Suchergebnis


Der Tabellenzweite Sulmetingen (hier Florian Werz) hat den frischgebackenen Meister Mietingen zu Gast.

Im Topspiel hat nur Sulmetingen Stress

Am 29. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß stehen die Partien der Relegationsanwärter nach oben wie auch nach unten im Blickpunkt. Der Zweite Sulmetingen hat den frischgebackenen Meister Mietingen zu Gast, der punktgleiche SV Dettingen gastiert beim Absteiger Äpfingen. Birkenhard könnte mit einem Sieg bei Steinhausen den spielfreien SV Eberhardzell auf den drittletzten Platz verweisen. Anpfiff ist bei allen Partien am Sonntag, 28. Mai, um 15 Uhr.


Kam beim Noch-Verbandsligisten Olympia Laupheim auf etwas mehr als ein Dutzend Einsätze in der höchsten württembergischen Spiel

Ehingen-Süd verpflichtet Kästle und Barwan

Der Landesliga-Meister SSV Ehingen-Süd treibt seine Planung für die kommende Saison voran. Mit Timo Kästle (FV Olympia Laupheim) und Timo Barwan (SSV Ulm 1846) verpflichtete der künftige Fußball-Verbandsligist zwei weitere Spieler. Damit stehen bei den Kirchbierlingern sechs Zugänge fest; abgeschlossen ist die Suche nach Verstärkungen damit aber noch nicht.

Auch bei den aktuellen Verpflichtungen blieb Ehingen-Süd seinem Muster treu: überwiegend junge Spieler aus der Region zu holen, die sich einer neuen sportlichen Herausforderung ...


Timo Kästle verlässt zum Saisonende den FV Olympia Laupheim.

Kästle verlässt Olympia Laupheim

Timo Kästle verlässt zum Saisonende den FV Olympia Laupheim und wechselt zum künftigen Fußball-Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd. Kästle kam in der laufenden Saison auf etwas mehr als ein Dutzend Verbandsliga-Einsätze, doch der Sprung in die Stammformation bei der Olympia gelang ihm nicht. Bei Laupheim ist Kästle der bislang fünfte Abgang nach Christian Glaser, Marcel Schwarzmann, Arne Kittel und Marc Nilius. Dem gegenüber stehen fünf Zugänge aus der A-Jugend.

Der Durchmarsch in die Landesliga ist perfekt: Nach dem Schlusspfiff war beim SV Mietingen die Freude über den Titelgewinn groß.

Mietingen steigt in die Landesliga auf

Der SV Mietingen hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am 28. Spieltag mit einem imponierenden 7:0 gegen den SV Ringschnait den Durchmarsch von der Kreisliga A in die Landesliga perfekt gemacht. Hochspannend verläuft weiter der Kampf um Platz zwei. Sulmetingen kam in Gutenzell nicht über ein 1:1 hinaus, Dettingen ist nach dem 2:1 gegen Steinhausen punktgleich. Der SV Eberhardzell erlitt beim 2:3 gegen den SV Baltringen im Kampf um den Klassenerhalt einen Rückschlag.


Trainiert ab der neuen Saison die A-Junioren des FV Olympia Laupheim: Rino Speradio.

Olympia holt Speradio

Der FV Olympia Laupheim hat Rino Speradio als neuen Trainer für die A-Junioren-Mannschaft verpflichtet, die in der Fußball-Verbandsstaffel Süd spielt. Nach Angaben der Olympia tritt der 52-Jährige zur Saison 2017/18 die Nachfolge von Dino Steiert an, der aufhört. Speradio ist kein Unbekannter im Bezirk Riß und darüber hinaus. Er trainierte von 2014 bis Dezember 2016 den Landesligisten FV Biberach. Von 2012 bis Herbst 2013 betreute er die A-Jugend des FVB, die seinerzeit noch in der Verbandsstaffel spielte.


