Suchergebnis

 Das Spitzentrio bleibt in der Bezirksliga vorne.

FCK/Hausen siegt bei der SG Blönried/Ebersbach

Die Top 3 der Liga haben an diesem Wochenende gewonnen: Hohentengen (4:1 gegen Langenenslingen), Ehingen (4:2 gegen Neufra) und Uttenweiler (2:1 in Bad Saulgau) fuhren Dreier ein. Neben Neufra schwächelte auch die SG Blönried/Ebersbach, die zu Hause dem FCK/Hausen unterlag. Einen psychologisch wichtigen Sieg fuhr Altshasuen/Ebenweiler ein.

SV Hohentengen - SV Langenenslingen 4:1 (1:1). - Tore: 1:0 Fabian Beckert (24.), 1:1 Johannes Beller (30.

 Die SG Altheim (weiß) verlor das Derby gegen Öpfingen (blau).

SG Öpfingen gewinnt Bezirksliga-Derby

Die TSG Ehingen hat das Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga gegen den FV Neufra gewonnen und ist unangefochten auf dem zweiten Tabellenplatz. Die SG Öpfingen fuhr auf dem Hochsträß einen Derbysieg ein, SW Donau gewann gegen Hundersingen. Der FV Schelklingen-Hausen verlor sein Auswärtsspiel.

TSG Ehingen – FV Neufra 4:2 (3:1). - Tore: 1:0 Dominik Martin (12.), 1:1 Fabian Brehm (26.), 2:1 Georgios Sarigianidis (32.), 3:1 Valentin Gombold (43.

Der SV Seitingen-Oberflacht (rote Trikots) und die SG Dürbheim/Mahlstetten trennen sich leistungsgerecht mit einem 2:2.

Leistungsgerechtes Remis auf der Baar

Seitingen-Oberflacht bleibt auch im fünften Spiel in Folge in der Kreisliga A Schwarzwald ungeschlagen, während sich der SV Kolbingen bei der SG Durchhausen/Gunningen knapp durchsetzte, drei Punkte mitnimmt und an die Tabellespitze klettert. Der SV Wurmlingen und Böttingen gewinnen ihre Heimspiele souverän.

SV Seitingen-Oberflacht – SG Dürbheim/Mahlstetten 2:2 (1:2). Ein leistungsgrechtes Remis auf der Baar gab es für die nun seit fünf Partien ungeschlagenen Gastgeber und einen kämpferisch engagierten Gast vom Heuberg.

Die Partie zwischen dem SC 04 Tuttlingen (blaue Trikots) und dem GSV Maichingen war hart umkämpft.

Tuttlinger kämpfen, aber verlieren erneut

Der VfL Mühlheim kassiert in der Landesliga die nächste Klatsche mit sieben Gegentoren. Der SC 04 Tuttlingen zeigte sich bis zum Schluss kämpferisch, musste sich aber knapp den Maichingern geschlagen geben, genauso die SpVgg Trossingen beim TSV Ehningen nach einer packenden Schlussphase.

VfL Mühlheim – VfB Bösingen 3:7 (1:4). Die VfL-Abwehr geriet von Beginn an gehörig unter Druck. Der Assistent an der Seitenlinie übersah eine klare Abseitsstellung des Bösinger Torjägers Torsten Müller und dieser ließ sich dies nicht ...

 Ein Treffer reichte SW Donau II (links) zum Sieg in Ersingen.

Schwarz Weiß Donau II nimmt Punkte aus Ersingen mit

Die SG Ersingen hat das SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A1 gegen Schwarz Weiß Donau knapp verloren. Da die SG Griesingen nur unentschieden spielte, rückte die bei der SGM Schmiechtal/Alb erfolgreiche SGM Daugendorf/Zwiefalten auf den zweiten Platz vor. Die SF Kirchen meldeten sich mit einem Sieg in Rißtissen zurück.

SZ-Topspiel: SG Ersingen – Schwarz Weiß Donau II 0:1 (0:0). - Tor: 0:1 Michael Grözinger (65.). - Nach Aussage von SG-Pressewart Bernd Heber war es bis zum 0:1 ein nicht von ungefährt torloses Spiel mit wenigen Chancen ...

