Suchergebnis

DFB-Bundestag

Der Protest wird leiser: Drittligisten gehen den Neustart an

Eine Machtdemonstration als Wirkungstreffer: Nachdem die Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes den Neustart der 3. Liga mit ebenso deutlicher wie erwartbarer Mehrheit durchgesetzt haben, ergeben sich die Kritiker ihrem Schicksal.

Der Protest jener Vereine, die einen Abbruch der Saison befürwortet hatten, verstummt zwar nicht ganz - aber er wird leiser.

„Alle müssen die Unklarheiten der letzten Monate ausblenden. Wir gehen davon aus, dass am Samstag gegen Kaiserslautern gespielt wird“, sagte Magdeburgs Manager Mario ...

3. Liga

Drittliga-Start Ende Mai nicht haltbar

Der Deutsche Fußball-Bund muss den geplanten Neustart der 3. Liga abblasen und sieht sich nun womöglich mit einer neuen Diskussion über die Fortsetzung der Saison konfrontiert.

Der DFB teilte mit, dass die geplante Wiederaufnahme am 26. Mai nicht haltbar sei, da „weiterhin keine politische und übergeordnete behördliche Freigabe“ für den Spielbetrieb vorliege und den Mannschaften damit eine entsprechende Vorbereitungszeit fehlen würde. Der Verband legte sich nicht auf ein neues Startdatum fest, sprach aber davon, dass die Liga bei ...

3. Liga

Keine Konfrontation: Drittliga-Clubs ignorieren DFB-Ton

Die DFB-Erklärung zur Kenntnis genommen, den überaus scharfen Ton aber weitgehend ignoriert: Die Saisonabbruch-Befürworter in der 3. Liga reagieren besonnen auf die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) angedrohten Maßnahmen.

„In diesem Ton geht man nicht mit seinen Mitgliedsvereinen um. Die Aufgabe des DFB ist zu einen, nicht zu spalten. Wir dürfen uns die Zukunft nicht kaputt machen. Es gibt auch eine Zeit nach Corona, in der wir miteinander reden und Fußball spielen wollen“, kritisierte Hermann Winkler, Präsident des Sächsischen ...

Ein Spieler hält ein Playstation Controller in der Hand

Virtuelles Spiel: FSV Zwickau gegen Waldhof Mannheim

Drittligist FSV Zwickau will mit einem virtuellen Fußball-Spiel gegen den Ligakonkurrenten Waldhof Mannheim Spendengelder zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise sammeln. Am Samstag (13.30 Uhr/Laola1.tv) werden je zwei Spieler der Clubs zum Duell auf FIFA20 auf der Konsole antreten. Fans können für 7,50 Euro den Login für die Übertragung im Internet erwerben. Mit dem Geld sollen gemeinnützige Projekte in der Region unterstützt werden.

„Um einen denkbaren Wegfall eingeplanter Umsätze abzufedern, möchten wir uns trotz bestehender ...

DFB

DFB legt Rahmen für Fortsetzung im Fußball fest

Die Termine stehen schon fest, die Erlaubnis der Politik fehlt noch: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in der derzeitigen Corona-Krise seinen neuen Rahmenterminplan veröffentlicht und will noch im Mai mit der so umstrittenen Fortsetzung der 3. Liga weitermachen.

Vorbehaltlich der Freigabe durch Bund und Länder soll es am 26. Mai wieder losgehen, bevor die verbleibenden elf Spieltage in fünf Englischen Wochen bis zum 30. Juni durchgespielt werden sollen.

DFB

DFB beschließt Fortsetzung der 3. Liga

Mit vollem Programm zum Saisonende: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Weg für eine Fortsetzung der 3. Liga freigemacht.

Das Präsidium beschloss, den Spielbetrieb am 26. Mai wieder aufzunehmen, wenn die behördlichen Genehmigungen vorliegen. Der neue Rahmenterminplan sieht zudem vor, dass die verbleibenden elf Spieltage mit fünf englischen Wochen absolviert werden, sodass die Saison am 30. Juni endet. Die beiden Relegationsspiele zwischen dem Drittplatzierten der 3.

3. Liga

Drittliga-Neustart Ende Mai: Basta-Ansage des DFB

Der Deutsche Fußball-Bund plant unbeirrt den Neustart, Revoluzzer aus der Regionalliga schießen quer und ein Spieler sieht sich nur noch als Marionette: Die 3. Liga gleicht nach außen hin eher einem Tollhaus als einem Premiumprodukt aus dem Hause DFB.

Dennoch: Am 26. Mai soll der Ball auch im Unterbau der Bundesligen wieder rollen - wenn die Politik zustimmt. So teilte es der Verband den Clubs in einem Schreiben mit, über das die „Sportschau“ berichtet hatte.

3. Liga

Drittliga-Neustart am 26. Mai? Probleme für Clubs

Die Bundesliga als Vorbild: Zehn Tage nach dem geplanten Re-Start der Eliteliga soll auch zwei Klassen tiefer der Ball wieder rollen.

Der Deutsche Fußball-Bund plant einem Medienbericht zufolge vorbehaltlich der Zustimmung der Politik die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 3. Liga am 26. Mai. Wie die „Sportschau“ berichtete, wurden die Vereine mit einem Schreiben über den detaillierten Terminfahrplan des DFB informiert.

Demnach sollen die Spieler und Betreuer der Clubs bereits vom 10.

 Die U 11 von Borussia Mönchengladbach gewann 2019 den Jagstzeller Visco-Jagsttalcup. 2020 wird es keinen Sieger geben. 2021 sol

Auch die Jugend muss passen

Hochkarätiges E-Jugendturnier fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. „Aufgrund der aktuellen Situation lässt es sich leider nicht vermeiden, den Visco-Jagsttalcup 2020 abzusagen. Zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer und Zuschauer“, so der Vorstand des Fußballfördervereins des SV Jagstzell, Josef Vaas.

Schweren Herzens hat man sich für diese Absage entschieden, sie war aber alternativlos, auch durch die Vorgabe der Regierung, Großveranstaltungen bis zum 31.

3. Liga

Konsens in 3. Liga kaum möglich - Geisterspiele oder Abbruch

Abbruch oder Geisterspiele: Das Stimmungsbild in der 3. Fußball-Liga ist auch nach der Sondersitzung vom 21. April gespalten.

Nach außen hin hat man sich auf eine sachliche Diskussion festgelegt, doch einig werden sich die Parteien wohl nicht mehr. Frühestens in der kommenden Woche soll es zu einer geheimen Abstimmung unter den Clubs kommen, doch diese würde lediglich einem Meinungsbild dienen. Ob in dieser Saison noch einmal gespielt werden kann, ist völlig offen.