Olympia Laupheim (hinten Philipp Fischer, hier im Zweikampf mit Adam Wilczynski) musste eine klare Niederlage gegen Schwäbisch

Vier Gegentore in neun Minuten

Der FV Olympia Laupheim hat in der Fußball-Verbandsliga erneut eine herbe Niederlage einstecken müssen. Gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall verloren die Laupheimer im eigenen Stadion mit 1:5 (0:4). Den Ehrentreffer für die Olympia erzielte Arne Kittel per Foulelfmeter.

Lediglich 17 Minuten waren gespielt im Laupheimer Olympiastadion und der Gastgeber lag bereits mit 0:4 zurück. Innerhalb von neun Minuten hatte die Olympia vier Treffer kassiert.


Der FV Olympia Laupheim hat in der Fußball-Verbandsliga zu Hause eine 1:5 (0:4)-Niederlage gegen die SF Schwäbisch Hall kassier

Olympia verliert Heimspiel klar

Der FV Olympia Laupheim hat in der Fußball-Verbandsliga zu Hause eine 1:5 (0:4)-Niederlage gegen die SF Schwäbisch Hall kassiert. Die Gästetore erzielten Dominik Schäfer (8.), Bastian Joas (10.), Serdal Kocak (13., 17.) und Simon Glück (78.). Den Ehrentreffer für Laupheim steuerte Arne Kittel (73.) bei.

Die weiteren Ergebnisse am Samstag: TSV Ilshofen – VfB Neckarrems 4:0, TSV Berg – Normania Gmünd 0:0, SV Zimmern – FC Wangen 1:3, SGV Freiberg – VfL Pfullingen 3:1, FC Albstadt - VfL Sindelfingen 4:1, TSG Backnang – Calcio ...


Laupheim empfängt Schwäbisch Hall.

Olympia: Genuss gegen Druck

Nicht für Wettbewerbsverzerrung sorgen und die Saison anständig zu Ende spielen. So lauten die Voraussetzungen beim FV Olympia Laupheim für die letzten drei Spiele in der Fußball-Verbandsliga. Auf dem Programm stehen noch die Heimspiele gegen die SF Schwäbisch Hall (Samstag 15 Uhr) und gegen Wangen sowie die Auswärtspartie am kommenden Samstag bei Essingen.

Für den heutigen Gegner aus Schwäbisch Hall ist der Druck immens groß. Der aktuelle Viertletzte der Tabelle muss in Laupheim gewinnen, um gegenüber Berg und Wangen, aber auch ...

Der SV Mietingen (rechts Andreas Bösch, hier im Luftduell mit Dettingens Andreas Betz) greift im Spiel gegen Ringschnait nach de

Mietingen kann vorzeitig Meister werden

Am 28. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß könnte die zweite wichtige Entscheidung der Saison fallen. Nach dem bereits feststehenden Abstieg des SV Äpfingen greift der SV Mietingen gegen Ringschnait nach dem Titel. Den drittletzten Spieltag eröffnet der SV Reinstetten am Freitag, 19. Mai, um 19 Uhr gegen den SV Alberweiler. Die TSG Achstetten hat im Kellerduell am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr den SV Äpfingen zu Gast. Spielbeginn bei allen anderen Partien am Sonntag ist 15 Uhr.


Die A-Jugend des SV Weingarten gewann in der Fußball-Verbandsstaffel gegen den Tabellenführer SSV Reutlingen.

Weingartens A-Junioren schlagen Tabellenführer

Erfolgreiche englische Woche für die Jugendfußballer vom FV Ravensburg und SV Weingarten. Die A-Junioren des SVW besiegten den Tabellenführer SSV Reutlingen in der Verbandsstaffel mit 3:2. Ravensburgs B-Junioren feierten gegen Laupheim beim 6:3 ein Torfestival.

A-Junioren-Verbandsstaffel Süd: SV Weingarten – SSV Reutlingen 3:2 (3:1) – Tore: 1:0 Wanner (7.), 2:0, 3:1 Margreiter (13., 35.), 2:1 Pieringer (33.). 3:2 Zajonz (80.) – Bes. Vork.