Suchergebnis

 Im Finale setzten sich die Allmendinger (gelb) gegen den Bezirksligisten TSG Ehingen mit dem früheren TSV-Spielertrainer Sascha

TSV Allmendingen gewinnt Knab-Turnier

Darauf haben die Allmendinger Fußballfans lange gewartet. Am Sonntag siegte der TSV Allmendingen beim eigenen Karl-Knab-Turnier und schlug in den letzten Spielen des Abends die Bezirksligisten SV Uttenweiler und TSG Ehingen. Diese beiden Mannschaften hatten zunächst ihre vier Gruppenspiele gewonnen und sich in der Zwischenrunde ebenfalls durchgesetzt.

Turniersieger TSV Allmendingen hatte während des Turniers überrascht und nur das Gruppenspiel gegen Uttenweiler verloren.

 Der TSV Allmendingen (l.) und der FC Schmiechtal (r.) führen die Kreisliga B1 an und haben sich von der Konkurrenz zur Saisonmi

Diesmal will es der TSV Allmendingen wissen

Dreimal ist der TSV Allmendingen bisher in der Aufstiegsrunde zur Fußball-Kreisliga A gescheitert. In dieser Saison soll die Meisterschaft in der Kreisliga B1 errungen werden. In die Winterpause ging der TSV Allmendingen auch als Tabellenführer, knapp gefolgt allerdings vom FC Schmiechtal. Eine Zwischenbilanz der Kreisliga B1.

TSV Allmendingen (1. Platz, 12 Spiele, 31 Punkte): Durch den Sieg Ende November in Schmiechen (3:1) hat sich das Team von Trainer Harald Brobeil die Herbstmeisterschaft gesichert.

Allmendingen (gelb) gewinnt das Derby gegen Schmiechtal.

Allmendingen holt Derbysieg gegen FCS

Der TSV Allmendingen hat im Spitzenspiel und Derby der Fußball-Kreisliga B I den FC Schmiechtal besiegt.

Kreisliga B 1: FC Schmiechtal - TSV Allmendingen 1:3 (1:1). - Tore: 1:0 Philipp Kannemann (12.), 1:1, 1:2, 1:3 Florian Stiehle (32., 75., 90.). - Mit einem direkt verwandelten Freistoß brachte Philipp Kannemann die Gastgeber zwar in Führung. Doch als der TSV Allmendingen ausgeglichen hatte, hatten die Gäste spielerische Vorteile. Den Unterschied machte einmal mehr Florian Stiehle, der von seinen Mitspielern gute Unterstützung ...

 Im Spitzenspiel der B1 empfängt der FC Schmiechtal (rot, hier im Pokal gegen Schellklingen/Alb) den TSV Allmendingen.

Spitzenspiel in Schmiechen

Der Höhepunkt der Vorrunde in der Fußball-Kreisliga B1 ist am Samstag, 30. November, in Schmiechen. Hier stehen sich die punktgleichen Spitzenteams der Kreisliga B1 gegenüber. Der FC Schmiechtal und der TSV Allmendingen haben bisher 25 Punkte auf ihrem Konto, wobei der Gastgeber ein Spiel weniger ausgetragen hat als der TSV.

FC Schmiechtal – TSV Allmendingen (Samstag, 14.30 Uhr). - Den Unterschied der beiden Mannschaften beweist die derzeitige Tordifferenz.

 TSV Allmendingens Martin Lecter zeigte vollen Einsatz und hielt einen Elfmeter.

Allmendingen und Schmiechtal sichern sich die Führung

Mit knappen Siegen haben der TSV Allmendingen und der FC Schmiechtal ihre führende Position verteidigt.

Kreisliga B 1

SG Dettingen - FC Schmiechtal 3:4 (1:2). - Tore: 0:1 Philipp Kannemann (3.), 1:1 Christopher Birk (9.), 1:2 Simon Neher (22.), 2:2 Christopher Birk (46.), 3:2 David Schaffrina (49.), 3:3 Philipp Kannemann (51.), 3:4 Michael Müller (84.). - Es war ein intensives Spiel, in dem besonders in der zweiten Halbzeit die SG Dettingen gut mitgehalten hat.

