Suchergebnis

NBA-Superstar

Leonard-Wechsel erschüttert NBA - Clippers nun Titelfavorit

Die neue NBA-Saison wird zur großen Los-Angeles-Show. Dank prominenter Neuzugänge will Ikone LeBron James die Lakers wieder zu altem Glanz führen - und bekommt die größte Konkurrenz nun ausgerechnet in der eigenen Stadt.

Mit seinem Wechsel von Meister Toronto Raptors zu den Clippers erschüttert Superstar Kawhi Leonard die Kräfteverhältnisse in der nordamerikanischen Profiliga. Da sich neben dem wertvollsten Spieler der vergangenen Finalserie auch Dennis Schröders Ex-Mitspieler Paul George dem Team aus Kalifornien anschließt, sind ...

 Ganz entspannt zurücklehnen können sich die Organisatoren des Picknicks im Park, Florian Angele (links) und Robert Huber, noch

Picknick im Park startet mit Karaoke

Ein Monat, vier Sonntage, jede Menge Picknick-Decken: die Kulturreihe „Picknick im Park“ des Kleinkunstvereins Aulendorf steht in den Startlöchern. Ab dem kommenden Sonntag, 7. Juli, verwandelt sich der Hofgartenpark jeden Sonntag im Juli jeweils ab 17 Uhr zur Picknickwiese mit musikalischer Unterhaltung. Die Veranstaltung geht damit ins dritte Jahr – und wartet heuer mit konzeptionellen Neuerungen auf.

„Mitgröllieder“, das ist der Tipp, den Mitorganisator Florian Angele für die Besucher am kommenden Auftaktsonntag hat.

Kevin Durant

Milliarden-Dollar-Nacht: Spektakulärer Transferstart in NBA

Seinen spektakulären Wechsel ließ Basketball-Superstar Kevin Durant zeitgemäß via Instagram verkünden. Mit dem Abgang von Ex-Meister Golden State Warriors zu den Brooklyn Nets sorgte der zehnmalige Allstar für das größte Beben an einem spektakulären Auftakt der NBA-Transferperiode.

Allein in den ersten sechs Stunden einigten sich Spieler auf neue Verträge mit einem Volumen von rund drei Milliarden US-Dollar - und der aktuelle Champion Kawhi Leonard von den Toronto Raptors spielt als prominentester verfügbarer Spieler in diesem ...

 Langjährige Mitglieder (von links): Peter Milde, Timo Kling und Philipp König.

Nachdenkliche Worte zum 25-Jahr-Jubiläum

„Glücklich und stolz“ haben die Anglerfreunde Leutkirch am Samstag das 25-jährige Bestehen ihres Vereins gefeiert. Kreisvorsitzender Werner Baur warnte in seiner Festrede im Feuerwehrhaus von Unterzeil vor den in seinen Augen dramatischen Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Fischerei.

Der Vereinsvorsitzende Florian Rebhuhn nannte die Anglerfreunde „einen absolut geilen Verein“, in dem jeder jedem helfe und dem Verein viel Zeit schenke.

 Freude beim FCK/Hausen über den Klassenerhalt, Enttäuschung im Hintergund bei den Ringingern über die verpasste Gelegenheit.

FCK/Hausen bleibt in der Bezirksliga

Die Kraftanstrengung hat sich gelohnt: Der FC Krauchenwies/Hausen bleibt in der Fußball-Bezirksliga Donau. Im Relegationsspiel bezwang die Mannschaft von Trainer Peter Beck den SV Ringingen am Samstag vor 1500 Zuschauern in Ertingen mit 3:2 (1:2).

In Ertingen läuft die 88. Minute: Über die linke Seite versucht der Bezirksligist in die Gefahrenzone des SV Ringingen einzudringen. Der A-Ligist macht den Raum eng und zwingt den Angreifer zu einem Klein-Klein-Spiel.

 Rund 300 Fahrer im Alter von sechs bis 60 Jahren traten beim KTM-Kini-Alpencup in Eichenberg an.

KTM-Kini-Alpencup bietet Motocross vom Feinsten

Der MSC Berkheim hat auf dem Gelände der Firma Wild in Eichenberg zum vierten Mal einen Lauf zum KTM-Kini-Alpencup veranstaltet. 300 Fahrer starteten an zwei Tagen in 13 Klassen und absolvierten 26 Trainings und 22 Rennläufen zu je zehn beziehungsweise 15 Minuten plus zwei Runden. Eine Mammutaufgabe für den Berkheimer Veranstalter, der allerdings mit reichlich Lob belohnt wurde. „Was für ein schönes MX-Wochenende in Berkheim. Danke MSC Berkheim für diesen gelungenen Auftritt.

Sebastian Koch

Promi-Geburtstag vom 31. Mai 2019: Sebastian Koch

Nazi-Größe, Gynäkologe oder Agent: Sebastian Kochs Rollen-Portfolio kann sich sehen lassen. Der Schauspieler sagt dabei nicht nur für Hauptrollen zu. Seit einer Woche ist er als gestrenger Vater eines Novizen im Mittelalter in der Serie „Der Name der Rose“ bei Sky zu erleben.

„Ich glaube, der Beruf ist dann interessant, wenn man wählen kann. Das große Geschenk ist, dass ich aussuchen kann“, sagte er 2017 im SWR-Fernsehen. Wie er seine Rollen aussucht?

Bundesliga-Neuling

Zehn Gründe, die Union Berlin besonders machen

Nach der erfolgreichen Relegation gegen den VfB Stuttgart erhält die Fußball-Bundesliga Zuwachs durch einen nicht ganz alltäglichen Verein: den 1. FC Union Berlin.

Die Köpenicker sind der 56. Neuling im deutschen Oberhaus - aber alles andere als gewöhnlich. Zehn Dinge, die den Club aus Ost-Berlin besonders machen.

GEGENENTWURF: Die Köpenicker sehen sich selbst als Gegenentwurf zum Establishment und dem Kommerz im Fußball. Nicht umsonst heißt es in der Vereins-Hymne: „Wer lässt sich nicht vom Westen kaufen?

Eberhardzell: Das ist der neue Gemeinderat

Im neuen Eberhardzeller Gemeinderat müssen die Unabhängigen Wähler (UW) einen Sitz abgeben, die Freien Bürger (FB) gewinnen einen. Beide Wahlvorschläge sind künftig mit je neun Räten vertreten.

Hier die Übersicht, die Namen der Gewählten sind gefettet.

Unabhängige Wähler Eberhardzell

Denzel, Anna 1292

Lämmle, Manfred 2935

Mast, Stephan 1314

Mohr, Thomas 633

Schad, Hubert 2023

Schmid, Hanspeter 1292

Wagner, Ulrike ...

In den Sitzungssaal im Eberhardzeller Rathaus werden einige neue Räte einziehen.

Eberhardzell: So setzt sich der neue Gemeinderat zusammen

Im neuen Eberhardzeller Gemeinderat müssen die Unabhängigen Wähler (UW) einen Sitz abgeben, die Freien Bürger (FB) gewinnen einen. Beide Wahlvorschläge sind künftig mit je neun Räten vertreten. „Obwohl die UW fast 2000 Stimmen mehr hat“, hadert Manfred Lämmle ein bisschen. 1778 sind es genau, aber die Verhältniswahl und die Umrechnungsmodalitäten sorgen für diese Verteilung. „Während der Legislatur spielt die Listenzugehörigkeit keine Rolle, da wird sachbezogen entschieden“, sagt Lämmle zwar.