Suchergebnis

Vor der Auktion: Die zu ersteigernden Objekte werden genau besichtigt.

Nachwuchs sammelt mit Begeisterung

Neun Kinder zwischen sieben und 14 Jahren haben sich am Freitagnachmittag fünf Stunden lang intensiv und überaus konzentriert mit Briefmarken beschäftigt. Wie zur Zeit der großen Ferien seit Jahren üblich, hat der Briefmarkensammlerverein Riedlingen ’07 als einen der Programmpunkte des Sommerferienprogramms diesen Lern- und Spielnachmittag angeboten. Trotz der sommerlichen Hitze waren die Jungen und Mädchen nicht beim Schwimmen und Toben, sondern beschäftigten sich auf vielfältige Weise mit den kleinen Papierbildchen, den Postwertzeichen.

Sogar ins Boot durften am Dienstag die Mitglieder der Landesgartenschau-Jury steigen und die Donau auf einem kurzen Stück auf di

Riedlingen verkauft sich gut für die kleine Gartenschau

„Es war ein rundum sehr gelungener Termin“, zeigt sich Stadtbaumeister Wolfgang Weiß begeistert von der Begehung der Stadt, die zwischen 2031 und 2035 eine Gartenschau ausrichten will. Am Dienstag war eine siebenköpfige Kommission unter Marc Calmbach vom Landesministerium für Ländlichen Raum in Riedlingen unterwegs. Vertreten war neben Städte- und Gemeindetag die Fördergesellschaft für die baden-württembergischen Landesgartenschauen mbH.

Gestartet wurde in der Gartenanlage beim Zellemes-Turm.