Suchergebnis

Corinna Harfouch

Promi-Geburtstag vom 16. Oktober 2018: Corinna Harfouch

Harfouch verkörpert oft gebrochene Charaktere in tragischen Geschichten. In „Was bleibt“ von Hans-Christian Schmid war sie eine depressive Ehefrau und Mutter, die ihre Medikamente absetzen will.

In „Im Winter ein Jahr“ von Caroline Link sieht der Zuschauer sie als unnahbare und souverän wirkende, tatsächlich aber unsäglich trauernde Mutter, die ihren geliebten Sohn verloren hat.Im düsteren Ensemble-Film „Finsterworld“ von Frauke Finsterwalder spielt sie eine elitäre Mutter und Ehefrau.

 Abschluss der Ehinger Jazztage mit dem Jazzgottesdienst.

Positive Bilanz nach Ehinger Jazztagen

Zum Abschluss der 30. Ehinger Jazztage hat es auch dieses Jahr wieder einen Jazzgottesdienst mit Siyou Isabelle Carola Ngnoubamdjum und Joe Fessele in der Evangelischen Stadtkirche gegeben.

Der Gottesdienst war gut besucht, genauso wie das Konzert der SWR-Bigband am Samstagabend und das Nachtprogramm in den Ehinger Kneipen, wie Steffen Wessbecher-Newman vom Ehinger Jazzclub erklärt. Rückblickend auf ereignisreiche Jazztage zieht er eine positive Bilanz: „Wir sind voll zufrieden“, erklärt er.

"The Guilty"

Kammerspiel-Thriller um Schuld und Sühne

Eine Notrufzentrale kurz vor Mitternacht: Telefone klingeln, Stimmengemurmel, kalt-nüchternes Neonlicht, geschäftsmäßige Routine. Betrunkene melden Fahrradstürze, Drogenkonsumenten beklagen Herzrasen.

Kein Platz für große Heldentaten. Schon gar nicht für Polizisten, die hierher strafversetzt wurden, denen die Straße fehlt, die nächtliche Streife. So wie Asger Holm. Doch diese Nacht, diese vielleicht letzte Nacht im Innendienst, könnte sein Leben verändern.

Zum Auftakt des Prozesses halten sich die Angeklagten Gegenstände vors Gesicht.

Raubmord am Eselsberg: Ehepaar schweigt zu brutalen Vorwürfen

Das Einbrechertrio, das am frühen Morgen des Dreikönigstages 2018 in ein Einfamilienreihenhaus am Ulmer Eselsberg einsteigt, kennt sich bestens aus: Der Weg ins Haus führt durch die Garage. Die Männer – nach später gewonnenen Erkenntnissen der Polizei sind sie zum Tatzeitpunkt 39, 36 und 32 Jahre alt – haben es auf Geld und Schmuck abgesehen.

Sie gehen gezielt vor: Im Schlafzimmer der 91-jährigen Hausbesitzerin sind Wertsachen versteckt.

Symbol Bild - Foto - Symbolbild - Symbolfoto - Neu-Ulm - Ludwigsfeld - Polizei - Kripo - Kriminalpolizei - Tatort - Spurensicher

Radfahrer wird von Polizisten gefesselt

Polizisten haben einen Radfahrer Donnerstag gegen 1.50 Uhr fesseln müssen, um ihn zu bändigen, geht aus einer Polizeimeldung hervor. Verkehrsteilnehmer hatten einen betrunkenen Radfahrer der Polizei gemeldet. Der 24-Jährige war mit seinem Fahrrad in der Schussenstraße in Ravensburg unterwegs. Er wollte sich zunächst einer Überprüfung entziehen und reagierte ungehalten, weshalb die Beamten ihn fesselten. Ein Alkoholtest ergab ein Promille. Der 24-Jährige wurde angezeigt.

«Lästige Liebe»

Elena Ferrantes Erstlingswerk auf Deutsch

Es ist der Beweis, dass Elena Ferrantes Wortgewalt nicht nur vier Bände lang hält. Mit „Lästige Liebe“ ist in Deutschland das Erstlingswerk der unter dem Pseudonym Elena Ferrante schreibenden Autorin in einer neuen Übersetzung erschienen.

Sie löste mit ihrer Neapel-Tetralogie einen weltweiten Hype aus. Erst im Januar dieses Jahres erschien der vierte und letzte Teil auf Deutsch. Nach dem Erfolg der Übersetzung von Karin Krieger versucht Suhrkamp mit der deutschen Neauflage ihres ersten Romans von 1992, das Ferrante-Fieber der Fans ...

Juli Zeh

Juli Zeh: Dunkle Schatten an „Neujahr“

Juli Zeh (44) ist eine der politischen Autorinnen der Gegenwart. Im Bundestagswahlkampf ergriff die Juristin und Schriftstellerin Partei für die SPD, ihre jüngsten Bücher behandeln gesellschaftlich drängende Themen.

In „Unterleuten“ (2016) ließ sie eine brandenburgische Dorfgemeinschaft zerfallen, „Leere Herzen“ (2017) war ein Politthriller in einem Deutschland der besorgten Bürger in nicht allzuferner Zukunft. Jetzt ist mit „Neujahr“ ihr drittes Buch bei Luchterhand erschienen - und es ist verglichen mit den Vorgängern fast ein ...


 Am 8. November kommt Michael Wollny.

Aalener Jazzfest startet am 3. November

Das Aalener Jazzfest wird demnächst 27 Jahre alt. Vom Samstag, 3., bis zum Sonntag, 11. November, feiert das Jazzfest wieder die traditionell heißesten Tage des Jahres. Dabei beim kulturellen Höhepunkt 2018 unter anderem Gloria Gaynor, Michael Wollny, Zapp und die SWR Big Band.

Hurra, es lebt. Das Aalener Jazzfest geht in die 27. Runde. Musiker aller Altersklassen und Herkünfte, geografisch wie stilistisch, treffen sich, so verspricht Festivalmacher Ingo Hug vom veranstaltenden Verein kunterbunt, zu einem groovenden, swingenden, ...

IWF-Tagung

Trumps Handelskrieg sorgt die Welt: IWF senkt Prognose

Der Weltwirtschaft drohen wegen der aggressiven Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump aus Sicht des IWF deutlich trübere Zeiten.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat in seinem neuen Weltwirtschaftsbericht die Wachstumsprognose vergleichsweise deutlich nach unten korrigiert - auch für Deutschland. Schuld seien neben regionalen Sondereinflüssen der von Trump verursachte Handelsstreit und rekordverdächtig hohe Schulden. „Die Wahrscheinlichkeit weiterer negativer Schocks für unsere Wachstumsvorhersage ist gestiegen“, sagte ...


 Den Schülern der 9d wurden die Berufswahlkataloge als erste überreicht.

Kessler-Azubis informieren Realschüler

In der neunten Klasse steht für die Realschüler bald schon die Entscheidung über die Wahl eines Ausbildungsberufs oder den Übergang in eine ander Schule an. Damit diese Wahl gut getroffen werden kann, haben die Neuntklässler und einige Schüler der 8. Klasse einen Berufskatalog mit viel Wissenswertem zu einzelnen Ausbildungsgängen erhalten. Die Kataloge wurden vom Bad Buchauer Unternehmen Franz Kessler gesponsert.

Rund 135 Berufswahlkataloge hat, Corinna Hendrich, Mitarbeiterin im Personalwesen des Unternehmens, für die Schüler mit ...