Suchergebnis

 Das Motto und Emblem der britischen Gesellschaft zur Abschaffung des Sklavenhandels zierte eine Porzellanserie von Josiah Wedgw

Sklavenhandel und Kolonialismus

Zwischen moralischen Ansprüchen und den Möglichkeiten, sie durchzusetzen, können sich Abgründe auftun. Das zeigt die Lage in Syrien. Vor 25 Jahren kapitulierten Uno-Soldaten in der Schutzzone Srebrenica vor serbischen Verbänden. Sie machten ihnen den Weg frei zum Massenmord. Drei Jahre später stritten die Grünen um die deutsche Beteiligung am Kosovo-Einsatz der Nato, der als „humanitärer Kriegseinsatz“ deklariert war. Der Parteitag gipfelte im Wurf eines Farbbeutels, der den Außenminister traf: ein Bild für die Nachbarschaft von Gewalt und ...

Newcastle United - Manchester City

FA Cup: Man City gegen Arsenal - United gegen Chelsea

Nach der verpassten Fußball-Meisterschaft in England kann Manchester City im FA Cup weiter darauf hoffen, den Titel zu verteidigen.

Das Team von Trainer Pep Guardiola setzte sich am Sonntag mit 2:0 (1:0) bei Newcastle United durch und trifft im Halbfinale nun auf den Rekord-Pokalsieger FC Arsenal. Das andere Halbfinale bestreiten Manchester United und der FC Chelsea. Die Partien finden am 18. und 19. Juli im Londoner Wembley-Stadion statt.

Gestrauchelt und doch mit der Chance für ganz oben: die Mannschaft des 1. FC Heidenheim.

Heidenheimer Aufstiegsmärchen geht weiter

Das Aufstiegsmärchen der Heidenheimer geht immer weiter. Trotz der 0:3 (0:2)-Niederlage gegen Arminia Bielefeld lebt der Traum von der Krönung der längsten Saison aller Zeiten, die für den FCH mit einem lockeren 13:2-Sieg beim oberschwäbischen Landesligisten FC Mengen begann. Das war bereits am 22. Juni 2019, ein erstes Testspiel. Mehr als ein Jahr später, am 27. Juni 2020, war diese denkwürdige Spielzeit immer noch nicht beendet. Über ein Jahr: Das ist im schnelllebigen Fußball-Geschäft eine lange Zeit.

Meister 2. Liga

Arminia Bielefeld erhält „Radkappe“ für Zweitliga-Titel

Arminia Bielefeld hat die „Radkappe“ genannte Meisterschale als Meister der 2. Fußball-Bundesliga erhalten.

Ansgar Schwenken, Präsidiumsmitglied der Deutschen Fußball Liga (DFL), überreichte nach dem abschließenden 3:0 der Ostwestfalen gegen den 1. FC Heidenheim die Trophäe um 17.32 Uhr an Kapitän Fabian Klos, der auch Torschützenkönig wurde. Bielefeld ist durch den achten Sprung in die Bundesliga nun gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg Rekordaufsteiger.

Torjägerkanone

Fabian Klos gewinnt erste Zweitliga-Torjäger-Kanone

Kapitän Fabian Klos vom Meister und Aufsteiger Arminia Bielefeld hat die erste Torjäger-Kanone in der Geschichte der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen.

Der 32-Jährige erzielte beim abschließenden 3:0-Sieg gegen den 1. FC Heidenheim seinen 21. Saisontreffer und gewann die Wertung mit zwei Toren Vorsprung auf den am letzten Spieltag gesperrten Wehener Manuel Schäffler. Das Fachmagazin „kicker“ vergibt in dieser Saison erstmals analog zur ersten Liga auch an den besten Torschützen der zweiten eine Kanone.

Andreas Vogelsammer und Marc Schnatterer

Heidenheim in der Relegation trotz 0:3 in Bielefeld

Frank Schmidt konnte sich über den großen Erfolg gar nicht so recht freuen, DFL-Boss Christian Seifert schien ihn an der Seitenlinie regelrecht aufrichten zu müssen. Der dienstälteste Trainer im deutschen Profi-Fußball kämpft mit dem 1. FC Heidenheim fast sensationell gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga. Doch das Team von der Ostalb erreichte die Entscheidungs-Spiele nach einem ernüchternden 0:3 (0:2) beim Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld nur dank der Schützenhilfe des SV Sandhausen beim Hamburger SV (5:1).

Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim

Heidenheim trotz 0:3 in Bielefeld in der Relegation

Der 1. FC Heidenheim kämpft in der Relegation gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.

Am letzten Spieltag zeigte der FCH zwar Nerven und verlor bei Meister Arminia Bielefeld mit 0:3 (0:2), dank der gleichzeitigen 1:5-Niederlage des Hamburger SV gegen den SV Sandhausen behielt das Team von Trainer Frank Schmidt aber Rang drei. Der in Heidenheim geborene Schmidt hatte das Team 2007 in der Oberliga übernommen und 2014 in die 2.

Tor!

Heidenheim steht nach HSV-Patzer in der Relegation

Der 1. FC Heidenheim kämpft in der Relegation gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Am letzten Spieltag zeigte der FCH zwar Nerven und verlor bei Meister Arminia Bielefeld mit 0:3 (0:2), dank der gleichzeitigen 1:5-Niederlage des Hamburger SV gegen den SV Sandhausen behielt das Team von Trainer Frank Schmidt aber Rang drei.

Der in Heidenheim geborene Schmidt hatte das Team 2007 in der Oberliga übernommen und 2014 in die 2.

Uwe Neuhaus

Uwe Neuhaus: „Lassen für Geld nicht Fairness außer Acht“

Trainer Uwe Neuhaus vom Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld hat vor dem für den 1. FC Heidenheim entscheidenden Spiel trotz der brisanten Ausgangslage vollen Einsatz seines Teams versprochen.

„Natürlich hätte jeder gerne so viel Geld wie möglich. Aber deswegen werden wir nicht die Fairness außer Acht lassen“, sagte Neuhaus mit Blick auf das Duell am Sonntag (15.30 Uhr/Sky): „Es wäre bedauerlich, wenn uns zwei Millionen entgehen würden. Aber dann ist das eben so.

Der Bielefelder Trainer Uwe Neuhaus

Arminia-Coach: „Lassen für Geld nicht Fairness außer Acht“

Trainer Uwe Neuhaus vom Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld hat vor dem für den 1. FC Heidenheim entscheidenden Spiel trotz der brisanten Ausgangslage vollen Einsatz seines Teams versprochen. „Natürlich hätte jeder gerne so viel Geld wie möglich. Aber deswegen werden wir nicht die Fairness außer Acht lassen“, sagte Neuhaus mit Blick auf das Duell am Sonntag (15.30 Uhr/Sky): „Es wäre bedauerlich, wenn uns zwei Millionen entgehen würden. Aber dann ist das eben so.