Suchergebnis

Christian Eichner

Karlsruher SC startet vor 500 Zuschauern in Vorbereitung

Vor rund zugelassenen 500 Zuschauern hat der Karlsruher SC am Sonntag seine Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga aufgenommen. Trainer Christian Eichner standen in der ersten Übungseinheit im Karlsruher Wildpark neben den vier Torhütern noch 23 Feldspieler zur Verfügung. Darunter waren auch die drei Neuzugänge Fabio Kaufmann (Eintracht Braunschweig), Leon Jensen (FSV Zwickau) und Lucas Cueto (Viktoria Köln).

Ebenfalls zu seinem ersten Training als fest verpflichteter Karlsruher meldete sich Philip Heise, der ...

BFC Dynamo

Clubs bejubeln Landespokalsiege - und Einzug in DFB-Pokal

In Berlin reckten die Fußballer des früheren DDR-Rekordmeisters BFC Dynamo den glänzenden Pokal in die Höhe, in Nordrhein-Westfalen freuten sich die Spieler des Wuppertaler SV über das Ende einer langen Durststrecke.

In Brandenburg machte sich der SV Babelsberg 03 zum regionalen Rekordhalter, im Saarland gelang der SV Elversberg ein kleiner Coup. Weit über das Bundesgebiet verteilt feierten Amateurvereine ihren großen Tag - und die Qualifikation für den DFB-Pokal.

Hansa Rostock

Hansa Rostock kehrt in die 2. Liga zurück

Angetrieben von 7500 Fans hat der FC Hansa Rostock die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht.

Beim Saisonfinale genügte dem Tabellenzweiten ein 1:1 gegen Absteiger VfB Lübeck, um sich vor dem punktgleichen FC Ingolstadt zu behaupten. Die Schanzer verteidigten gegen den TSV 1860 München den Relegationsplatz, indem sie sich im direkten Duell mit 3:1 durchsetzten.

Am anderen Tabellenende feierte der KFC Uerdingen den Klassenerhalt.

Andreas Rettig

Ex-DFL-Chef Rettig wird Chef von Viktoria Köln

Der langjährige Bundesliga-Manager Andreas Rettig wird zum 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung beim Fußball-Drittligisten FC Viktoria Köln. Der 58-Jährige unterschrieb nach Club-Angaben einen Vierjahresvertrag beim Drittliga-Achten.

Rettig hatte sich im September 2019 aus persönlichen Gründen als kaufmännischer Geschäftsleiter beim FC St. Pauli zurückgezogen. Davor war er von 2013 bis 2015 Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga und als Manager für den SC Freiburg, den 1.

Michael Köllner

Aufstiegskampf: Köllner sieht 1860 München in guter Position

Für Trainer Michael Köllner ist im Vierkampf um die Aufstiegsplätze in der 3. Fußball-Liga die Nervenstärke eine Schlüsselkomponente. Der 51-Jährige sieht seine Mannschaft dabei vor dem 34. Spieltag mit dem Auswärtsspiel am Samstag (14.00 Uhr) beim SV Waldhof Mannheim in einer durchaus günstigen Jägerrolle.

«Wir haben hier eine andere Position», sagte Köllner am Donnerstag angesichts der Tatsache, dass für die «Löwen» noch vor Kurzem «die ersten Drei» weit wegwaren.

Fußball

Nur 1:1 gegen Mannheim: Magdeburg bleibt auf Abstiegsplatz

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat nach dem Auswärtssieg bei Viktoria Köln nicht nachlegen können. Gegen den SV Waldhof Mannheim kam die Mannschaft von Trainer Christian Titz am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Anton-Leander Donkor (21.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Sebastian Jakubiak (64.) gelang der Ausgleich. Der 1. FC Magdeburg verharrt damit weiter auf Rang 18, hat aber den Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz auf einen Punkt verkürzt.

Holger Seitz schaut in die Runde

Trainer Seitz vom FC Bayern II für zwei Partien gesperrt

Trainer Holger Seitz vom Fußball-Drittligisten FC Bayern München II darf wegen einer Sperre zwei Spiele nacheinander nicht an der Seitenlinie stehen und seine Mannschaft betreuen. Der 46-Jährige fehlte am Montagabend im Auswärtsspiel gegen Waldhof Mannheim und muss auch am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden aussetzen.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mitteilte, hätte Seitz nach einer vierten Gelben Karte gegen Viktoria Köln im darauffolgenden Spiel bei Dynamo Dresden Ende Februar aussetzen müssen.

Nachholspiele der mitteldeutschen Drittligisten terminiert

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Freitag die Nachholspiele der 3. Liga zeitgenau angesetzt. Bereits am 24. Februar trifft Tabellenführer Dynamo Dresden um 19.00 Uhr auf Meister FC Bayern München II. Der 1. FC Magdeburg bestreitet seine ausgefallene Partie bei Viktoria Köln am 2. März ab 17.00 Uhr. Die am vergangenen Mittwoch erneut abgesagte Begegnung des FSV Zwickau beim 1. FC Saarbrücken wurde für den 10. März, 19.00 Uhr neu angesetzt. Der Hallesche FC muss am 16.

Platz gefroren: DFB verlegt Drittligaspiel von Ingolstadt

Die frostige Witterung hat zu zwei weiteren Spielverlegungen in der 3. Fußball-Liga geführt. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mitteilte, können die Begegnungen Hallescher FC gegen den MSV Duisburg und SC Verl gegen den FC Ingolstadt aufgrund der Platzverhältnisse nicht ausgetragen werden. Beide Partien waren für Samstag (14.00 Uhr) angesetzt, einen neuen Termin gibt es noch nicht. Zuvor war bereits das Freitagsspiel zwischen Viktoria Köln und dem SV Meppen abgesagt worden.

Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern gewinnt Südwest-Derby beim Antwerpen-Debüt

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim Debüt des neuen Trainers Marco Antwerpen das Südwest-Derby gegen den SV Waldhof Mannheim gewonnen und wichtige Punkte im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga gesammelt. Die Pfälzer setzten sich bei ihrem Rivalen am Samstag auswärts mit 2:0 (2:0) durch.

Der FCK kam deutlich besser in die Partie und ging durch Hendrick Zuck in der 14. Minute in Führung. Marius Kleinsorge besorgte wenig später den Endstand (20.