Suchergebnis

 In der Fußball-Kreisliga B II haben Tabellenführer SGM Tannheim/Aitrach und die SGM Reinstetten/Hürbel durch Siege am dritten S

Quartett wahrt weiße Weste

In der Fußball-Kreisliga B II haben Tabellenführer SGM Tannheim/Aitrach und die SGM Reinstetten/Hürbel durch Siege am dritten Spieltag ihre weiße Weste gewahrt. Ebenfalls noch verlustpunktfrei sind der SV Baustetten II und Türkspor Biberach.

SV Fischbach – SGM Tannheim/Aitrach 1:3 (0:2). Der SVF bot dank einer kämpferischen starken Leistung dem Tabellenführer Paroli. Wegen der besseren Chancenverwertung konnte der Gast seine Siegesserie fortsetzen.

 Die Polizei meldet drei leichtverletzte Personen.

Wagen überschlägt sich

Drei Leichtverletzte sowie drei beschädigte Fahrzeuge und einen Gesamtsachschaden von etwa 16 000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.15 Uhr auf der B 31 bei Fischbach gefordert. Den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befuhr eine 36-jährige Autolenkerin die B 31 neu in Richtung B 31 und erkannte zu spät, dass vor ihr zwei Fahrzeuge an einer roten Ampel anhalten mussten. Die Frau leitete daraufhin eine Vollbremsung ein und verlor die Kontrolle über ihren Wagen, der zunächst gegen eine Leitplanke und weiter gegen den vor ihr ...

 In der zweiten Tabellenhälfte stehen noch vier Mannschaften ohne einen einzigen Zähler da.

SV Fischbach erwartet schwere Heimaufgabe

In der Fußball-Kreisliga B II steht am kommenden Wochenende der dritte Spieltag auf dem Programm. Während die Teams auf den Plätzen eins bis drei noch verlustpunktfrei sind, stehen in der zweiten Tabellenhälfte noch vier Mannschaften ohne einen einzigen Zähler da.

Eröffnet wird der dritte Spieltag am Samstag, die SF Schwendi II empfangen dann die SGM Reinstetten/Hürbel (Anstoß: 17 Uhr). Die SGM ist mit zwei Siegen perfekt aus den Startlöchern gekommen.

 Sieht auch ohne Schnee derzeit nicht so schick aus: das Gelände hinere dem Polizeirevier, auf dem eine Übergangskita entstehen

Stadt plant 31 neuen Kita-Gruppen in Friedrichshafen

Friedrichshafen - Zwischen der Schwabstraße und dem Polizeirevier in der Ehlersstraße soll eine temporäre Kindertagesstätte entstehen. Noch ist nicht alles geregelt hierfür, der Finanz- und Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat aber am Montag schon mal grünes Licht gegeben für das Projekt.

Auslöser für die entsprechenden Überlegung ist der Beschluss der Diakonie Pfingstweid, das Johannes-Brenz-Haus in der Ailinger Straße neu zu bauen.

 Der SV Burgrieden ist in der Fußball-Kreisliga A II im Rottalderby über ein 1:1 nicht hinausgekommen.

Rottalderby endet mit einem Remis

Der SV Burgrieden ist in der Fußball-Kreisliga A II im Rottalderby über ein 1:1 nicht hinausgekommen. Auch das Gemeindederby zwischen der SGM Schemmerhofen/Ingerkingen und der SGM Alberweiler/Aßmannshardt endet mit einem 1:1-Unentschieden. Die TSG Achstetten und der SC Schönebürg spielten ebenfalls 1:1.

SGM Schemmerhofen/Ingerkingen – SGM Alberweiler/Aßmannshardt 1:1 (0:0). Die Gäste waren über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, machten aber aus ihren Möglichkeiten keine Tore.

 In der Fußball-Kreisliga B II haben die SGM Tannheim/Aitrach, die SGM Reinstetten/Hürbel und die TSG Achstetten II auch am zwei

Trio landet zweiten Sieg

In der Fußball-Kreisliga B II haben die SGM Tannheim/Aitrach, die SGM Reinstetten/Hürbel und die TSG Achstetten II auch am zweiten Spieltag einen Sieg eingefahren.

SGM Tannheim/Aitrach – SV Rissegg 4:0 (3:0). Durch eine konsequente Chancenverwertung legten die Platzherren bis zur Pause bereits den Grundstein zum Sieg. Der Gast dagegen versprühte nur in der Endphase bei einem Lattentreffer und einer weiteren guten Chance ernsthaft Torgefahr.

 Der VfB Gutenzell II hat im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B I bei der SGM Warthausen/Birkenhard II mit 2:1 gesiegt.

Gutenzell II verteidigt die Tabellenspitze

Der VfB Gutenzell II hat im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B I bei der SGM Warthausen/Birkenhard II mit 2:1 gesiegt. Neuer Tabellenzweiter ist der FC Mittelbiberach II.

SV Mittelbuch II – SV Eberhardzell II 2:5 (1:3). Die Gäste hatten einen Blitzstart und lagen nach einer Viertelstunde klar vorn. Danach hatte aber die Heimelf die besseren Chancen. Tore: 0:1, 0:2, 2:5 Mario Kalbrecht (5., 7., 90.), 0:3 Raphael Frech (14.), 1:3 Felix Schraivogel (28.

 Die Tests im Kreis Ravensburg ergaben in den letzten Tagen 28 neue Infektionen.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Freitag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.250 (44.618 Gesamt - ca. 39.500 Genesene - 1.868 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.868 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 16.910 (256.850 Gesamt - ca. 230.600 Genesene - 9.342 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Symbolbild mit Aussagekraft: Das Flutlicht blieb am Freitagabend auch in Kehlen aus. Weil sich ein Gastspieler mit Covid-19 infi

Zwei Corona-Fälle: Landesliga-Derby und Kreisliga-Duell sind abgesagt

Eigentlich war alles angerichtet: Derby, Freitagabend, Flutlicht. Im Landesligaduell zwischen dem SV Kehlen und dem TSV Eschach sollte es um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gehen. Doch das Flutlicht blieb aus. Wenige Stunden vor dem geplanten Anpfiff vermeldete der SV Kehlen die Spielabsage. Grund: Ein Corona-Fall im Umfeld des Vereins.

„Wir hatten am Montag einen Trainingsgast, der am Mittwoch dann positiv getestet wurde“, erklärt Josef Kesenheimer aus dem Vorstand des SV Kehlen.

Der zweite Spieltag beginnt am Sonntag um 13.15 Uhr mit der Partie der TSG Achstetten II gegen die SF Schwendi II.

SV Baustetten II startet auswärts in die Saison

Die Corona-Pause ist Geschichte und der erste Spieltag der Fußball-Kreisliga B II steht in den Büchern. Am vergangenen Wochenende konnte kein Team mit mehr als zwei Toren Vorsprung gewinnen. Der zweite Spieltag beginnt am Sonntag um 13.15 Uhr mit der Partie der TSG Achstetten II gegen die SF Schwendi II. Beide Mannschaften konnten ihr erstes Saisonspiel siegreich gestalten. Dabei zeigte sich der kommende Gastgeber mit vier Toren gleich treffsicher, während Schwendi II zwei Tore gelangen.