Suchergebnis

Kultusminister Piazolo

Bildungsausschuss debattiert hitzig über Distanzunterricht

Teils harsche Kritik, aber auch Unterstützung hat Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) am Donnerstag im Bildungsausschuss des Landtags für seinen Corona-Kurs erfahren. In der Sondersitzung ging es thematisch vom Distanzunterricht über Leihgeräte bis hin zu den gestrichenen Faschingsferien, von Raumluftfiltern über die Zahl von Leistungsproben einzelner Jahrgangsstufen und der Kommunikation des Ministeriums bis zur Belastung der Eltern durch das Homeschooling.

Mit Taststöcken üben die Feuerwehrleute, sich im vermeintlich verrauchten Raum (normalerweise abends im Dunkeln) vorwärts zu bew

Notfall im Waggershauser Tunnel an der B 31-neu – die Feuerwehr bereitet sich vor

Der neue Tunnel und die B 31-neu sollen nicht nur für weniger Verkehr in der Stadt sorgen, der Tunnel stellt auch Aufgaben. Vor allem an die Feuerwehr. Rund 80 000 Euro sind für zusätzliche Ausrüstung nötig, alle Feuerwehrleute werden gesondert geschult und die Anforderungen an die Einsatzkräfte steigen enorm.

Ein Fall, von dem jeder möchte, dass er nie eintritt, die Feuerwehr muss aber vorbereitet sein: Im neuen Waggershauser Tunnel ist es zu einem Unfall gekommen, ein Fahrzeug brennt.

 Bei der Spendenübergabe: Kathrin Schneider vom Schreibwarengeschäft Gut (von links), Sabrina Martinez von der Volksbank, Martin

„Brot statt Böller“: 2000 Euro für Max

Die Aktion der Häfler Betriebe Backstube Kloos, Blumenhaus Mayer, Gut-schreiben-schenken-lesen, Getränke Moser und dem Immenstaader Weingut Röhrenbach Ende vergangenen Jahres hat einen Spendenbetrag von gut 2000 Euro für Max Radtke ergeben.

„Brot statt Böller“ hatte Bäckermeister Fabian Kloos (rechts) die Aktion genannt. Insgesamt hat die Backstube gut 330 Pakete verkauft, die neben Brot oder Baguette auch noch Tischfeuerwerk, Glücksklee, Sekt und/oder Bier enthielten.