Suchergebnis

Auch das Rückspiel gegen die HSG Baar (weiß) konnte der TV Spaichingen nicht gewinnen.

Handball-Landesliga: TV Aixheim und HSG Baar feiern Derbysiege

Die Trendwende ist ausgeblieben: Die Landesliga-Handballer der HSG Baar haben sich erneut gegen den TV Spaichingen durchgesetzt, diesmal mit einem torreichen 36:33. Im zweiten Kreis-Derby der Liga gewann der TV Aixheim spät mit 25:22 gegen die HSG Rietheim-Weilheim. Von den drei Frauenteams war an diesem Wochenende lediglich Württembergligist HSG Fridingen/Mühlheim erfolgreich.

Württembergliga Frauen

HC Schmiden/Oeffingen – HSG Fridingen/Mühlheim 24:29 (13:13).

PC und Smartphone bieten den Tätern eine Schutzmauer, hinter der sie sich verstecken und Beleidigungen ablassen können.

Cybermobbing: Wenn Mitschüler Morddrohungen schicken

Was mit Beleidigungen im Netz angefangen hat, gipfelte in einem Polizeieinsatz an seiner Schule: Erlebt hat das ein Teenager aus Baden-Württemberg. Im vergangenen Jahr ist er Opfer von Cybermobbing geworden. Mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Deutschland hat laut der aktuellen Sinus-Jugendstudie bereits Erfahrungen mit dem Thema gemacht. Beratungsstellen registrieren mehr Anfragen von Betroffenen, doch nur ein Teil der Fälle wird überhaupt bekannt.

 So kurios fiel der Ausgleich in Kassel: Der Puck rutscht hinter Goalie Jonas Langmann über die Linie.

Der Weg zurück zur Überform ist für die Towerstars steinig

In den zurückliegenden Wochen schien es in der DEL2 nur eine Frage zu geben, die sich wirklich alle stellten: Wie werden diese fulminant aufspielenden Ravensburg Towerstars zu stoppen sein? Vor allem: Wer sollte sie stoppen? Der frühe Januar hat die Antwort gegeben: Es war kein Gegner auf dem Eis, sondern Corona. Nachdem das Virus die Mannschaft erwischte und zu einer Pause zwang, sind zwar inzwischen fast alle Spieler wieder zurück im Kader, doch der Weg für die Towerstars zu alter Überform gestaltet sich als steinig.

Fabian Hambüchen + Viktoria Feldbusch

Fabian Hambüchen hat sich verlobt

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat seiner Lebensgefährtin im Urlaub auf den Malediven einen Heiratsantrag gemacht. «Es war genau so, wie ich es mir immer vorgestellt und gewünscht habe», erzählte der 34-Jährige dem Magazin «Bunte», das am Mittwoch über den Antrag berichtete.

Für den Antrag ging der Olympiasieger von 2016 vor seiner Viktoria am Strand auf die Knie. «Abends beim Sonnenuntergang am weißen Sandstrand mit einem Gläschen Champagner in der Hand.

Torjubel

Dezimiertes DHB-Team trotzt Corona: Sieg gegen Polen

Im Anschluss an ihren kleinen EM-Coup hüpften die schwer coronageplagten deutschen Handballer Arm in Arm über das Spielfeld in Bratislava. Selbst der meist ernste Bundestrainer Alfred Gislason lächelte an der Seite seines glücklichen Rumpfkaders so breit wie nie bei dieser EM.

«Die Mannschaft hat überragenden Charakter gezeigt», schwärmte der Isländer nach dem überraschenden 30:23 (15:12) im Vorrundenfinale gegen Polen. «Dass sie unter diesen Bedingungen und diesem Druck eine solche Leistung bringen können, ist großartig.

