Suchergebnis

 Die besten Auszubildenden des Landkreises Tuttlingen.

IHK ehrt die Besten der Region

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg hat in einer Feierstunde in der Neuen Tonhalle in Villingen-Schwenningen die 134 besten Auszubildenden in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf gewürdigt. Außerdem hat sie die 38 besten Absolventen einer Weiterbildung bei der IHK und der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen (BBT) ausgezeichnet.

„Wir sind stolz auf Sie und auf Ihre Prüfung! Und Sie können stolz auf sich selbst sein.

 Die Preisträger der Gesellenprüfungen im Handwerk. Stellvertretend für alle berichten Elektroniker Jan Rauch und Raumausstatter

Junge Leute nehmen Gesellenbriefe wieder persönlich entgegen

Bei der Lehrabschlussfeier der Kreishandwerkerschaft Sigmaringen in Mengen-Ennetach haben 87 Junggesellinnen und Junggesellen aus 16 verschiedenen Berufen ihre Gesellenbriefe erhalten. Die Preisträger der Winter- und Sommergesellenprüfung wurden für ihre herausragenden Leistungen besonders ausgezeichnet.

Kreishandwerksmeister Siegmund Bauknecht gratulierte den Gesellinnen und Gesellen zu ihrer bestandenen Prüfung. Nach zweijähriger coronabedingter Pause sei es endlich wieder möglich, die Gesellenbriefe persönlich zu überreichen, ...

 Beide erwischen zum Ligaauftakt keinen ganz glücklichen Tag. Sami-Burak Kolyuncu (links, FC Laiz) verschießt einen Elfmeter bei

Bezirksliga-Auftakt: Laiz ringt Hundersingen einen Punkt ab

Der erste Tabellenführer heißt FC Krauchenwies/Hausen/Göggingen. 1911 ließ den 37 Jahre jüngeren SV Hohentengen alt aussehen, führte nach acht Minuten mit 3:0 und nach 22 Minuten mit 4:0. Gute Starts erwischten auch Bad Schussenried, Uttenweiler, Altshausen/Ebenweiler und die SG Öpfingen, die Rottenacker überraschend deutlich schlug. Laiz ergatterte einen Punkt gegen Hundersingen.

FC Laiz - SF Hundersingen 1:1 (0:0). - Tore: 0:1 Agim Rahmani (69.

 Highlight der Saisonvorbereitung war für die SG Öpfingen (schwarz) der Gewinn des Ehinger Stadtpokals.

Verschärfter Wettbewerb in der Bezirksliga

ai) – Nach einer längeren Vorbereitungsphase und der zwischenzeitlichen Bezirkspokal-Runde beginnt nun am Wochenende die Verbandsrunde der Bezirksliga Donau. Die Region Ehingen ist nur noch mit drei Vereinen in der Bezirksliga vertreten. Die TSG Ehingen ist in die Landesliga aufgestiegen, der FV Schelklingen-Hausen musste in die Kreisliga A zurück. Aus der Region Ehingen kam kein Aufsteiger. Die bevorstehende Strukturreform bedingt nach der Saison 22/23 einen verschärften Abstieg.

 Am vergangenen Wochenende fanden Partien des Fußball-Bezirkspokals statt.

Kaum Überraschungen im Bezirkspokal

Gruppe Saulgau

1. Runde

SV Bolstern - FV Bad Schussenried II 3:2 (2:0). - Tore: 1:0 Christian Weiß (43.), 2:0 Dennis Schneidmüller (45. +2), 2:1 Andre Laubheimer (55.), 2:2 Sebastian Hörnle (77.), 3:2 Dennis Schneidmüller (86.). - Rote Karte: SVB (60.).

FV Veringenstadt - FV Bad Saulgau 0:1 (0:1). - Tor: 0:1 Caglar Akyildiz (31.).

SV Braunenweiler - SGM Alb-Lauchert 3:5 (2:3). - Tore: 0:1, 0:2 Tobias Heißel (3.

