Suchergebnis

Mobiles Blitzgerät

Raser mit mindestens 250 km/h auf Bundesstraße geblitzt

Ein Fahrer ist in Niederbayern mit mindestens 250 Stundenkilometern auf einer Bundesstraße geblitzt worden. Die Polizei bestätigte am Dienstag mehrere Medienberichte. Demnach war der hochgerüstete Wagen bei Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) deutlich schneller als die erlaubten 100 km/h unterwegs. Wie ein Sprecher der Polizei erläuterte, kann das Blitzgerät Geschwindigkeiten über 250 Stundenkilometer nicht mehr erfassen. Wie schnell der Fahrer vergangenen Mittwoch genau fuhr, ist also unklar.

Filip Jicha

Filip Jicha führt Kiels Handballer wieder an die Spitze

Trainer-Novize Filip Jicha bringt die Handballer des THW Kiel wieder auf volle Fahrt. Seit Saisonbeginn ist der 37 Jahre alte Tscheche Chef bei den „Zebras“, die sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League auf Erfolgskurs sind.

Die Norddeutschen feierten einen 33:30 (17:16)-Sieg beim französischen Vertreter Montpellier HB, mit dem sie die Tabellenführung in der Vorrundengruppe B ausbauten. Die SG Flensburg-Handewitt verpasste mit dem 28:31 (16:14) beim dänischen Meister Aalborg HB den Sprung an die Spitze der Gruppe A.

TSV Hannover-Burgdorf - Rhein-Neckar Löwen

Remis im Spitzenspiel zwischen Hannover und den Löwen

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt Spitze, der THW Kiel ist in der Handball-Bundesliga in Lauerstellung.

Die Niedersachsen behaupteten mit dem 29:29 (12:15) gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 17:3 Punkten Platz eins, doch der Rekordmeister von der Förde hat nach dem 30:26 (17:10) bei der HSG Wetzlar bei zwei Spielen weniger 14:2 Zähler auf seinem Konto.

„Die letzte Aktion war selten dämlich“, grämte sich Löwen-Spielmacher Andy Schmid nach dem Remis bei Sky.

Carsten Lichtlein

Lichtlein oder Holpert: Wer hält den Bundesliga-Rekord?

Ist er nun der neue Rekordhalter oder nicht? Da streiten sich die Instanzen. Handball-Torwart Carsten Lichtlein vom HC Erlangen steht bei 618 Bundesliga-Spielen.

Spielt er am 17. Oktober, hat er mit 619 Partien so viele wie kein anderer. Als bisheriger Spitzenreiter wurde der frühere Torwart Jan Holpert von der SG Flensburg-Handewitt mit 618 Einsätzen geführt. So dachten viele Handball-Fans bislang.

Stimmt nicht, sagt die Handball-Bundesliga (HBL).

Bester Werfer

Hannover besiegt SC Magdeburg - Dämpfer für Löwen

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben den nächsten Coup gelandet. Die Niedersachsen gewannen am Sonntag auch ihr Heimspiel gegen den SC Magdeburg 31:28 (15:14) und verteidigten die Tabellenführung in der Bundesliga.

„Das ist ein großartiges Gefühl“, sagte Hannovers Spielmacher Morten Olsen nach dem Spiel im TV-Sender Sky. Am Donnerstag wartet dann mit der Partie gegen die Rhein-Neckar Löwen die nächste Herausforderung auf die Mannschaft von TSV-Coach Carlos Ortega.

 Zahlreiche Fahrer musste die Polizei bei Kontrollen in Blaustein beanstanden.

Mit Handy am Ohr, aber ohne Gurt: Polizei geht gegen Verkehrssünder vor

Zahlreiche Fahrer musste die Polizei am Mittwoch bei Kontrollen in Blaustein beanstanden.

Zwischen 13.15 Uhr und 16.45 Uhr waren in Blaustein zwölf Fahrer nicht angeschnallt. 13 benutzten während der Fahrt ihr Handy. Sie müssen jetzt mit einem Regelbußgeld in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg rechnen. Die Gurtmuffel kommen in der Regel noch mit einem Verwarnungsgeld davon.

Im Jahr 2018 registrierte die Polizei im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm 5535 Handy-Verstöße.

Johannes Golla

Flensburgs Handballer bezwingen Zagreb mit 20:17

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Vorrunde der Handball-Champions-League ungeschlagen.

Der deutsche Meister setzte sich mit 20:17 (10:10) gegen den kroatischen Rekordchampion RK Zagreb durch und übernahm mit jetzt 7:1 Punkten zumindest bis zum Wochenende die Tabellenführung in der Gruppe A. Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war Kreisläufer Johannes Golla, der bei einer 100-prozentigen Erfolgsquote fünf Treffer erzielte. Bester Schütze der Kroaten war Zlatko Horvat, der ebenfalls fünfmal traf.

Morten Olsen

Siegesserie beendet: Hannover kassiert erste Niederlage

Nun hat es auch den Spitzenreiter erwischt: Die Siegesserie der bisher ungeschlagenen TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga ist von der MT Melsungen gestoppt worden.

Die Niedersachsen verloren bei den Nordhessen mit 25:31 (15:17), führen die Tabelle mit 14:2 Punkten aber weiter vor den Rhein-Neckar Löwen (12:4) an. Dank einer 13-Tore-Gala von DHB-Kapitän Uwe Gensheimer kamen die Mannheimer gegen die HSG Wetzlar zu einem 29:26 (15:9).

Johannes Golla

Kreisläufer Golla bis 2023 bei Handball-Meister Flensburg

Handball-Nationalspieler Johannes Golla hat seinen Vertrag beim deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Der Kreisläufer war 2018 von der MT Melsungen gekommen und hatte ursprünglich bis 2021 bei der SG unterschrieben. „Johannes ist ein absoluter Vorzeige-Handballer. Mit seinen Fähigkeiten am Kreis ist er zu einer sehr wichtigen Stütze sowohl in unserem Angriffsspiel als auch in der Abwehr geworden“, sagte SG-Coach Maik Machulla über den 21-Jährigen.

Zwei Beamte vor einem offenen Auto

Zwischen Auffahrunfall und Drogentest: Was die Polizisten auf Streife erleben

Mit einer Polizeistreife an einem „normalen“ Freitagnachmittag auf Tour zu gehen, hört sich im ersten Moment nicht unbedingt spektakulär an. Wenn man aber nach Stunden des Einsatzes wieder in das Polizeirevier in Riedlingen zurückkehrt, wurde man eines Besseren belehrt.

Vor allem, wenn man hautnah beim Einsatz mitekommt, dass auch das Drogenproblem inder Region unter Verkehrsteilnehmern zunimmt, stimmt das nachdenklich. Daher war es nachvollziehbar, dass die Streifenbesatzung gerade diesem Thema beim Einsatz große Aufmerksamkeit ...