Suchergebnis

Game Over

Inter Mailand stellt Spielbetrieb bis auf Weiteres ein

Der italienische Fußballclub Inter Mailand stellt als Reaktion auf einen Covid-19-Fall bei Konkurrent Juventus Turin seinen Spielbetrieb bis auf Weiteres ein. Das gab der Traditionsverein auf seiner Homepage bekannt.

Man unternehme derzeit alle notwendigen Schritte für diese Maßnahme, hieß es in der kurzen Stellungnahme. Inter begründete die Reaktion mit dem ersten Covid-19-Fall in der Serie A. Der Italiener Daniele Rugani von Juventus Turin war zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden, die Teams hatten am Sonntag ...

Jörg Schmadtke

„Unumgänglich“: Wolfsburger Verständnis für Geisterspiel

Geisterspiele kennt Jörg Schmadtke bereits. Der Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg saß 2004 als Manager von Alemannia Aachen schon einmal in einem leeren Stadion, weil ein Zweitligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg damals als Strafe für Fan-Ausschreitungen ohne Zuschauer wiederholt werden musste.

„Rein sportlich finde ich das unangenehm“, sagte Schmadtke einen Tag vor dem Europa-League-Heimspiel gegen Schachtjor Donzek (Donnerstag, 21.

Red Bull Arena in Leipzig

Geisterspieltag, Profi positiv auf Coronavirus getestet

Das Coronavirus hat nun auch den ersten Fußballprofi in Deutschland erwischt und sorgt zudem für den ersten kompletten Geisterspieltag in der Bundesliga-Geschichte.

Kurz nach dem Ende der Posse um die Partie 1. FC Union Berlin gegen Bayern München, die nun doch vor leeren Rängen gespielt wird, gab Zweitligist Hannover die Infektion von 96-Spieler Timo Hübers mit Sars-CoV-2 bekannt. Der 23-Jährige befinde sich in häuslicher Quarantäne, er habe seit seiner Infektion bei einer Veranstaltung in Hildesheim keinen Kontakt mit ...

Angel Torres

Auch Inter-Getafe wegen Coronavirus abgesagt

Das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League zwischen Inter Mailand und dem spanischen Club FC Getafe ist wegen des Coronavirus abgesagt worden.

Das teilte die Europäische Fußball-Union am Donnerstag mit. Zuvor war bereits das Aufeinandertreffen zwischen dem FC Sevilla und dem italienischen Club AS Rom gestrichen worden.

Getafe-Präsident Angel Torres hatte am Mittwoch angekündigt, dass seine Mannschaft unter den derzeitigen Umständen nicht nach Italien fahren wird.

Geisterspiel in Paris

TV statt Stadion: Coronavirus stört europäischen Fußball

Das neuartige Coronavirus wirbelt den europäischen Fußball durcheinander. Bereits sieben Spiele in den beiden großen europäischen Club-Wettbewerben wurden bis zum Dienstag abgesagt oder müssen vor leeren Rängen stattfinden.

Bisher trifft es auch drei deutsche Teams. Noch ist nicht abzusehen, wie viele Spiele dazukommen. Eine Übersicht:

PARIS SAINT-GERMAIN - BORUSSIA DORTMUND

Wenn Borussia Dortmund am Mittwoch (21.

Leeres Stadion

Alle Sportveranstaltungen in Italien ohne Publikum

Alle Sportveranstaltungen in Italien werden wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorerst ohne Publikum stattfinden. Weitere Ansteckungen sollen vermieden werden, sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte in einer Videobotschaft an das Land. Nach Medienberichten gilt dies bis zum 3. April.

Betroffen sind dann neben den Fußball-Spielen in der Serie A unter anderem auch die Champions-League-Partie von Juventus Turin gegen Olympique Lyon am 17.

Gesundheitsminister

Zwei Fußball-Europacupspiele in Spanien vor leeren Rängen

Zwei Fußball-Europacupspiele mit italienischer Beteiligung werden in Spanien wegen des neuartigen Coronavirus unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.

Das teilte der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa mit und begründete die Maßnahme mit der Ansteckungsgefahr durch das Virus. Es geht dabei um das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am 10. März zwischen dem FC Valencia und Atalanta Bergamo und das Europa-League-Spiel zwischen dem FC Getafe und Inter Mailand am 19.

Toni Kroos

Kroos nach Clásico-Triumph mit Lob überschüttet

Toni Kroos von Real Madrid ist nach dem 2:0-Triumph im Clásico der spanischen Fußball-Liga über den FC Barcelona mit Lob überschüttet worden.

„Dieser Kroos darf an keinem einzigen Tag fehlen“, titelte die Madrider Fachzeitung „Marca“. Das Blatt spielte auf den Verzicht auf Kroos bei der 1:2-Heimpleite des spanischen Rekordmeisters am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City an, für den Madrids Trainer Zinedine Zidane viel Kritik hatte einstecken müssen.

FC Arsenal - Olympiakos Piräus

Arsenal und Ajax ausgeschieden - Favoriten-Trio weiter

Die deutschen Fußball-Profis Bernd Leno, Mesut Özil und Shkodran Mustafi sind mit dem FC Arsenal in der Zwischenrunde der Europa League ausgeschieden.

Die Gunners verloren nach einer nervenaufreibenden Verlängerung noch mit 1:2 (0:1, 0:0) gegen Olympiakos Piräus. Der frühere Bundesliga-Profi Pierre-Emerick Aubameyang hatte Arsenal in der 113. Minute mit einem Seitfallzieher nach Özil-Flanke zunächst den Ausgleich beschert, doch Youssef El-Arabi (120.

FC Brügge - Manchester United

Getafe überrascht auch Ajax - Man United remis in Brügge

Der FC Getafe sorgt auch im Fußball-Europapokal für Aufsehen. Der Überraschungs-Dritte der spanischen Primera Division kam zum Auftakt der K.o.-Runde in der Europa League zu einem 2:0 (1:0) gegen den letztjährigen Champions-League-Halbfinalisten Ajax Amsterdam.

Der frühere Kölner Deyverson (37. Minute) brachte die Gastgeber in Front. Durch seinen Jubel fühlten sich einige Ajax-Fans provoziert und bewarfen ihn mit Gegenständen. Auch zuvor waren einige Anhänge der Niederländer negativ aufgefallen.