Suchergebnis

Italienische Autos strahlen in südlich warmer Sonne

Knatternde Vespas, kleine Familienkutschen, rote Flitzer und vornehme Limousinen aus den 1930er Jahren. Beim Fiat- und Vespa-Oldtimertreffen in Biberach kamen Nostalgiker auf ihre Kosten. Karen Annemaier hat für die SZ fotografiert.

Fiat-Freunde müsst ihr sein

Der Fiat-Raritäten-Club hat seinen Sitz in Bochum und wurde 1981 gegründet. Er besteht aus 180 Mitgliedern. Die erste Ausfahrt in diesem Jahr führte sie nach Bad Buchau. Alexander Radulescu war mit der Kamera dabei.

Fiat-Freunde müsst ihr sein

Der Fiat-Raritäten-Club hat seinen Sitz in Bochum und wurde 1981 gegründet. Er besteht aus 180 Mitgliedern. Die erste Ausfahrt in diesem Jahr führte sie nach Bad Buchau. Alexander Radulescu war mit der Kamera dabei.

Achtjähriges Kind angefahren

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich ein acht Jahre alter Junge am Samstag um 11.27 Uhr,bei einem Verkehrsunfall in der Weimarstraße zugezogen. Als der Fahrrad fahrende Bub an der Einmündung der Wilhelmstraße auf dem dortigen Fußgängerüberweg die Straße überquerte, wurde er von einem in Richtung Aesculap-Kreisel fahrenden Fiat Punto erfasst und zu Boden geworfen. Außer ein paar Prellungen und Abschürfungen ist dem Jungen dabei nichts passiert.

Autounfall: Zwei Verletzte, drei kaputte Wagen

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei welchem zwei Personen leicht verletzt wurden, ist es am Freitagabend, kurz vor 20 Uhr, in der Mühlheimer Straße in Nendingen gekommen. Im Bereich einer Baustellenampel wollten die Fahrzeuglenker von zwei hintereinander wartenden Autos – ein Opel Corsa und ein Fiat Punto – nach dem Umschalten der Ampel auf „Grün“ gerade anfahren. Ein nachfolgender Lenker eines Audi A6 war zu schnell unterwegs und fuhr in das Heck des vor ihm erst anfahrenden Puntos.

Ochsenhausen (sz) - Was für ein ungewöhnlicher Anblick: Einträchtig standen am Samstag sechs Fiat-Oldtimer auf dem Parkplatz der

Oldtimer-Freunde treffen sich in Ochsenhausen

Was für ein ungewöhnlicher Anblick: Einträchtig standen am Samstag sechs Fiat-Oldtimer auf dem Parkplatz der Ochsenhauser Eisdiele. Ihre Besitzer, nach einer Tour von der Adriaküste bis ans Nordkap auf dem Heimweg nach Castelfranco, besuchten in Ochsenhausen einen alten Freund, Eisdielenbesitzer Rino Bernardi. Die Fahrer der Oldtimer sind Mitglieder eines Fiat-Autoclubs im italienischen Castelfranco.

Aalen (an) - Im Einmündungsbereich der Landesstraße 1084 in die Heidenheimer Straße sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammen

Vorfahrt missachtet

Im Einmündungsbereich der Landesstraße 1084 in die Heidenheimer Straße sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen, wobei ein Schaden von rund 3000 Euro entstand. Ein 20-jähriger Fiat-Fahrer missachtete gegen 14 Uhr die Vorfahrt eines von links über den Zubringer von der Bundesstraße kommenden 48-jährigen Peugeot-Fahrers. Durch den Zusammenstoß wurde der Peugeot über den Gehweg auf einen Lichtmast geschoben. Der Fahrerin des Peugeots wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

100 Autos vom Typ Fiat 500 rollen auf den Marktplatz

Biberach - Bei strahlendem Sonnenschein sind am Sonntagnachmittag 100 Fahrzeuge vom Typ Fiat 500 auf den Biberacher Marktplatz gerollt. Der Fiat 500, vor 50 Jahren der Volkswagen der Italiener, erfuhr im Rahmen der Festwochen anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft mit Asti eine Renaissance. Neben den Autos standen viele staunende Besucher, gute Stimmung herrschte auf dem voll bevölkerten Platz. Josef Aßfalg und Hans-Bernd Sick waren mit der Kamera dabei.

Verkehrsunfall auf der B312 Riedlingen-Göffingen

Auto überschlagen - 3 Verletzte

RIEDLINGEN – Nicht angepasste Geschwindigkeit hat am Sonntagmittag bei Riedlingen zu einem Verkehrsunfall geführt. Kurz vor 16 Uhr war eine 42-jährige Fiat-Lenkerin auf der Bundesstraße 312 von Göffingen in Richtung Riedlingen unterwegs. Auf Höhe eines Industriegebiets geriet sie in einer Schneeverwehung ins Schleudern und nach links über die Fahrbahn hinaus. Das Auto überschlug sich und kam total beschädigt auf den Rädern zum stehen.

Unfall im Wernerhoftunnel: Panda kracht auf Polo

Zwei Leichtverletzte und Unfallschäden in Höhe von rund 7500 Euro – das ist die Bilanz des Unfalls auf der Bundesstraße 30. Bei der Einfahrt in den Wernerhoftunnel verlier eine Autofahrerin auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und prallte mit den Vorderrädern gegen einen Bordstein. Während die nachfolgenden Autos noch rechtzeitig anhalten, stößt etwa 200 Meter dahinter ein Fiat Panda mit einem VW Polo zusammen. Die beiden 18- und 24-jährigen Fahrerinnen erleiden dabei leichte Verletzungen.