Allmendingen schießt acht Tore

Eine Woche zuvor war es der SSV Emerkingen und am Sonntag zog der TSV Allmendingen in der Fußball-Kreisliga B1 mit einem 8:0 nach. In der B2 verteidigte der FC Marchtal die Tabellenführung.

Kreisliga B1

TSV Allmendingen – SSV Ehingen-Süd II 8:0 (4:0). - Tore: 1:0 Timo Schaude (10.), 2:0 Dominik Stoll (18.), 3:0 Serdar Yavas (30.), 4:0, 5:0, 6:0 Florian Stiehle (40., 46., 60.), 7:0 Deven Jovanovic (68.), 8:0 Timo Schaude (80.).

 Schmiechtals Michael Müller glänzte mit zwei Toren.

Kreisliga B: Allmendingen und Schmiechtal vorne

An der Tabellenspitze der Kreisliga B 1 hat sich einiges geändert. Der TSV Allmendingen gewann mit 9:0 und der FC Schmiechtal siegte in Kirchbierlingen.

SSV Ehingen-Süd II - FC Schmiechtal 1:2 (0:0). - Tore: 1:0 Fabio Schenk (50.), 1:1, 1:2 Michael Müller (70., 75.). - In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften, doch im zweiten Durchgang hatten die Gäste spielerische Vorteile und sicherten sich einen knappen Sieg.

TSV Allmendingen - SV Herbertshofen 9:0 (3:0).

Allmendingens Serdar Yavas (gelbes Trikot) sicherte mit einem späten Doppelpack endgültig den Sieg gegen die SG Dettingen.

Das Spitzentrio der Kreisliga B lässt nichts anbrennen

Wie nicht anders zu erwarten, haben die ersten Drei der Kreisliga B 1 ihre Spiele am Sonntag gewonnen. In der Kreisliga B 2 brachte der SC Lauterach seinen Gästen vom Federsee die erste Niederlage bei.

Kreisliga B 1

TSV Allmendingen - SG Dettingen 5:2 (2:0). - Tore: 1:0, 2:0 Florian Stiehle (5., 45.), 2.1 Fabian Baier (53.), 2:2 Alexander Füss (76.), 3:2 Dominik Stoll (77.), 4:2, 5:2 Serdar Yavas (82., 89.). - Nach der Allmendinger 2:0-Führung gelang den Dettinger Gästen der Ausgleich.

FC Schmiechtal gewinnt mit Mühe

Während Allmendingen in der Fußball-Kreisliga B1 gegen die TSG Ehingen II zu einem klaren Sieg kam, hatte der FC Schmiechtal in Granheim einige Mühe. In der B2 siegte Lauterach gegen Unterstadion.

Kreisliga B1

TSV Allmendingen – TSG Ehingen II 4:0 (2:0). - Tore: 1:0, 2:0 Florian Stiehle (5., 34.), 3:0 Serdar Yavas (85.), 4:0 Deven Jovanovic (91.). - Das deutliche Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf“, sagte TSV-Trainer Harald Brobeil.

KSC Ehingen überrascht in der Pfarrei

Für die Überraschung des zweiten Spieltages hat in der Kreisliga B 1 der KSC Ehingen mit seinem Sieg in Kirchbierlingen gesorgt. Der TSV Allmendingen und der FC Schmiechtal gewannen ebenfalls. In der Kreisliga B 2 gewann der SSV Emerkingen das Lokalderby gegen Unterstadion.

Kreisliga B 1

TSV Türkgücü Ehingen - TSG Ehingen II 5:0 (2:0). - Tore: 1:0 Safab Sakaria (20.), 2:0 Tzafer Moustafa (40.), 3:0 Orhan Ucar (75.), 4:0 Tzafer Moustafa (80.