Torwart Kuster

Karlsruher SC setzt weiter auf Ersatzkeeper Markus Kuster

Der Karlsruher SC wird nach der Roten Karte von Stammtorhüter Marius Gersbeck weiter auf Ersatzkeeper Markus Kuster setzen. «Er strahlt Ruhe und Gelassenheit aus», sagte KSC-Trainer Christian Eichner am Donnerstag über den 27-jährigen Österreicher trotz unglücklichen Einstands zuletzt gegen Aue (2:1) mit Gegentreffer und kleinen Unsicherheiten. Zumal aufgrund der Verletzung des dritten Torhüters Paul Löhr (Kreuzbandriss) ohnehin nur U19-Keeper Max Weiß am Samstag bei Fortuna Düsseldorf (13.

Die SG Öpfingen (blau) holte im Kellerduell wichtige Punkte.

Neufra stoppt die SG Altheim

Der Fußball-Bezirksligist FV Schelklingen-Hausen hat in der zweiten Halbzeit einen möglichen Sieg verschenkt. Die Siegesserie der SG Altheim wurde im siebten Spiel gestoppt. Die SGM Schwarz Weiß Donau kam beim FV Altheim zu einem knappen Sieg und die TSG Ehingen hat ihre Erfolgsserie in Hundersingen fortgesetzt. die SG Öpfingen hat erstmals drei Punkte eingefahren. Der SV Hohentengen hat in Uttenweiler einen knappen Sieg eingefahren. der SV Bad Buchau hat auf die Siegerstraße zurückgefunden.

Die SG Griesingen (grün) musst kämpfen, setzte sich aber dann durch.

SG Griesingen gewinnt das Derby gegen Rißtissen

Am Wochenende sind in der Kreisliga A 1 zwei interessante Lokalderbys auf dem Programm gestanden. Im SZ-Topspiel besiegte die SG Griesingen den TSV Rißtissen. Bereits am Samstag gab es zwischen dem SV Oberdischingen und dem SV Ringingen ein 2:2.

SZ-Topspiel: SG Griesingen - TSV Rißtissen 3:1 (2:0). - Tore: 1:0 Alexander Höß (17.). 2:0 Peter Gobs (23.), 2:1 Lukas Scholze (53.), 3:1 Raphael Brunner (65.). - Die SG Griesingen hatte vor allem in der ersten Halbzeit spielerische Vorteile und setzte diese auch in Tore um.

 Niels Knappe zeigt seine Erfindung: Eine Eisrettungsleiter mit Bügeln zum Schieben. Damit können Helfer im Stehen über einen zu

Nach dem tödlichen Unfall vom Februar bekommt der Rößlerweiher eine Eisrettungsleiter

Als im vergangenen Winter ein Schlittschuhläufer im Rößlerweiher einbrach und ums Leben kam, war die Betroffenheit in der Region groß. Diesen Winter soll es an dem beliebten Weiher bei Schlier eine Eisrettungsleiter geben, die ein Erfinder aus Ebenweiler konstruiert hat. Dank einer Spenden-Aktion kann er an diesem Projekt weiterarbeiten.

Das Unglück ereignete sich im Februar dieses Jahres. Ein 29-Jähriger war auf dem zugefrorenen Rößlerweiher beim Schlittschuhlaufen, als er plötzlich ins Eis einbrach.

Der SV Reinstetten (links Isaak Athanasiadis) landete seinen zweiten Sieg in Folge gegen den TSV Kirchberg (hier Daniel Kohler).

Steinhausen unterliegt Eberhardzell 1:4

Der SV Eberhardzell hat am elften Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß mit seinem 4:1-Sieg bei Tabellenführer SV Steinhausen für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der SV Sulmetingen kam als Tabellenzweiter nicht über 0:0 in Mittelbiberach hinaus. Punktgleich Dritter ist der SV Reinstetten nach seinem zweiten Sieg in Folge gegen den TSV Kirchberg. Mittelbuch überzeugte mit einem 5:1-Sieg beim BSC Berkheim.

SV Reinstetten – TSV Kirchberg 3:1 (1:1).