Suchergebnis

Iris Hanika

Leipziger Buchpreis: Vier Autorinnen auf der Shortlist

Der Jury-Chef für den Preis der Leipziger Buchmesse, Jens Bisky, nutzt wenige Worte, um die Auswahl in der Kategorie Belletristik zusammenzufassen. «Vier Frauen und ein Mann» haben es in diesem Jahr auf die Liste geschafft, sagt er. Damit ist der Anteil der Autorinnen so hoch wie nie zuvor.

Hoffnungen können sich Iris Hanika («Echos Kammern»), Judith Hermann («Daheim»), die 96-jährige Österreicherin Friederike Mayröcker («da ich morgens und moosgrün.