Suchergebnis

Bayern-Fußballerinnen scheitern in Champions-League

Die Fußballerinnen des FC Bayern sind schon in der ersten Runde der Champions League ausgeschieden. Der Bundesligist gewann am Mittwoch daheim in München gegen den FC Chelsea zwar mit 2:1 (0:0), verpasste nach der 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel aber wegen der Auswärtstorregel den Einzug ins Achtelfinale. Nach dem Rückstand durch Francesca Kirby (60. Minute) drehte das Team von Trainer Thomas Wörle zwar durch Fridolina Rolfö (76.) und die eingewechselte Lucie Volkova das Spiel.

Thomas Wörle

Bayern-Fußballerinnen scheitern in erster Runde

Die Fußballerinnen des FC Bayern sind schon in der ersten Runde der Champions League ausgeschieden. Der Bundesligist gewann gegen den FC Chelsea zwar mit 2:1 (0:0), verpasste nach der 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel aber wegen der Auswärtstorregel den Einzug ins Achtelfinale.

Nach dem Rückstand durch Francesca Kirby (60. Minute) drehte das Team von Trainer Thomas Wörle zwar durch Fridolina Rolfö (76.) und die eingewechselte Lucie Volkova das Spiel.

Topspiel

England gewinnt Topduell gegen Spanien mühevoll 2:0

Mitfavorit England hat das Topduell gegen Spanien gewonnen und kann bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden für das Viertelfinale planen.

Der WM-Dritte England setzte sich am zweiten Spieltag der Gruppe D dank der Treffer von Francesca Kirby (2. Minute) und Jodie Taylor (84.) in Breda mit 2:0 (1:0) durch.

Die Spanierinnen, die bei der EM als Geheimfavorit gelten, hatten zwar wesentlich mehr Ballbesitz, waren vor dem Tor aber zu abschlussschwach.