Suchergebnis

Jubel nach dem Sieg

THW Kiel feiert Rückkehr auf Europas Handball-Thron

Hoch über den Wolken ging es an Bord des Charterfliegers auf dem nächtlichen Heimflug feucht-fröhlich zu - auf eine zünftige Siegerparty mussten die Handball-Helden des THW Kiel nach dem vierten Triumph in der Champions League wegen der strengen Corona-Regeln aber verzichten.

Gleich nach der Landung auf dem Flughafen der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt am Mittwochmorgen gegen 2.40 Uhr, wo Europas beste Vereinsmannschaft von der Kieler Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn empfangen wurde, verstreuten sich die ebenso ...

Champions

Kiels Handballer triumphieren in der Champions League

Trainer Filip Jicha vollführte einen Jubel-Sprung, seine Schützlinge tanzten ausgelassen über das Parkett: Nach einer Galavorstellung hat der THW Kiel zum vierten Mal in der glorreichen Vereinsgeschichte Europas Handball-Thron bestiegen und ein außergewöhnliches Corona-Jahr gekrönt.

Der deutsche Rekordmeister gewann in Köln das Finale der Champions-League-Saison 2019/20 gegen den FC Barcelona mit 33:28 (19:16) und holte nach 2007, 2010 und 2012 erneut den Titel in der Königsklasse.

Jubel nach Spielende

Kiels Handballer sind heiß auf dritten Königsklassen-Titel

Vor dem Showdown um Europas Handball-Krone gegen den FC Barcelona waren beim THW Kiel viele Kohlenhydrate und die Eistonne gefragt. Lediglich 22 Stunden blieben dem deutschen Rekordmeister nach dem Thriller im Halbfinale gegen Telekom Veszprem zur Regeneration.

Trotz des enormen Kraftaktes beim 36:35 nach Verlängerung gaben sich die Spieler des deutschen Rekordmeisters vor dem Endspiel gegen Spaniens Serienmeister in Köln zuversichtlich.

THW Kiel - Telekom Veszprem

THW Kiel nach Sieg über Top-Team Veszprem im Finale

Der Traum des THW Kiel vom dritten Triumph in der Champions League lebt nach einem Handball-Krimi mit Happy End weiter.

Der deutsche Rekordmeister setzte sich im Halbfinale des wegen der Corona-Krise verspäteten Final4-Turniers der Saison 2019/20 gegen Ungarns Topteam Telekom Veszprem mit 36:35 (29:29, 18:13) nach Verlängerung durch und trifft nun im Kampf um Europas Handball-Krone auf den FC Barcelona.

Vor leeren Rängen in der eigentlich 20.

Kantersieg

THW Kiel träumt vom großen Coup

Auf dem Flug nach Köln träumten die Handballer des THW Kiel um Superstar Sander Sagosen vom großen Coup zum Abschluss eines verrückten Corona-Jahres.

Beim verspäteten Champions-League-Final4 der Saison 2019/20 hofft der deutsche Rekordmeister kurz vor Silvester auf den dritten Triumph nach 2010 und 2012. „Mein Traum ist es, mit Kiel diesen Titel zu holen. Ich glaube, dass wir dort etwas Großes schaffen können“, sagte Sagosen vor dem Halbfinale gegen Ungarns Topteam Telekom Veszprem am Montag (20.

Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen bleiben im Titelrennen - Flensburg vorn

Rekord-Champion THW Kiel legte einen perfekten Neustart nach der zehntägigen Corona-Quarantäne hin, Vizemeister SG Flensburg-Handewitt verteidigte souverän die Tabellenführung - nur die Rhein-Neckar Löwen wackelten vor dem Topspiel in Kiel.

Beim knappen 24:23 (13:9) gegen den Bergischen HC vermied der Tabellenzweite aus Mannheim (21:5 Punkte) am Sonntag nur mit Mühe einen weiteren Rückschlag im Titelkampf der Handball-Bundesliga. „Wir haben gewonnen, das zählt“, sagte Löwen-Trainer Martin Schwalb.

Handball

Kiels Handballer schlagen nach Corona-Pause Stuttgart 34:27

Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben die coronabedingte Zwangspause gut überstanden. Auch ohne die zuletzt erkrankten Domagoj Duvnjak, Pavel Horak und Magnus Landin setzte sich der Rekordmeister am Samstag mit 34:27 (19:14) beim TVB Stuttgart durch. Niclas Ekberg war mit sieben Treffern bester Werfer der Norddeutschen. Für die gastgebenden Schwaben war Viggo Kristjansson sechsmal erfolgreich.

An seinem 32. Geburtstag war Torhüter Niklas Landin ein großer Rückhalt der „Zebras“.

42. Liga-Heimsieg in Serie

Top-Trio der Bundesliga bleibt auf Kurs

Das Top-Trio der Handball-Bundesliga zeigt im Titelkampf keine Schwächen.

Rekord-Champion THW Kiel verteidigte am Wochenende mit einem 29:19 gegen die Eulen Ludwigshafen die Tabellenführung vor den punktgleichen Rhein-Neckar Löwen (beide 18:2), die bei der HSG Nordhorn-Lingen zu einem 29:24-Erfolg kamen. Die SG Flensburg-Handewitt hielt mit dem 42. Bundesliga-Heimsieg in Serie beim 30:23 gegen Frisch Auf Göppingen den Anschluss an das Führungsduo.

Niklas Ekberg

33:41 in Veszprem: Kieler Handballer verlieren erneut

Die Handballer des THW Kiel haben die dritte Niederlage in Serie in der Vorrunde der Champions League kassiert.

Nach den beiden verlorenen Spielen gegen den FC Barcelona unterlagen die Zebras beim ungarischen Rekordmeister Telekom Veszprem mit 33:41 (19:19). Beste Werfer waren der siebenfache Kieler Torschütze Niklas Ekberg sowie Petar Nenadic mit zehn Treffern für die Gastgeber.

Beide Teams gingen mit einem hohen Tempo in die Partie.

Filip Jicha

Kiels Trainer Jicha für Verschiebung der WM um ein Jahr

Trainer Filip Jicha vom deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich erstmals eindeutig gegen die Austragung der WM im kommenden Januar in Ägypten ausgesprochen.

Stattdessen schlug der Tscheche vor, nach dem Vorbild der Olympischen Spiele in Tokio das Turnier wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr zu verschieben. „Ja, eine Handball-WM in Ägypten wäre sicher eine Riesensache. Aber bitte ein Jahr später! Eine Verschiebung um ein Jahr nach dem Vorbild der Olympischen Spiele wäre die optimale Lösung“, sagte der 38-Jährige den ...