Suchergebnis

 Samuel Guglielmo (vorne) und Tenshi Kleiner (re., hinten) und der FC Ostrach siegen gegen den SV Ochenhausen (li: Martin Frank;

Auch dieser Gegner ist besiegt

Der FC Ostrach bleibt in der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga. Am Sonntag besiegte die Mannschaft des Trainergespanns Timo Reutter und Christian Söllner den SV Ochsenhausen mit 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte Markus Gipson mit einem Foulelfmeter. Es ist der erste Heimsieg in der Landesliga in einem Spiel gegen den SV Ochsenhausen.

In der Anfangsphase herrscht auf beiden Seiten viel Leerlauf, ehe Ochsenhausen die erste Chance hat.


 Der SV Ochsenhausen hat in Ostrach keine Punkte geholt.

Ochsenhausen verliert in Ostrach 0:1

Der SV Ochsenhausen hat am Sonntag in der Fußball-Landesliga in Ostrach verloren. Das Tor des Tages erzielte Markus Gipson mit einem Foulelfmeter. Es ist der erste Heimsieg in der Landesliga in einem Spiel gegen den SV Ochsenhausen für Ostrach.

In der Anfangsphase herrschte viel Leerlauf, ehe Ochsenhausen die erste Chance hatte. Ostrach war in der Folge die aktivere Mannschaft. Ostrachs Ladislav Varady kam zum Abschluss, doch Besenfelder parierte den Schuss aus acht Metern (15.


 Marius Butz, Spielertrainer des SV Renquishausen, erzielte beim 5:1-Sieg seiner Mannschaft beim VfL Nendingen drei Treffer.

SVSO nutzt SG-Patzer

Am elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat der führenden FSV Schwenningen den Vorsprung an der Spitze ausgebaut. Der bisherige Zweite, die SG Fridingen/Mühlheim, unterlag beim TV Wehingen 1:4 und rutschte auf den vierten Rang ab. Neuer Zweiter ist der SV Seitingen-Oberflacht, der beim SV Kolbingen drei Zähler holte. Tabellenletzter bleibt Aufsteiger SV Egesheim, der beim FC Frittlingen 0:1 verlor und den spielfreien FV Fatihspor Spaichingen nicht überholte.

Sascha Musch: Ein Punkt ist das Ziel

Eine Woche nach der 2:4-Enttäuschung zu Hause gegen den bis zu diesem Zeitpunkt sieglosen FC Leutkirch steht für den FV Altheim in der Fußball-Landesliga eine schwierige Partie an. Die Reise geht nach Oberzell (Samstag, 15.30 Uhr), wo die Mannschaft von Trainer Sascha Musch auf eine Mannschaft trifft, die am vergangenen Wochenende ebenfalls zu den enttäuschten Teams gehörte und eine 1:2-Niederlage gegen den FC Ostrach einstecken musste.

„Wir sind gewillt, in Oberzell einen Punkt zu holen“, sagt Sascha Musch.

 Simon Fischer (links) fehlt am Sonntag gegen den SV Ochsenhausen. Trotzdem will der FCO seine Serie fortsetzen.

Ein Heimsieg gegen Ochsenhausen?

Der FC Ostrach, Zweiter der Fußball-Landesliga, Staffel 4, empfängt an diesem Sonntag den SV Ochsenhausen. Anpfiff im Buchbühlstadion ist 15 Uhr. Zu feiern gibt es für die Ostracher auf alle Fälle etwas, denn parallel zum Fußball läuft in der Buchbühlhalle das Ostracher Oktoberfest.

Und so wartet im Zuge des Oktoberfestes für die Zebras am Sonntag mit dem SV Ochsenhausen eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Auf eigenem Gelände konnten die Ostracher bis jetzt noch nie gewinnen.


 Christoph Bek (l.) und der SV Ochsenhausen sind in Ostrach zu Gast. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen sollen wieder drei Pun

SVO braucht mal wieder drei Punkte

Auf den SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga in den kommenden drei Spielen ein anspruchsvolles Programm: Ostrach, Strassberg und Kehlen sind die nächsten Gegner, allesamt Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte. Den Auftakt macht am Sonntag, 14. Oktober, 15 Uhr, das Auswärtsspiel beim FC Ostrach, der sich in der Tabelle mittlerweile auf den zweiten Platz vorgeschoben hat.

Hätte der SVO vergangene Woche beim bis dahin punktlosen Schlusslicht Kißlegg gewonnen, wäre die Mannschaft um Spielertrainer Oliver Wild in Ostrach ...


 Oberzells Stürmer Anderson Gomes dos Santos.

Laufbereitschaft ist für Oberzell der Schlüssel

Die Saison des SV Oberzell in der Fußball-Landesliga ist bislang eine Berg- und Talfahrt gewesen. Nach drei Niederlagen zum Auftakt folgte eine Reihe von wirklich guten Spielen. Zuletzt zeigte der SVO wieder zwei eher schwächere Leistungen. Ein Sieg im Heimspiel gegen den FV Altheim ist am Samstag um 15.30 Uhr daher Pflicht.

Grundsätzlich konnten die Oberzeller die 1:2-Heimniederlage gegen den starken FC Ostrach zwar verschmerzen. Nicht zufrieden war das Trainerteam Achim Pfuderer und Oliver Wittich aber mit der Leistung der ...

Fehlende Konkurrenz bei Süd im Training – Berg auf ersehntem Platz

Ehingen - Spiele ohne Tore sind ungewöhnlich für den SSV Ehingen-Süd. Am achten Spieltag der Fußball-Verbandsliga am vergangenen Wochenende gab es für die die Kirchbierlinger in Nagold schon das zweite 0:0 – nur eine Woche nach dem torlosen Unentschieden gegen Rutesheim. Die Freude darüber, dass man zum zweiten Mal in der laufenden Runde ohne Gegentreffer blieb und nun seit vier Spieltagen ungeschlagen ist, hielt sich bei Trainer Michael Bochtler in Grenzen.

 Ladislav Varady (links) setzt sich gegen Fabio Maucher (rechts) vom SV Oberzell durch und erzielt das 2:1 für die Zebras.

Varady schießt Ostrach zum Sieg

Der FC Ostrach setzt seinen Aufwärtstrend in der Landesliga, Staffel 4 weiter fort und feiert im vierten Spiel in Oberzell in den vergangenen zwei Jahren den dritten Sieg. Die Mannschaft des Trainerduos Timo Reutter/Christian Söllner besiegte den SV Oberzell dank zweier Tore von Ladislav Varady am Samstag mit 2:1 (2:1).

Dementsprechend ernüchtert fiel die Spielanalyse von Trainer Achim Pfuderer aus. „In Sachen Zweikampfverhalten, Aggressivität und Leidenschaft konnten wir nicht den Anspruch für uns erheben, ein gleichwertiger Gegner ...


 Fabio Maucher (rechts) vom SV Oberzell kann Ostrachs Ladislav Varady nicht am zweiten Gegentreffer hindern.

Oberzell derzeit nur noch Mittelmaß

Einen Rückschlag in die Anfangszeiten der Saison musste der SV Oberzell am achten Spieltag der Fußball-Landesliga hinnehmen. Die Mannschaft von Achim Pfuderer und Oliver Wittich unterlag zu Hause dem FC Ostrach in einem emotionslosen Spiel mit 1:2. Der Aufwärtstrend des SVO – vier Spiele ohne Niederlage – wurde damit erst mal gestoppt. Der Gast aus Ostrach baute dagegen seine Serie als beste Auswärtsmannschaft – vier Siege und ein Unentschieden – aus und rückte bis auf Tabellenplatz zwei vor.