Suchergebnis

Großplakat an Roter Flora

„Pimmelgate“-Affäre um Grote - Großplakat an Roter Flora

Die Auseinandersetzung in der «Pimmelgate»-Affäre um Hamburgs Innensenator Andy Grote geht in die nächste Runde.

Nachdem zuletzt mehrere Aufkleber mit dem Slogan «Andy, Du bist so 1 Pimmel» unweit der Wohnung des SPD-Politikers im Stadtteil St. Pauli von der Polizei entfernt worden waren, prangte am Samstag ein meterhohes Plakat mit derselben Aufschrift an der Außenwand der Roten Flora - allerdings nicht lange.

Bereits am Sonntagmorgen übermalte die Polizei den mutmaßlich von Aktivisten des linksautonomen Kulturzentrums ...

Erik Wekesser gegen Sebastian Stolze

Jahn Regensburg zittert lange beim 3:1 - Vorfreude auf Pokal

Der SSV Jahn Regensburg behauptet sich in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga. Nach zuletzt zwei Unentschieden bejubelten die Oberpfälzer am Sonntag zu Hause beim 3:1 (2:0) gegen Hannover 96 wieder einen Sieg. Sarpreet Singh (17. Minute) und Carlo Boukhalfa (22.) sorgten für die Regensburger Pausenführung. Der eingewechselte Sebastian Kerk bescherte den 8462 Zuschauern mit dem 1:2 eine spannende Schlussphase (54.) - bis Joël Zwarts mit einem Konter in der Nachspielzeit alles zugunsten des Tabellenzweiten klarmachte.

FC St. Pauli

St. Pauli festigt Führung - Spitzenteams im Gleichschritt

Stabil, ambitioniert, erfolgreich - in der 2. Fußball-Bundesliga geben die drei Traditionsclubs St. Pauli, Schalke und Nürnberg sowie Aufsteiger Regensburg weiter den Takt vor.

Die Kiezkicker festigten am Sonntag beim 4:0 über Rostock mit dem fünften Sieg in Serie die Tabellenführung. Und auch beim Revierclub aus Gelsenkirchen wächst nach dem 3:0 über Dresden und zuletzt vier Erfolgen der Glaube an die Bundesliga-Rückkehr.

Einziges noch ungeschlagenes Team bleibt der Tabellenvierte aus Nürnberg, der beim 4:0 gegen ...

FC St. Pauli - Hansa Rostock

St. Pauli untermauert Führung: Klarer Sieg gegen Rostock

Der FC St. Pauli hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga behauptet.

Gegen Aufsteiger Hansa Rostock feierten die Kiezkicker am Sonntag mit dem verdienten 4:0 (2:0) ihren fünften Sieg in Serie. Vor 22.006 Fans im Millerntor-Stadion trafen Jackson Irvine (12. Minute), Daniel-Kofi Kyereh (18.), Guido Burgstaller (61.) und Simon Makienok (78.) für St. Pauli. Aufsteiger Hansa konnte nur eines von zuletzt fünf Spielen gewinnen.

Das erste Pflichtspiel-Duell beider Vereine seit fast zehn Jahren war zwar als ...

FC Schalke 04 - Dynamo Dresden

Schalke schießt sich auf Platz zwei - Sieg gegen Dresden

Der FC Schalke 04 hat sich zumindest für einen Tag auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschossen.

Die Königsblauen gewannen zuhause 3:0 (1:0) gegen SG Dynamo Dresden und sind nun punktgleich mit Spitzenreiter FC St. Pauli. Die Gäste spielten in der Partie lange Zeit auf Augenhöhe mit, konnten aber keinen Treffer landen.

Nach rund 20 Minuten gelang es Schalke erstmals wirklichen Druck auf das Dresdener Tor zu machen.

So jubelte der Ex-Heidenheimer Nikola Dovedan für Nürnberg.

FCH beim „Club“: Die Vergangenheit spielt eine Rolle

Es ist noch die Frage, wem welche Rolle zukommt in dieser 2. Fußball-Bundesliga. Das macht die vielleicht beste 2. Liga aller Zeiten aber auch so spannend. Und selbst Fußballlehrer können nach zehn Spieltagen, nach denen Prognosen eher mal valide sind, nicht sagen, wer denn dieser 2. Liga entkommt um in der kommenden Saison in vergleichsweise langweiligen 1. Liga (mit Serienmeister Bayern München) zu landen.

„Der FCN ist ein großer Verein mit viel Tradition und großer Fankultur, der natürlich den Anspruch hat, irgendwann wieder in ...

Andreas Rettig

Rettig hält Peter Peters als DFB-Chef für ungeeignet

Für Andreas Rettig ist Peter Peters kein geeigneter Kandidat für das Amt des DFB-Präsidenten.

«Ich habe es ihm auch schon selbst gesagt. Ich weiß nicht, was ihn auszeichnen soll, dieses wichtige Amt zu bekleiden. Er hat als Finanzvorstand von Schalke 04 den Club desaströs hinterlassen und ist in seiner Amtszeit bei der DFL nicht durch besonders kluge Ideen aufgefallen», sagte der 58 Jahre alte ehemalige Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) im Podcast «Millerntalk» des «Hamburger Abendblatt» (Freitag) über den ...

Frank Schmidt

Schmidt vor Nürnberg-Spiel: „Kunstpausen weglassen“

Trainer Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim hat seine Mannschaft vor dem Auswärtsspiel am Samstag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg ermahnt. Anders als zuletzt soll der FCH die Konzentration über die vollen 90 Minuten hochhalten. «Wir müssen unsere Torchancen besser nutzen und die Kunstpausen weglassen», sagte Schmidt am Freitag im Rückblick auf das jüngste 2:4 gegen den FC St. Pauli. Nach einer frühen 1:0-Führung hatte der Fußball-Zweitligist kurz nach der Pause innerhalb von fünf Minuten drei Gegentore kassiert.

Robert Klauß

Nürnberg will Serie gegen Heidenheim fortsetzen

Trotz der starken Serie von zehn ungeschlagenen Spielen in Folge bremst Trainer Robert Klauß vom 1. FC Nürnberg die Euphorie im Frankenland. «Es gibt Mannschaften, die in Teilbereichen besser sind», sagte der Coach vor dem Heimspiel gegen den FC Heidenheim am Samstag (13.30 Uhr/Sky). Klauß bezog sich dabei vor allem auf die Offensive seiner Mannschaft - bei Standards oder Toren nach Ballgewinnen müsse sich sein Team noch verbessern.

Die Defensive kann Klauß hingegen keine Sorgen bereiten.

Hansa Rostock

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Zweitligisten Hansa Rostock eingeleitet.

Beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am vergangenen Sonntag hatten Zuschauer im Ostseestadion ein Banner gezeigt mit der Aufschrift «Einer weniger, ACAB!!!». Das Kürzel steht für «All cops are bastards» («Alle Polizisten sind Bastarde»). Die Aussage soll sich auf den Tod eines Polizisten aus Hamburg beziehen, der nach Angaben der Polizeigewerkschaft Hamburg bei einem Lehrgang in ...