Suchergebnis

Ex-Weltmeister

Ex-Weltmeister Sagan: „Unser Sport ist weitgehend sauber“

Unabhängig von der Doping-Vergangenheit von Jan Ullrich hat der deutsche Toursieger den heutigen Rad-Star Peter Sagan beeindruckt.

„Er ist nach jeder Niederlage aufgestanden, er hat immer weitergemacht und alles versucht, Armstrong zu schlagen. Das war Ullrichs Charakter, völlig unabhängig vom Doping. Das hat mich fasziniert“, sagte der dreimalige Weltmeister Sagan dem „Focus“. Sagan hat bei der Tour de France schon sechs Mal das Grüne Trikot gewonnen und hält damit gemeinsam mit Erik Zabel die Bestmarke.

Margot Robbie

Promi-Geburtstag vom 2. Juli 2019: Margot Robbie

Die Hysterie in Cannes war riesig, als Quentin Tarantino vor kurzem seinen neuen Film „Once Upon a Time ... in Hollywood“ mit zahlreichen Stars bei dem Filmfestival an der Côte d'Azur vorstellte.

Neben Leonardo DiCaprio und Brad Pitt wurde auch Margot Robbie auf dem roten Teppich gefeiert. Die Australierin spielt in den Film Sharon Tate, die von der Manson-Family ermordet wurde.

Margot Robbie, die heute 29 Jahre alt wird, hat es in kürzester Zeit in Hollywood nach ganz oben geschafft.

 Wieder ist bei einem Auto ein Reifen durch eine eingedrehte Metallschraube beschädigt worden.

Doppelter Auffahrunfall

Zweimal krachte es am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf der Landesstraße 324 zwischen Vogt und Mosisgreut auf Höhe der Zufahrt zum Holzmühleweiher. Wie die Polizei mitteilt, fuhr zunächst ein unachtsamer 42-Jähriger mit seinem Citroen auf einen Ford Focus auf. Dessen Fahrer, ein 73-Jähriger, hatte gebremst, weil Fahrzeuge auf der Fahrbahn parkten und ihm Autos entgegen kamen. Unmittelbar danach fuhr ein ebenfalls unachtsamer 20-Jähriger mit seinem Krankentransportwagen auf den Citroen auf, und schob die Unfallautos nochmal aufeinander.

Patricia Riekel

Promi-Geburtstag vom 19. Juni 2019: Patricia Riekel

In Patricia Riekels Münchner Büro steht ein Foto von Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin lächelt darauf gemeinsam mit Riekel und deren Lebensgefährten, dem „Focus“-Gründer Helmut Markwort, in die Kamera.

„Ich habe Frau Merkel immer unterstützt“, sagt Riekel im Interview der Deutschen Presse-Agentur. „Ich glaube, in der historischen Nachbetrachtung werden viele sagen: Das waren goldene Zeiten.“

Zwölf Interviews hat Riekel nach eigenen Angaben in ihrer langen Karriere mit Merkel geführt - eine Homestory hat sie trotzdem nie ...

 Dr. Christian Fünfgeld

Gynäkologe des Klinik Tettnang ist laut Medizincampus Bodensee ein überregional anerkannter Gynäkologe

Bodenseekreis (sz) - Dr. Christian Fünfgeld (Foto: MCB), Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der MCB-Klinik Tettnang sowie Leiter des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums, gehört erneut zu den „TOP-Medizinern“ auf der Focus-Ärzteliste 2019. Wie der Klinikverbund mitteilt, empfehlen die Redakteure ihren Lesern auf dieser Liste Ärzte und Kliniken, die auf ihrem Spezialgebiet überdurchschnittlich gut sind. Das Siegel „TOP-Mediziner“, das Dr.

Umfrage: Jeder Fünfte will in den Sommerurlaub fliegen

Dieses Jahr will jeder Fünfte in Deutschland mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub reisen. Das geht aus den Ergebnissen einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ hervor. Demnach wollen 36 Prozent der Befragten das Auto nehmen, 20 Prozent wollen fliegen und sieben Prozent mit dem Zug fahren. 32 Prozent der Befragten gaben an, in diesem Jahr keinen Sommerurlaub zu machen.

Schäfer-Gümbel

Nach AfD-Vergleich: Schäfer-Gümbel und Grüne wollen reden

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat den Grünen eine populistisch vereinfachende Politik nach Art der AfD vorgeworfen - und ist dann schnell zurückgerudert.

Er sagte dem „Tagesspiegel“, die Grünen versuchten, „alles Elend dieser Welt zu reduzieren auf die Frage des Klimawandels“. Das sei genauso falsch wie die Politik der AfD, die die Migrationsfrage zum Übel der Welt erklärt habe. „Beides verkürzt Politik in grotesker Weise.

Merz und Kramp-Karrenbauer

Unter CDU-Kandidaten hätte Merz beste Kanzler-Chancen

Unter denkbaren CDU-Kanzlerkandidaten hätte Friedrich Merz nach einer Umfrage bei den Bürgern größere Chancen als die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.

Nach der repräsentativen Erhebung des Instituts Kantar Emnid kommt Merz bei der Frage, wen die Bundesbürger zum Bundeskanzler wählen würden, auf 31 Prozent. Kramp-Karrenbauer erreicht lediglich 16 Prozent, wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtete.

Für den stellvertretenden CDU-Vorsitzenden, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidenten Armin Laschet, würden ...

Umfrage: Unter CDU-Kandidaten hätte Merz beste Kanzler-Chancen

Unter denkbaren CDU-Kanzlerkandidaten hätte Friedrich Merz nach einer Umfrage bei den Bürgern größere Chancen als die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. In der Emnid-Erhebung kommt Merz bei der Frage, wen die Bundesbürger zum Kanzler wählen würden, auf 31 Prozent. Kramp-Karrenbauer erreicht nur 16 Prozent, wie der „Focus“ berichtet. Für Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet würden nur 11 Prozent votieren. Ein großer Teil von mehr als 40 Prozent wollte sich für keinen der drei vorgegebenen Namen entscheiden.

Bei einem Unfall auf der B 462 verunglückte ein Motorradfahrer tödlich.

29-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Pkw

Am Dienstagabend, gegen 22.40 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 462 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 29-jähriger Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitt. Dies berichtet die Polizei.

Eine 44-jährige Fahrerin eines Ford Focus war auf der Schramberger Straße in Richtung Bundesstraße unterwegs, so die Polizei. An der Einmündung bog die Frau nach links in Richtung Schramberg ab. In der Folge kam es zu einem heftigen Zusammenstoß mit dem 29-jährigen Motorradfahrer, der auf der Bundesstraße von Schramberg in ...