Suchergebnis

In Tschechien rollt der Ball wieder

Liga-Fußball nach Corona-Pause in Tschechien zurück

In Tschechien rollt der Fußball wieder: Im ersten Spiel nach mehr als zweimonatiger Corona-Pause trafen die beiden Erstligisten FK Teplice (Teplitz) und FC Slovan Liberec aufeinander.

Die Partei endete 2:0 für die Gastgeber. Der Anpfiff erfolgte bei regnerischem Wetter vor leeren Rängen, denn Zuschauer waren noch nicht zugelassen. Zudem galten strenge Hygienevorschriften wie Abstände auf der Spielerbank. Auch auf die Nähe beim Torjubel musste verzichtet werden.

Restart

Tschechiens Ligen starten wieder - Erstes Spiel am 23. Mai

In Tschechien wird bald wieder Profi-Fußball gespielt. Die erste Begegnung nach mehr als zweimonatiger Corona-Pause soll am 23. Mai zwischen den beiden Erstligisten FK Teplice und FC Slovan Liberec stattfinden.

Sowohl die Saison der ersten als auch der zweiten Liga soll zu Ende gespielt werden. Dafür sprach sich eine deutliche Mehrheit der Lizenzvereine bei ihrer Sitzung in Prag aus, wie der Ligaverband mitteilte.

Es gelten strenge Hygienevorschriften.

Meister

Viktoria Pilsen vorzeitig tschechischer Fußballmeister

Viktoria Pilsen ist zum fünften Mal tschechischer Fußball-Meister. Mit einem 2:1-Heimsieg gegen FK Teplice sicherten sich die Pilsener am Pfingstsamstag vorzeitig den Titel. Titelverteidiger Slavia Prag verlor gegen Jablonec 1:3 und liegt nun sieben Punkte zurück.

Pilsen-Trainer Pavel Vrba konnte damit gleich ein Jahr nach seiner Rückkehr zu dem westböhmischen Verein an seine früheren Erfolge anknüpfen. Von 2014 bis 2016 hatte der 54-Jährige die tschechische Nationalmannschaft gecoacht.

1860 München - Leeds United

Erst vier deutsche Teams in Playoffs gescheitert

Seit 1997 nimmt der bestplatzierte Bundesligaclub hinter den gesetzten Teams an den Qualifikations- oder Playoff-Spielen für die Gruppenphase der Champions League teil.

Seither scheiterten erst vier deutsche Teams in der Ausscheidung: Der TSV 1860 München (2000), Borussia Dortmund (2003), der FC Schalke 04 (2008) und Borussia Mönchengladbach (2012). Die erfolgreichste Bundesliga-Mannschaft in den Playoffs ist Bayer Leverkusen. Die Rheinländer setzten sich in fünf Duellen fünfmal durch.

Tagesergebnisse der Oddset-Spiele vom 24.03.2014

Nr.SpielpaarungErgebnisQuote84.Zenit St.Peters. - Kryliya Sovetov2:11,2585.FK Teplice - FK Boleslav0:12,7086.Aarhus GF - Esbjerg FB0:32,0087.Gaziantepspor - Fenerbahce0:31,6588.FC Metz - Stade Brest1:01,6589.Vitoria Setubal - Estoril Praia1:13,0090.UD Almeria - R.S.SanSebastian4:32,70

Tagesergebnisse der Oddset-Spiele vom 11.11.2013

Nr.SpielpaarungErgebnisQuote85.FK Teplice - Slovan Liberec1:13,1086.Randers FC - Aalborg BK1:42,2087.FC St. Pauli - Energie Cottbus3:01,8088.FC St. Pauli - EnergieCottbus+13:13,2089.Niort FC - RC Lens2:22,9090.CA Lanus - Arsenal de Sara.2:02,05

Pilsen vor Bayern-Spiel nur 1:1 in tschechischer Liga

Pilsen (dpa) - Bayern-Gegner Viktoria Pilsen hat keine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Gruppenspiel beim Titelverteidiger gefeiert. Der tschechische Meister spielte gegen Slavia Prag nur 1:1 (0:1).

Frantisek Rajtoral glich in der 60. Minute die Prager Führung durch Martin Juhar (31.) aus. In der Tabelle ist Pilsen hinter Sparta Prag weiter Zweiter, kann aber am Montag von FK Teplice noch überholt werden. Pilsen ist in der Vorrundengruppe D der Königsklasse punktloser Tabellenletzter, Bayern München ist mit zwei ...