Suchergebnis

 Weingartens Lukas Margreiter (links) gegen Heinstettens Marc Krauß.

Magerer Punkt gegen das Schlusslicht

Fußball-Landesligist SV Weingarten ist gegen Schlusslicht SV Heinstetten am Mittwochabend nicht über ein 1:1 (1:0) hinausgekommen. Nach dem Platzverweis gegen Torwart Burak Danisan mussten die Weingartener den Punkt in der Schlussviertelstunde mit zehn Mann sichern.

Beim SV Weingarten sind Patrick Onuoha und Sakou Drammeh zurück – in die Startelf schaffte es aber nur Onuoha, der halblinks sofort mehr Ballsicherheit brachte und in den ersten 30 Minuten auch im offensiven Eins-gegen-Eins einige gute Szenen hatte.

 Der SV Weingarten (hi. Dominic Mikinac) verlor gegen Bad Schussenried (Yannick Haage).

Offensiv ersatzgeschwächt verliert der SV Weingarten klar

Der SV Weingarten hat in der Fußball-Landesliga zu Hause mit 0:4 gegen den FV Bad Schussenried verloren. Als Schussenried in Durchgang zwei das Pressing intensivierte, konnten die offensiv ersatzgeschwächten Weingartener dem nichts entgegensetzen.

Als Fabio Diana in der 83. Minute ausgewechselt wurde, hatte er sich ein Sonderlob verdient. „Seine Mentalität ist wirklich unglaublich“, sagte Weingartens Trainer Thomas Lupfer. „Wenn alle diesen Willen hätten .

 Eine Collage zeigt alle Absolventinnen und Absolventen der Sechta-Ries-Schule.

82 Absolventen an der Sechta-Ries-Schule

82 Schülerinnen und Schüler der Sechta-Ries-Schule haben in feierlichem Rahmen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Um den Hygienevorgaben zu entsprechen, wurden die vier Feiern der Abschlussklassen im Zwei-Stunden-Rhythmus nacheinander in der Turn- und Festhalle Unterschneidheim gefeiert. Festbühne, Lehrerband, lockere Abstandsbestuhlung, Blumenschmuck und festlich gekleidete Schülerinnen und Schüler sorgten für den würdigen Rahmen. 64 Schülerinnen und Schüler der Realschule und 18 Absolventinnen und Absolventen der Werkrealschule ließen sich ...

 Die Band Mischa spielt live im Abdera.

Im Stream: Die Band Mischa spielt im Biberacher Abdera

Die Kulturhalle Abdera ist am Dienstagbend in die vierte Auflage ihrer „Homeoffice Sessions“ gestartet. Die Band Mischa stand ab 19 Uhr auf der Bühne.

Das halbstündige Konzert konnte live von zu Hause aus verfolgt werden. Die Mitglieder des Biberacher Vereins Lilienthal wollen regionalen Künstlern in der Corona-Zeit eine digitale Bühne bieten.

An den vergangenen Dienstagen waren zu Gast:

Fabio Battista Luke Noa Lemony Rug Weitere Informationen und Künstleranfragen per E-Mail an: info@abdera-bc.

Berliner Staatsoper Unter den Linden

Opern feiern Premieren und Kultstücke im Netz

Gefeierte Neuinszenierungen oder jahrzehntealte Kostbarkeiten: Die Corona-Krise beschert Opernfreunden zurzeit eine große Auswahl an Highlights - und das kostenlos. Denn wegen der Pandemie sind die Opernhäuser weltweit geschlossen und stellen ihre musikalischen Schätze ins Internet. Eine Auswahl.

- Der weltberühmte Künstler Georg Baselitz besorgte das Bühnenbild, auf der Bühne drängten sich die Stars: Mit der Neuinszenierung von Richard Wagners letzter Oper „Parsifal“ wurden im Juni 2018 an der Bayerischen Staatsoperdie ...

 Die geehrten Musiker der Stadtkapelle Mühlheim.

Stadtkapelle ehrt verdiente Musikanten

Die Stadtkapelle Mühlheim hat das Kirchenkonzert in der evangelischen Christuskirche zum Anlass genommen, langjährige Mitglieder zu ehren. Dem Vorsitzenden der Stadtkapelle, Jörg Eichwald, hatte der Blasmusikkreisverband Rottweil-Tuttlingen die Ehrungen übertragen. Jörg Eichwald hatte für jeden der elf zu Ehrenden eine kleine Laudatio vorbereitet, die bei den Geehrten gut ankam. Von den Zuhörern des Konzerts gab es reichlich Beifall. Für 10 Jahre erhielten die Ehrennadel: Jule Butsch, Laura Sauter, Diana Milkau, Jennifer Keller, Aileen ...

 Die Zehntklässler der Realschule Erolzheim bei der Abschlussfeier.

Realschule verabschiedet 104 Zehntklässler

In der Mehrzweckhalle der Gemeinde sind 105 Schüler der zehnten Klassen der Realschule Erolzheim ihre Abschlusszeugnisse überreicht worden. In einer stimmungsvollen Feier gratulierten Schulleiter Volker Knaupp und die Klassenlehrer den Abschlussschülern auf der Bühne zur bestandenen Mittleren Reife.

Einen Schulpreis für besonderes soziales Engagement erhielt Naema Schiedel, die Schülersprecherin der vergangenen drei Schuljahre. Sie setzte sich unter anderem für die demokratische Mitbestimmung der Schüler an der Schule ein.

 Die B-Junioren des SV Weingarten kehren in die Fußball-Verbandsstaffel zurück.

B-Junioren machen Rückkehr in einem Herzschlagfinale perfekt

Das war nichts für schwache Nerven: Die B-Junioren des SV Weingarten haben nach einem spannenden Relegationsfinale die direkte Rückkehr in die Fußball-Verbandsstaffel geschafft. Die Weingartener lagen im Rückspiel gegen den Ersten der Bezirksstaffel Donau/Iller, die SGM Aufheim-Holzschwang-Pfaffenhofen, bereits mit 0:3 zurück.

Das Hinspiel in Aufschwang hatten die Weingartener mit 2:0 gewonnen. Doch nach dem 0:3-Zwischenstand nach 52 Minuten schien der Traum vom Aufstieg zu platzen.

Sie stehen hinter den erfolgreichen Jugendsportlern: die Trainerinnen und Trainer.

Bürgermeister ehrt Sportler und Trainer

Die sportlichsten Spaichinger hat am Mittwochabend Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher bei der Jugendsportlerehrung geehrt. Sie waren entweder bei Deutschen-, Kreis-, Bezirks- und Gaumeisterschaften bei Landesmeisterschaften erfolgreich gewesen. 268 Jugendliche nahmen ihre Urkunden in der Stadthalle entgegen. „Ich hoffe, ihr bleibt lebenslang in Bewegung“, sagte Dagmar Leibinger, Fachverbandsvertreterin Jugend vom Sportkreis Tuttlingen. Besonders dankte sie den 24 Trainerinnen und Trainern.

Schützen treffen ins Schwarze

Bogenschützen aus Baden-Württemberg und Bayern, viele davon aus dem Allgäu, haben sich beim 5. Wald- und Wiesenturnier des Schützenbundes Bopfingen auf dem Breitwang ein Stelldichein gegeben.

Bei anfangs noch trüber aber nach und nach aufklarender Witterung machten sich die Schützen auf den mehrere Kilometer langen Parcours durch Wiesen und Wälder bis hin zur Skipiste.

28 3D-ZieleInsgesamt 28 3D-Ziele waren auf Distanzen bis zu 60 Metern zu beschießen.