Suchergebnis

 Dorfmerkingen verliert den vorletzten Test der Vorbereitung.

Dorfmerkingen unterliegt Regionalligisten

Fußball-Oberligist Sportfreunde Dorfmerkingen unterlag in einem Testspiel dem Regionalligisten FV Illertissen mit 1:2.

Trainer Helmut Dietterle hatte, bis auf Gruber und Zimmer (beide erkrankt) seinen kompletten Spielerkader zur Verfügung. Auf dem Kunstrasenplatz entwickelte sich von Beginn an ein temporeiches Spiel. Vor allem in den ersten 60 Minuten hatten die Sportfreunde mehr vom Spiel. Es dauerte jedoch bis zur 23. Minute bis Dorfmerkingen in Führung ging.

 Wechselte kürzlich von Achstetten nach Kirchbierlingen und wird wohl auch zum Start der Verbandsliga-Runde in eineinhalb Wochen

Die Sorgen werden nicht nicht kleiner

In eineinhalb Wochen ist die Winterpause in der Fußball-Verbandsliga zu Ende, die Mannschaften biegen in der Vorbereitung somit auf die Zielgerade ein. Der SSV Ehingen-Süd bestritt am Dienstag gegen die SG Öpfingen (4:2) sein vorletztes Testspiel – mit kleinem Aufgebot. Noch immer fehlen verletzungsbedingt viele Spieler und es ist fraglich, ob zumindest der eine oder andere bis zum ersten Punktspiel am 22. Februar in Heiningen fit ist.

Ungeachtet der Personallage – auf rund ein Dutzend Spieler hatte Süd gegen Öpfingen verzichten ...

 Wer sich ein Erinnerungsfoto mit Vitalij Lux gesichert hat, der kann sich glücklich schätzen. Der kirgisische Nationalspieler w

„Ich bin immer noch nicht langsam“

Vitalij Lux hat seinen Vertrag beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball aufgelöst und spielt künftig drei Klassen tiefer für Türkspor Neu-Ulm. Pit Meier unterhielt sich mit dem 30-jährigen kirgisischen Nationalspieler über den Wechsel aus der Regionalliga in die Landesliga und die Pläne für die Zukunft.

SZ: Warum spielen Sie freiwillig in der Landesliga?

Vitalij Lux: Man muss bedenken, dass ich schon 30 Jahre alt bin. Es ist also an der Zeit, dass ich beruflich Fuß fasse oder ein Studium beginne.

Klare Niederlage für Süd in Illertissen

Der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd hat ein Testspiel beim bayerischen Regionalligisten FV Illertissen 1:8 (1:3) verloren. In der ersten Halbzeit hielten die ohne eine Reihe von Leistungsträgern angetretenen Kirchbierlinger zeitweise gut mit, spätestens nach der Pause aber war in Unterzahl, gegen kräftigen Wind und bei zunehmendem Kräfteschwund nichts mehr auszurichten.

Illertissens frühe Führung durch Kai Luibrand (4.) wurde begünstigt durch einen Fehlpass von Süd, doch in der 17.

 Ein weiterer von derzeit vielen Ausfällen beim SSV Ehingen-Süd: Timo Barwan (rechts) zog sich am vergangenen Wochenende im Test

Ehingen-Süd: Testspiel kommt ungelegen

Der Fußball-Verbandsligist bestreitet am Samstag, 1. Februar, sein drittes Spiel in der Vorbereitung auf die weitere Runde – obwohl es Trainer Michael Bochtler aufgrund der angespannten Personalsituation alles andere als gelegen kommt. Doch der Regionalligist FV Illertissen will spielen und so bleibt es beim Aufeinandertreffen am Samstag um 14 Uhr auf dem Kunstrasen des FVI.

„Wir wären nicht böse, wenn das Spiel nicht stattfinden würde“, sagt Michael Bochtler, der in den vergangenen Tagen mit seinem Illertisser Trainerkollegen in ...

Trainer Braun: „Umschaltspiel hat gut funktioniert“

Der Fußball-Regionalligist TSG Balingen hat in seinem zweiten Testspiel den ersten Sieg einfahren können. Beim bayrischen Regionalligisten FV Illertissen siegten die Eyachstädter 4:1.

Daniel Seemann hatte die TSG beim ehemaligen Oberliga-Rivalen, der vor acht Jahren vom württembergischen in den bayrischen Landesverband gewechselt war, mit 1:0 in Führung gebracht. Der nach seiner Erkältung wiedergenesene TSG-Kapitän Nils Schuon traf zum 2:0.

FC 08 Villingen gewinnt Testspiel in Balingen 2:0

Der Fußball-Regionalligist TSG Balingen hat sein erstes Testspiel im Rahmen auf die Vorbereitung auf die Restrückrunde gegen den Oberligisten FC 08 Villingen 0:2 verloren. Beiden Mannschaften war vor 200 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz bei der Bizerba-Arena anzumerken, dass sie erst in der vergangenen Woche in das Training eingestiegen waren.

Villingen hatte im ersten Durchgang Vorteile, war torgefährlicher. Vor allem über die linke Seite kreierten die Gäste gute Chancen.

 Niko Dobros zielte aber traf im ersten Test in 2020 nicht. Der VfR gewann dennoch.

VfR: Ein Schuss Selbstvertrauen

Der Rahmen für diesen Sieg hätte freilich noch schöner sein können, doch darum ging es nicht. Kalt, Kunstrasenplatz (wenn auch ein richtig guter), immerhin 100 frierende Neugierige, davon die meisten aus Aalen am Rande, aber dennoch viele zufriedene Gesichter auf dem Nebenplatz vom Stadion zu Illertissen.

Eines davon gehörte dem Mann, der das Ganze auf dem Platz zu verantworten hat. Trainer Roland Seitz schritt nach den ersten 90 Minuten des Jahres vom künstlichen Rasen und stellte nach dem 2:1 (1:1) für Aalen gegen den bayrischen ...

Erstes Testspiel von Ehingen-Süd

Wenige Tage nach dem Trainingsstart bestreitet der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd sein erstes Vorbereitungsspiel. Zu Gast auf dem Kunstrasen am Wenzelstein ist am Samstag, 18. Januar, der Landesligist SV Ochsenhausen. Anpfiff ist um 13 Uhr. Für die Mannschaft von SSV-Trainer Michael Bochtler ist es ein Formtest nach Ende der Weihnachtspause; allerdings muss er verletzungsbedingt auf einige Spieler verzichten. Bis zum Punktspielstart am 22.

 Die Testspiele des VfR Aalen wurden fixiert.

Neziri macht Platz – Aalen fixiert Testspiele

Da waren es nur noch zwei. Der Fußball-Regionalligist Aalen hat sich von einem seiner drei ausgemusterten Spieler getrennt. Wie der Verein an diesem Mittwoch bekannt gab wurde der Vertrag mit Mergim Neziri in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Schon beim Trainingsauftakt hatte Cheftrainer Roland Seitz verkündet nicht mehr mit Neziri, Roman Kasiar und Burak Gencal zu planen. Zumindest einen konnten die Aalener nun also von der Gehaltsliste streichen.