 Die Geehrten für 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft, die Ehrenspielführer sowie auch die Mitglieder mit silberner beziehung

Der FC Ostrach ehrt verdiente und langjährige Mitglieder

Am 8. Juli hielt der FC Ostrach seine Jahreshauptversammlung ab. Zu Beginn blickte Sportvorstand Christian Ostermaier in seinem prägnanten und kurzweiligen Jahresbericht auf das Vereinsgeschehen des Jahres 2021/2022 zurück. Auch wenn weiterhin die Corona-Pandemie das Geschehen bestimmte, konnten vor allem infrastrukturelle Maßnahmen umgesetzt werden. Auch das Flutlichtprojekt wurde akribisch vorangetrieben und schlussendlich umgesetzt.

So groß diese Einschränkungen auch waren, die Vereins- und Fangemeinde hat gezeigt, wie groß der ...

Pietro Fiorenza ist in der Sommerpause vom FC 07 Albstadt zum TSV Straßberg gewechselt.

Fußball-Landesliga IV: Wechsel in der Sommerpause 2022/23

In der Fußball-Landesliga IV hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC 07 Albstadt

Zugänge: Dominik Bentele (SG Empfingen), Filip Bradara (TSG Balingen, A-Junioren), Pascal Seil (SG Empfingen), Denis Mazrekaj (Young Boys Reutlingen), Sinisa Stanojevic (FV RW Ebingen), Liam Allseits (TSV Neufra), Max Schneider (FV RW Ebingen), Lewin Moser (FC Winterlingen), Vincenzo Laurato (TSV Straßberg).

 2BFH2 und 2BFE2 mit den Lehrkräften Joachim Leutheuser, Lars Werning, Angela Schönebeck, Regina Bihler, Sven Hellwig (von vorne

45 Absolventen der Bertha-Benz-Schule feiern

45 Schülerinnen und Schüler der Bertha-Benz-Schule haben bei der Abschlussprüfung an der zweijährigen Berufsfachschule in den Profilen Elektrotechnik, Metalltechnik, Hauswirtschaft und Ernährung, Pflege und Gesundheitslehre die Fachschulreife erlangt.

Schulleiter Christian Roth verabschiedete die Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Die jungen Erwachsenen hätten mit dem Abschluss nicht nur die mittlere Reife erreicht, sondern sich auch zu Experten in einem Fachgebiet qualifiziert.

 Helmut Wäscher und Walter Seyfried (2. u. 3. v. l.) werden vom Kommandant Hauptmann Dirk Riegger zu Ehrenmitgliedern der Bürger

Ehrungen bei der Bürgerwache Saulgau

Traditionell an St. Johanni, dem Kirchenpatrozinium der Katholischen Kirchengemeinde Bad Saulgau und dem Jahresfest der Bürgerwache, werden verdiente Mitglieder der Bürgerwache für ihre langjährige Zugehörigkeit beim Zapfenstreich oder beim Morgenappell nach dem Festgottesdienst geehrt. Nachdem wegen Corona diese Möglichkeit ausgefallen ist, wurde in diesem Jahr der großen Anzahl wegen die Ehrungstermine auf Fronleichnam und St. Johanni verteilt.

An Fronleichnam wurden geehrt: Für 10 Jahre: Andrea Kriebel, Katjana Fischer, Dominik ...

Fabian Federle (links) war im Geisinger Offensivspiel der Mann des Tages und stellte die Gästeabwehr vor große Probleme.

SV Geisingen festigt Platz zwei

Beim Spiel des Tages in der Bezirksliga Badischer Schwarzwald hat der SV Geisingen mit einem 1:0-Sieg über die SG Dauchingen/Weilersbach seinen zweiten Platz verteidigt. In der Kreisliga A Badischer Schwarzwald, Staffel 2, kam der SV TuS Immendingen ebenfalls zu einem 1:0-Heimsieg gegen den SV Mundelfingen.

Bezirksliga Bad. Schwarzwald

SV Geisingen - SG Dauchingen/Weilersbach 1:0 (1:0). - SVG: Aslanbas, Dietrich, Münch, Simon Federle (46.