Suchergebnis

 Dieser Altar wurde von der Familie Traub/Hage in Betzenweiler gelegt. Als Vorlage für das Motiv diente das Bildchen von der Ost

Weitere schöne Blumenteppiche aus der Region

An Fronleichnam werden in mühevoller Arbeit Blumenteppiche für die Prozesseion gestaltet. Diese Kunstwerke aus Blumen, Blüten, Kaffeepulver und weiteren Materialien zeigen christliche Glaubensmotive. Stunden und zum Teil Tage davor wurde mit den Vorarbeiten begonnen, die Motivarbeit beginnt zum Teil bereits Monate davor. Hier finden Sie weitere Blumenteppiche aus der Region Riedlingen/Federsee.

 Blumenteppiche Fronleichnam Altheim - das Motto, das alle Altäre miteinander verbindet: „Einander das Brot reichen“. Der Teppic

Fronleichnam: Das sind die schönsten Blumenteppiche aus der Region

An Fronleichnam werden in mühevoller Arbeit Blumenteppiche für die Prozesseion gestaltet. Diese Kunstwerke aus Blumen, Blüten, Kaffeepulver und weiteren Materialien zeigen christliche Glaubensmotive.

Stunden und zum Teil Tage davor wurde mit den Vorarbeiten begonnen, die Motivarbeit beginnt zum Teil bereits Monate davor. Hier finden Sie einige Blumenteppiche aus der Region Riedlingen/Federsee.

Rekordergebnis der Riedlinger Sternsinger

Riedlingen/Region - Rekordergebnis für die Riedlinger Sternsinger und die Sternsinger in der Seelsorgeeinheit: Allein in Riedlingen wurden rund 18 000 Euro gesammelt, in der Seelsorgeeinheit waren es 30 000 Euro, die Kinder durch ihren Gang von Haus zu Haus zu Haus erhalten haben. Zudem haben die Riedlinger eine anonyme Einzelspende über 4500 Euro erhalten. Marlene Müller, Hauptorganisatorin der Sternsingeraktion, ist mit dem Verlauf in diesem Jahr mehr als zufrieden.

Jetzt kommt Schwung in die Bad Buchauer Fasnet

BAD BUCHAU  Jetzt gegt es rund bei der Moorochsenfasnet in Bad Buchau.  Nach der Ausrufung der Fasnet, dem Absetzen des Bürgermeisters und der Abholung von Vater Federsee standen weitere Höhepunkte auf dem Plan:  Schülerbefreiung an den Schulen und ein toller Kinderball. Klaus Weiss unsd Michael Briem waren für die SZ mit der Kamera dabei.

Bad Buchau - Die ganze Saison über hat sich das Leben im Bad Buchauer Federseemuseum im archäologischen Freigelände abgespielt.

Ganz nah an den frühen Siedlern am Federsee

Bad Buchau - Die ganze Saison über hat sich das Leben im Bad Buchauer Federseemuseum im archäologischen Freigelände abgespielt. Am Sonntag, 2. September, öffnet nach monatelanger Umgestaltung auch wieder die Dauerausstellung im Innenbereich. „15 000 Jahre Leben am See“ sind hier künftig auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu sehen. Die neue Dauerausstellung umfasst rund tausend archäologische Funde – etwa ein Fünftel von ihnen stammt aus den Grabungen der vergangenen Jahre.


Viele Schüler machten sich auf die Strecke.

Stadtlauf und Federsee-Halbmarathon

BAD BUCHAU  Viel los war beim 18. Bad Buchauer Stadtlauf und Federseehalbmarathon

Die Impressionen hat Klaus Weiss mit der Kamera festgehalten

Jetzt geht die Fasnet bei den Moorochsen richtig los

Mit dem Ausrufen der Fasnet, Absetzung des Bürgermeisters und der Abholung von Vater Federsee startete die Narrenzunft Moorochs in die heiße Schlussphase der diesjährigen Fasnet.   Klaus Weiss war für die SZ mit der Kamera dabei.