Suchergebnis

 Den SV Tuningen gestürzt? Dies war nicht der Fall. Der SV Kolbingen (weiße Trikots) musste sich 0:2 geschlagen geben.

Frittlingen schlägt den Spitzenreiter

Am ersten Spieltag nach der Winterpause hat es in der Fußball-Kreisliga A2 einige überraschende Ergebnisse gegeben. So musste der Spitzenreiter FSV Schwenningen in Frittlingen die erste Saisonniederlage einstecken. Schärfster Verfolger ist jetzt der SV Tuningen, der in Kolbingen zu einem wichtigen Sieg kam. Einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg fuhr Fatihspor Spaichingen bei der SC 04-Reserve ein und der VfL Nendingen schickte den TV Wehingen mit 4:0 heim.

Renquishausen hofft auf Kolbinger Schützenhilfe

Die Fußball-Kreisliga A 2 beginnt am Sonntag wieder mit dem Spielbetrieb. Der 18. Spieltag ist der erste nach der Winterpause. Tabellenführer FSV Schwenningen erwartet beim FC Frittlingen gleich ein Prüfstein, wie gut zwischen den Jahren gearbeitet wurde. Der Verfolger SV Tuningen ist ebenfalls auswärts in Kolbingen gefordert. In Nendingen wird in der Partie zwischen dem gastgebenden Schlusslicht und dem TV Wehingen ein Kellerduell angepfiffen. Der SV Egesheim ist spielfrei.

 Die Geehrten des Imkervereins Spaichingen-Heuberg (v.l.): Wilfried Hauser, Christoph Freudenberger, Paul Kuolt und Günther Webe

Imker hoffen auf Nachwuchs

Zur Jahreshauptversammlung und einem interessanten Vortrag haben sich die Imker des Bezirks Spaichingen-Heuberg im FSV-Sportheim am Dienstagabend in Denkingen getroffen. Bei dieser Versammlung konnte Vorsitzender Christoph Freudenberger hochkarätige Ehrungen aussprechen.

Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit und aktive Mitarbeit ehrte er Ludwig Schnee, krankheitsbedingt in Abwesenheit, mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbands Württembergischer Imker.

 Mit großem Interesse verfolgten die vielen Besucher in der Mehrzweckhalle den Film aus der SWR Landleben 4.0 Dokumentation „Nac

„An Denkingen kommt man nicht vorei“

Eine Premiere hat die Denkinger Mehrzweckhalle jüngst mit dem Preview des Films „Nachhaltigkeit an der Schwäbischen Alb“ von Anja Unger vom SWR Landleben 4.0 erlebt. Eine große Zahl von Bürgern der fünf Mitgliedsgemeinden der N!-Region 5G nahmen die Gelegenheit wahr, die Dokumentation über die Gemeinde Denkingen und die Nachhaltigkeitsregion vorab anzusehen.

Während die Besucher in der vollbesetzten Halle Kaffee und Hefezopf der Gemeinde genossen, stellten die Autorin des Films, Anja Unger, und der Geschäftsführer der produzierenden ...

SV Geisingen trifft in Möhringen auf SC 04 Tuttlingen

Der südbadische Fußball-Landesligist SV Geisingen trifft am Sonntagmorgen auf den Bezirksligisten SC 04 Tuttlingen. Die Partie wird um 11 Uhr auf dem Platz in Möhringen ausgetragen. Das für Samstag geplante Testspiel des VfL Mühlheim beim Verbandsligisten FC Albstadt fällt aus.

SV-Trainer Andreas Probst, der auch einige Jahre beim SC 04 gearbeitet hat, hofft auf eine Leistungssteigerung seiner Elf. Beim knappen 2:1-Erfolg am Mittwoch Abend bei der SG Aichhalden/Rötenberg zeigte er sich alles andere als zufrieden.

 Der letztjährige Bezirkspokalgewinner SpVgg Trossingen (Bild) bekommt es im Viertelfinale mit dem Bezirksliga-Tabellenführer SV

Pokal-Viertelfinale: SpVgg Trossingen empfängt Seedorf

Beim Infoabend des Fußballbezirks Schwarzwald in Wellendingen ist das Viertel- und Halbfinale des Bezirkspokal-Wettbewerbs ausgelost worden. Der Titelverteidiger SpVgg Trossingen trifft auf den SV Seedorf.

Die Paarungen zog der Verbandsjugendleiter Michael Supper (Hechingen). Die Partie des Pokalverteidigers SpVgg Trossingen gegen den SV Seedorf ist der Knüller des Viertelfinales. Hier trifft der Bezirksliga-Dritte auf den Bezirksliga-Spitzenreiter.

Norweger Modell hat einige Mannschaften in der Kreisliga C gerettet

Der Fußballbezirk Schwarzwald im WFV hat in den Sportheimen der Vereine FV Aichhalden und FSV Denkingen den von Bezirksspielleiter Matthias Harzer angestoßenen „Vereinsdialog 90 Minuten“ abgehalten. Während beim ersten Termin im Kreis Rottweil elf Vereine mit ihren Vertretern anwesend waren, kamen nach Denkingen zum zweiten Termin neun Vereine. Obwohl das Angebot noch besser hätte angenommen werden können, waren am Ende beide Seiten nicht unzufrieden.

 Die SpVgg Trossingen mit Trainer Giovanni Martinelli gewann am Sonntagabend den SVG-Cup.

SpVgg Trossingen schlägt im Finale Aldingen 5:0

Die SpVgg Trossingen hat die achte Auflage um den SVG-Cup gewonnen. Der Bezirksligist setzte sich am Sonntagabend beim Hallenfußballturnier des SV Gosheim im Finale gegen die SpVgg Aldingen 5:0 durch. Dritter wurde der SV Sulgen, den vierten Rang belegte der FC RW Reichenbach.

18 Mannschaften hatten an dem Hallenturnier mit Rundumbande in Gosheim teilgenommen. Der FSV Zepfenhan hatte kurzfristig abgesagt, sodass in zwei Fünfer- und zwei Vierer-Gruppen gespielt wurde.

Die Losfee hat es mit dem SV Gosheim (orange Trikots) nicht gut gemeint. Der Gastgeber des SVG-Cups trifft in der Vorrunde am Sa

Bezirksliga-Trio fehlt das Losglück

Für viele Fußballvereine im Bezirk Schwarzwald ist der SVG-Cup in Gosheim längst ein fester Termin im Saisonkalender. Der SV Gosheim richtet sein Hallenturnier für Aktive und B-Junioren bereits zum achten Mal aus. In diesem Jahr gehen die Wettbewerbe am Samstag und Sonntag, 5./6. Januar, in der neuen Sporthalle am Schulzentrum über die Bühne.

Los geht es am Samstag ab 10.30 Uhr mit der Vorrunde der Aktiven. In vier Gruppen treffen 19 Herren-Mannschaften – darunter die U 21 des TSV Nusplingen – aufeinander.

Auslosung für SVG-Cup steht an

Es kann fast schon losgehen: Auch wenn es noch ein paar Tage sind, bis in Gosheim die Hallenfußballturniere um den SVG-Cup 2019 ausgetragen werden, wird eine der wichtigsten Fragen bereits am Donnerstag, 20. Dezember, beantwortet. Nach der Auslosung um 20 Uhr im Gosheimer Sportheim steht fest, wer am Samstag und Sonntag, 5./6. Januar, bei den Aktiven und B-Junioren gegeneinander spielt.

Für die achte Auflage des Wettbewerbs haben sich 32 Teams – überwiegend aus der näheren Umgebung – angemeldet.