Suchergebnis

 Die Balinger Handballer (blau) werden sich in Berlin mächtig ins Zeug legen müssen, wenn sie nicht ohne Punkte aus der hauptsta

HBW fährt als Außenseiter zu den Füchsen Berlin

Kurz mal jubeln nach dem Heimsieg gegen die HSG Wetzlar, zwei Mal trainieren und weiter geht die wilde Fahrt im Saisonendspurt Richtung Hauptstadt zu den Füchsen Berlin. In der Max-Schmeling-Halle hat der HBW Balingen-Weilstetten am drittletzten Spieltag der Handball-Bundesliga nichts zu verlieren und kann nur gewinnen. Spielbeginn ist am Samstagabend um 20.30 Uhr. Das vorletzte Auswärtsspiel der Gallier steht unter der Leitung der beiden Unparteiischen Ramesh und Suresh Thiyagarajah aus Gummersbach.

Zurück auf dem Feld: Marc Gallego und die Sportfreunde.

Oberligist Dorfmerkingen vor erstem Testspiel

An diesem Freitag um (18.30 Uhr) soll es wieder losgehen. Nachdem das letzte Spiel am 24. Oktober 2020 in Linx ausgetragen wurde, ist der Test gegen den TSV Nördlingen das erste Fußballspiel nach knapp acht Monaten.

Die Sportfreunde stiegen zwar bereits am 29. Mai wieder ins Training ein, aber erst seit vergangenen Montag dieser Woche konnte wieder ohne wesentliche Einschränkungen trainiert werden. Die umfangreichen Hygienemaßnahmen, das jeweilige Testen und die eingeschränkte Personenzahl bedeuteten immer viel Improvisation.

Andreas Maier (im Bild im Zweikampf rechts) wechselt vom Verbandsligisten VfL Pfullingen zu Olympia Laupheim. Davor spielte er l

Ex-Oberligaspieler verstärkt Laupheim

Der SV Ochsenhausen und der FV Olympia Laupheim sind bereits in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Landesliga gestartet. Beim FV Biberach, dem FV Bad Schussenried, dem SV Mietingen und dem SV Dettingen steht der offizielle Trainingsauftakt noch an. Die Kaderplanung ist nach Angaben aller Vereine abgeschlossen. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick, was es bei den Landesligisten aus der Region für personelle Veränderungen gegeben hat.

 Eine der entscheidenden Situationen des EM-Halbfinals 2016 zwischen Deutschland und Frankreich: Antoine Griezmann trifft gegen

Fußballer aus der Region erwarten eine deutsche Niederlage gegen Frankreich

Wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Dienstagabend gegen Frankreich ins EM-Turnier startet, versammeln sich auch in der Region die Fans wieder vor dem Fernseher, um mitzufiebern. Fünf Jahre nach dem Ausscheiden im Halbfinale 2016 – gegen die damals schon starken Franzosen (!) – nimmt Bundestrainer Joachim Löw mit seiner Mannschaft einen neuen Anlauf auf den kontinentalen Titel. Was Fußballer aus der Region dem deutschen Team zutrauen und wen sie sonst noch auf dem Zettel haben, verraten sie in einer kleinen SZ-Umfrage.

Deutschland zählt 2020 zu den Mitfavoriten – auch dank Mats Hummels (l.) und Thomas Müller, die Trainer Joachim Löw (r.) zuürckh

Die Vorfreude auf die Europameisterschaft ist groß

Mit einem Jahr Verspätung wird am Freitag die ursprünglich für 2020 geplante Fußball-Europameisterschaft angepfiffen. Nach insgesamt 51 Spielen wird am 11. Juli der neue Europameister und Nachfolger Portugals feststehen. Die SZ fragte Trainer, Spieler und Funktionäre au s der Region, wie groß die Vorfreude aufs Turnier ist, wie sie Qualität und Chancen der deutschen Auswahl oder der Mannschaft aus ihrer ursprünglichen Heimat beurteilen und wer für sie die Titelfavoriten sind.

Vor allem an sonnigen Sommerwochenenden zieht es viele Motorradfahrer auf die Landstraßen. Eine Initiative im Bundesrat sieht vo

Motorradfahrern ohne „Sound“ - das fällt Vielen schwer

Der Lärm ist kreischend – ähnlich wie bei einer Kreissäge auf Hochbetrieb beim Holzzertrennen. In diesem Fall kommt er von einem PS-starken Motorrad, von seinem Fahrer hochtourig das Bergsträßlein am Höchsten hochgejagt. Die 838 Meter hohe Erhebung im oberschwäbischen Bodenseehinterland ist bei jeder Art von Ausflüglern beliebt.

Geniale Aussicht bis weit in die Schweizer Alpen, jüngst auch wieder Einkehrmöglichkeit, Bier, Vesper, Kaffee, Kuchen.

 Fabian Kohler auf dem Spielfeld neben einem Gegner

Nach siebeneinhalb Monaten: TSV-Handballer trainieren wieder

Die Handballer des TSV Bad Saulgau atmen vorsichtig auf. Am Dienstag, 8. Juni starten alle Mannschaften offiziell in die Vorbereitung für die kommende Saison 2021/2022. Die Entwicklung der Inzidenzzahlen und der damit verbundenen Öffnungsschritte lassen das Training im Freien unter bestimmten Hygieneauflagen zu. Sehr zur Erleichterung der Verantwortlichen. 

Es geht zum Glück wieder los, wenn auch behutsam. 

Thomas Potzinger, Trainer der ersten Männermannschaft

„Es geht zum Glück wieder los, wenn auch ...

Lukas Kwasniok

Paderborn-Coach Kwasniok: Mit einem Hauch mehr Pragmatismus

Als Nachfolger von Steffen Baumgart tritt er beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn in große Fußstapfen, doch an Selbstbewusstsein mangelt es Lukas Kwasniok offenbar nicht.

Die offensive und intensive Spielweise der Ostwestfalen wolle er natürlich fortsetzen. «Aber mit einem Hauch mehr Pragmatismus», erklärte der 39 Jahre alte Chefcoach des Zweitliganeunten bei seiner Vorstellung. Der gebürtige Pole, der in Paderborn mit einem Vertrag bis zum 30.

Fabian (links) und Thomas Stiehle stechen in Altheim Spargel zum Verkauf im Hüttchen am Weg.

Altheim hat den perfekten Spargelboden

Dicht an dicht drücken die grün-violett-farbenen Spitzen aus dem Boden; manche sind gerade eben zu sehen, andere bis zu einer Handspanne hoch. Schnurgerade stehen sie in einer Reihe auf den Mittelflächen der kleinen Wälle zwischen der Straße von Altheim nach Riedlingen und dem parallel dazu verlaufenden Sträßle durch die Felder. Ein größerer Teil der Reihen liegt offen, der andere ist von schwarzer Folie bedeckt. Hier wächst Spargel. Grüner und weißer.