Suchergebnis

Toni Söderholm

DEB-Coach Söderholm mit Groß-Kader und Überraschungen

Mit den bisherigen NHL-Profis Dominik Kahun und Tobias Rieder sowie einigen prominenten Rückkehrern tritt das deutsche Eishockey-Nationalteam in zehn Tagen beim Deutschland Cup in Krefeld an.

Bundestrainer Toni Söderholm setzt bei der einzigen Test-Möglichkeit für Olympia im Februar in Peking auf einen insgesamt großen Kader, um möglichst viele Spieler testen zu können - auch schon für die nächste Weltmeisterschaft im Mai in Helsinki.

«Man hat nach dem letzten Olympia-Turnier gesehen, dass danach bei der WM einige Spieler ...

 Matthias Plachta von den Adler Mannheim setzt sich hier im Zweikampf gegen Johannes Huss von den Schwenninger Wild Wings durch.

Wild Wings unterliegen den Adlern 1:4

Schwenninger Wild Wings – Adler Mannheim 1:4 (0:2, 1:0, 0:2). Die Partie begann mit 45-minütiger Verspätung, der Mannschaftsbus der Adler stand zunächst auf der Autobahn bei Heilbronn und dann auch noch bei einem Unfall am Schwenninger Messegelände im Stau. Erst um 18.51 Uhr fuhr der Bus vor der Helios-Arena vor. SERC-Trainer Niklas Sundblad hatte seine Reihe für das Derby etwas umgebaut, brachte Kapitän Turnbull neben Olimb und Bassen. Die weiteren Reihen: Karachun – Tylor Spink – Tyson Spink;

Adler Mannheim - Kölner Haie

Adler Mannheim gewinnen DEL-Prestigeduell mit Kölner Haien

Titelkandidat Adler Mannheim hat das Eishockey-Traditionsduell mit den Kölner Haien für sich entschieden und seine Erfolgsserie fortgesetzt. Vor 7659 Zuschauern sicherten sich die Mannheimer von Trainer Pavel Gross mit dem 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) den sechsten Sieg nacheinander in der Deutschen Eishockey Liga.

Jordan Szwarz (12. Minute) und Andrew Desjardins (35.) trafen am Donnerstagabend für die Adler, die nur zum Auftakt in Straubing unterlegen gewesen waren.

Adler Mannheim - Kölner Haie

Adler Mannheim gewinnen DEL-Prestigeduell mit Kölner Haien

Titelkandidat Adler Mannheim hat das Eishockey-Traditionsduell mit den Kölner Haien für sich entschieden und seine Erfolgsserie fortgesetzt.

Vor 7659 Zuschauern sicherten sich die Mannheimer von Trainer Pavel Gross mit dem 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) den sechsten Sieg nacheinander in der Deutschen Eishockey Liga.

Jordan Szwarz (12. Minute) und Andrew Desjardins (35.) trafen am Donnerstagabend für die Adler, die nur zum Auftakt in Straubing unterlegen gewesen waren.

Eisbären Berlin - Adler Mannheim

Adler Mannheim mit Ausrufezeichen - München Erster

Ein überragender Keeper und eiskalt vor dem gegnerischen Tor: Die Adler Mannheim haben sich in der Deutschen Eishockey Liga nach der Auftaktniederlage mit zwei Siegen zurückgemeldet.

Der Titelfavorit gewann bei Meister Eisbären Berlin mit 3:0 (1:0, 0:0, 2:0) und sendete zudem ein Zeichen an die Konkurrenz. «Wir hatten auch das nötige Glück auf unserer Seite, aber am Ende bleiben die drei Punkte, die wir aus Berlin mitnehmen. Das ist gut für den Kopf», sagte Torhüter Felix Brückmann.

Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck

Mannheim: Eishockey-Torhüter Endras und Brückmann verlängern

Die Adler Mannheim haben die Verträge ihrer Torhüter Dennis Endras und Felix Brückmann vorzeitig verlängert. Der Kontrakt von Endras gilt nun bis 2023, wie der achtmalige deutsche Eishockey-Meister am Montag mitteilte. Der von Brückmann läuft sogar bis 2024. «Beide sind unglaublich ehrgeizig, helfen sich gegenseitig, wollen sich stetig verbessern und machen damit das Team besser», sagte Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara über die beiden Schlussmänner.

Dennis Endras

Torhüter Endras und Brückmann verlängern in Mannheim

Die Adler Mannheim haben die Verträge ihrer Torhüter Dennis Endras und Felix Brückmann vorzeitig verlängert. Der Kontrakt von Endras gilt nun bis 2023, wie der achtmalige deutsche Eishockey-Meister mitteilte.

Der von Brückmann läuft sogar bis 2024. «Beide sind unglaublich ehrgeizig, helfen sich gegenseitig, wollen sich stetig verbessern und machen damit das Team besser», sagte Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara über die beiden Schlussmänner.

Mathias Niederberger

DEB-Team gegen Lettland wieder mit Torhüter Niederberger

Mathias Niederberger von den Eisbären Berlin kehrt für das entscheidende Vorrundenspiel um den Einzug ins WM-Viertelfinale gegen Lettland ins deutsche Tor zurück.

Das geht aus der Aufstellung für die Partie am Dienstagabend in Riga hervor, die der Deutsche Eishockey-Bund rund eine Stunde vor Spielbeginn veröffentlichte. Bundestrainer Toni Söderholm hatte seine Nummer eins am Vortag beim 0:2 gegen die USA noch geschont und Felix Brückmann von den Adler Mannheim spielen lassen.

Dominik Kahun

DEB-Team mit NHL-Stürmer Kahun und Reichel gegen USA

NHL-Stürmer Dominik Kahun läuft heute wie erhofft im deutschen Vorrundenspiel der Eishockey-WM (15.15 Uhr/Sport1) gegen die USA erstmals auf.

Der Angreifer der Edmonton Oilers bildet im vorletzten Vorrundenspiel der deutschen Auswahl eine Angriffsreihe mit den Mannheimern Markus Eisenschmid und Matthias Plachta. Kahun war nach dem Playoff-Aus mit den Edmonton Oilers in der Vorwoche nach Riga nachgereist, musste aber zunächst in Quarantäne und erhielt erst aktuell die Freigabe.

Lukas Reichel

DEB-Team ohne Reichel und mit Veränderungen gegen Finnland

Ohne Top-Talent Lukas Reichel tritt das deutsche Eishockey-Nationalteam bei der WM in Riga gegen Finnland an (19.15 Uhr/Sport1).

Der Stürmer der Eisbären Berlin, der als künftiger NHL-Profi gilt, fällt nach einem Check gegen seinen Kopf aus dem 2:3 gegen Kasachstan aus. Zudem fehlen Stürmer Lean Bergmann und Verteidiger Marcel Brandt im Aufgebot für das fünfte Vorrundenspiel. Zu ihren ersten WM-Einsätzen kommen dafür die Stürmer Andreas Eder, Daniel Fischbuch und John-Jason Peterka.