 Das Leben und Wirken des Otl Aicher nimmt das Museum Ulm in den Blick. Seine Plakatentwürfe spielen auch eine wichtige Rolle im

Otl Aicher im Mittelpunkt

Das neue Jahr beginnt für das Museum Ulm, wie das alte endete: In der Pandemie und mit der Ungewissheit, wie sich Corona in nächster Zeit auf den Museums- und Ausstellungsbetriebs auswirken wird. Doch in ihrer Vorschau auf das Jahr 2022 heben Museumsleiterin Stefanie Dathe und ihr Team auch gute Nachrichten hervor: Die nötigen Umbaumaßnahmen am Museum Ulm können, auch dank einer Förderung durch den Bund, im Jahr 2022 beginnen.

Bald das HundertjährigeBis zum hundertjährigen Bestehen des Museums, 2025, soll der Umbau vollendet sein.

Handball-EM

Corona schockt DHB-Team: Wie geht es jetzt weiter?

War's das jetzt - oder kommt noch mehr? Nach einem turbulenten Montag blicken die deutschen Handballer den nächsten Stunden mit großer Sorge und vielen Fragezeichen entgegen.

Sieben Spieler wurden im deutschen Teamhotel in Bratislava bereits positiv auf Corona getestet. Fünf gestandene Akteure nominierte Bundestrainer Alfred Gislason noch am späten Abend nach. Ob Torwart Johannes Bitter, Linksaußen Rune Dahmke, Kreisläufer Sebastian Firnhaber sowie die Rückraumspieler Paul Drux und Fabian Wiede aber schon im abschließenden ...

Personalsorgen

Corona-Schock für DHB-Team: Ohne Sieben gegen Polen

Der Corona-Schock ereilte die deutschen Handballer nicht einmal 24 Stunden vor dem EM-Gruppenfinale gegen Polen. Gleich fünf weitere Spieler wurden am Montag positiv auf das Coronavirus getestet und mussten sich im Teamhotel in Bratislava umgehend in Isolation begeben.

Bundestrainer Alfred Gislason steht damit vorerst nur ein Rumpfkader von elf gesunden Akteuren für die Partie am 18. Januar (18.00 Uhr/ZDF) zur Verfügung. Betroffen sind Torwart Andreas Wolff, die Rückraumspieler Kai Häfner und Luca Witzke sowie die Außen Timo ...

  Auch die Tore von Fabian Pentzlin (Mi.) konnten die Pleite der Blisshards gegen Feldkirch nicht verhindern.

Niederlage im Kellerduell – Die Tabellenlage für die HSG Friedrichshafen-Fischbach spitzt sich zu

Erst am Samstagmorgen gab es grünes Licht für die Austragung der Partie zwischen der HSG Friedrichshafen-Fischbach und Blau-Weiß Feldkirch. Mit Günter Düring von der HSG Ermstal und Philip Jung vom TSV Wolfschlugen fand der Handballverband Württemberg kurzfristig doch noch ein Schiedsrichterduo für das Kellerduell in der Handball-Landesliga. Etwa 50 Zuschauer wohnten dem Spiel am Samstagabend bei. Die Heimfans mussten sich allerdings eine weitere Niederlage mit ansehen: In der Bodensee-Sporthalle in Friedrichshafen unterlag die HSG den ...

 Feuerwehrgeschichte für Lauchheim (von links: Neuer Abteilungskommandant Fabian Ladenburger, sein Stellvertreter Christian Thum

Führungswechsel bei der Feuerwehr Lauchheim

Während ihrer Jahresversammlung hat die Feuerwehrabteilung Lauchheim Fabian Ladenburger zum Abteilungskommandanten und Christian Thum zu seinem Stellvertreter gewählt. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2021 ist diese Wahl bestätigt worden und Bürgermeisterin Andrea Schnele hat besonders Wolfgang Wünsch und Stellvertreter Florian Himml für ihren Einsatz um die Feuerwehrabteilung Lauchheim gedankt.

Durch die Neubesetzung der Lauchheimer Abteilungsführung wird Wolfgang Wünsch eine große Entlastung zuteil.