Suchergebnis

Blaulicht

Zivilbeamte bei Personenkontrolle verletzt

Bei einer Personenkontrolle in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) sind zwei Polizisten in Zivil verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Montag wollten die Beamten in der Nacht zum Sonntag eine dreiköpfige Gruppe kontrollieren, die sie verdächtigten, Betäubungsmittel bei sich zu haben. Dabei brachten sie einen 25-Jährigen, der mehrfach versucht hatte, sich der Kontrolle zu entziehen, zu Boden. Der Mann wehrte sich und verletzte dabei die Beamten und sich selbst.

 Auf dem Bürgle blühen gerade die Sonnenblumen. Landwirte verzichten hier auf eine intensive Bewirtschaftung, freut sich Alfred

Nach dem Sand zurück zur Natur

Der Sandabbau hat das Wasseralfinger Bürgle in den vergangenen Jahrzehnten arg gebeutelt. Früher gab es hier Rebhühner, die verschiedensten Amphibien, Insekten und Feldhasen fühlten sich hier wohl. Alfred Roder will hier ein Stück weit die Natur zurückholen und ein Zeichen für den Artenschutz setzen. Unterstützung bekommt er dabei nun von Landwirten und von einem Sandabbau-Unternehmen, das Grundstücke für Blumenwiesen und Grünstreifen zur Verfügung stellt.

Nendinger Ringer starten in die neue Oberliga-Saison

Nach dem man in der vergangenen Saison zum Saisonende als Oberliga-Vizemeister feststand, waren alle Vereinsverantwortlichen positiv überrascht, da man über die komplette Ringerrunde hinweg mit heftigen Personalproblemen zu kämpfen hatte und meist keine vollständige Mannschaft stellen konnte. Die Not schweißte die Mannschaft noch enger zusammen. Umrahmt von den durchweg tollen Leistungen der Nendinger Siegringer Baris Diksu, Marc Buschle, Tim Baur und Leon Gerstenberger hatte man mit diesem Saisonergebnis alle überrascht.

Frank Stäbler

Stäbler vor finaler WM-Vorbereitung: Kein Abendessen mehr

Gut eineinhalb Wochen vor Beginn der Ringer-WM in Kasachstan hat für den deutschen Ausnahme-Athleten Frank Stäbler der härteste Teil der Vorbereitung begonnen. Der dreimalige Weltmeister muss bis zu seinen Kämpfen in Nur-Sultan, dem ehemaligen Astana, noch mehrere Kilogramm abnehmen, um sein Kampfgewicht von 67 Kilogramm zu erreichen. „Ab jetzt gibt es abends gar nichts mehr zum Essen“, sagte der 30-Jährige der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

 Veljko Milojkovic.

Milojkovic wechselt nach Fellbach

Der Kader des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Dorfmerkingen ist groß. 27 Spieler umfasste dieser zuletzt. Nun hat der Aufsteiger vom Härtsfeld einen Spieler weniger.

Denn der 21 Jahre alte Angreifer Veljko Milojkovic schnürt seinen Fußballschuhe in Zukunft beim Fußball-Verbandsligisten SV Fellbach. Der Offensivmann wird vermutlich wohl nicht der letzte Abgang bei den Sportfreunden gewesen sein.

Ecstasy

Mutmaßliche Drogendealer in Untersuchungshaft

Rund 1000 Ecstasy-Tabletten, 1865 Gramm Marihuana, Amphetamine, Heroin und andere Drogen haben Rauschgiftfahnder in den Zimmern zweier Männer in einer Sozialunterkunft gefunden. Die beiden Männer im Alter von 58 Jahren und 40 Jahren wurden am Dienstag in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 40-Jährige kam noch am selben Tag, der 58-Jährige am Mittwoch in Untersuchungshaft.

Neben den Drogen stellte die Polizei Waagen, Verpackungsmaterial, Bargeld und Handys in den Zimmern sicher.

 Michael Turkalj (Mitte) stand im Pokalspiel des SSV Ehingen-Süd in Rottenacker erstmals seit langer Zeit wieder in der Startelf

Ehingen-Süd zu Gast bei gut gestartetem Aufsteiger

Zwei Tage nach dem Pokalduell in Rottenacker geht es für den SSV Ehingen-Süd schon wieder um Punkte in der Fußball-Verbandsliga. Der Tabellendritte aus Kirchbierlingen gastiert am Freitag, 30. August, 19 Uhr, beim VfL Pfullingen. Der Aufsteiger hatte seine ersten drei Liga-Spiele gewonnen, ehe er beim 0:4 in Hollenbach erstmals leer ausging. Ehingen-Süd ist noch ungeschlagen und will die Serie am Freitag fortsetzen.

Während Pfullingen unter der Woche terminfrei war, weil aus dem Pokal bereits in Runde zwei ausgeschieden (4:5 nach ...

 Sie sollen in der Regionalliga die Kämpfe für die KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt gewinnen (von links): Die drei Zugänge Mirco Lem

Neue Gesichter bei den KG-Ringern

Der Aufstieg in die Regionalliga hat den Ringern der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt nicht nur sportliche, weil höherklassige Herausforderungen beschert, sondern auch personelle Veränderungen. Mit vier neuen Kämpfern gehen die Ringer in die am 7. September startende Saison.

Als wesentlichsten Eingriff in die Struktur des Kaders empfinden die Verantwortlichen der KG, wie Sportmanager Michael Merk erläutert, den Weggang von Jan Zirn. Auch viele Gespräche konnten den Publikumsliebling, in der vergangenen Meistersaison in der Oberliga ...

 Die persönlichen Geschichten der Ausstellung boten auch bei der Eröffnung in Leutkirch viel Raum für Austausch.

Ausstellung im „Sonnentreff“ noch einmal zu sehen

Bei strahlendem Sonnenschein hat Cathy Plato am Sonntag die Ausstellung: „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten“ eröffnet, die derzeit im Rahmen des laufenden Altstadt-Sommerfestivals (ALSO) zu sehen ist. Die Ausstellung im „Sonnentreff“ in der Gerbergasse 8 ist zum letzten Mal diesen Donnerstagnachmittag geöffnet.

Cathy Plato nahm am Sonntag den weiten Weg von Fellbach (nordöstlich von Stuttgart) auf sich, um in Leutkirch über die Ausstellung und die Menschen die dahinter stehen zu berichten, so die Veranstalter in ...

Lebensgeschichten kennen und voneinander lernen

Lebensgeschichten kennen und voneinander lernen

Im „Sonnentreff“ in der Gerbergasse 8 ist während des ALSO-Festivals am Sonntag, 11., Montag, 12., und Donnerstag, 15. August, immer zwischen 15 und 18 Uhr, die Ausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten“ zu sehen. Sich kennenlernen und voneinander lernen – das ist die Idee, die hinter der Ausstellung vom „Forum der Kulturen Stuttgart“ steht, heißt es in der Ankündigung.

Es kommen dabei Menschen zu Wort, die fliehen mussten.