Suchergebnis

Michael Wiesinger

1. FC Nürnberg bezieht vor Relegation Kurz-Trainingslager

Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager. Wie der neunmalige deutsche Meister am Mittwoch mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger von Donnerstag an bis zum Samstag in Neustadt an der Donau auf die Partie im heimischen Stadion am 7. Juli vor. Am Nachmittag versammelte Wiesinger sein Team zur ersten Trainingseinheit.

„Wir wollen die gesamte Mannschaft und das Funktionsteam ganz eng zusammen haben.

Michael Wiesinger

1. FC Nürnberg geht vor Relegation ins Kurz-Trainingslager

Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager.

Wie der neunmalige deutsche Meister mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger an bis Samstag in Neustadt an der Donau auf die Partie im heimischen Stadion am 7. Juli vor.

„Wir wollen die gesamte Mannschaft und das Funktionsteam ganz eng zusammen haben. Neben dem Training werden wir die Tage auch intensiv für Gespräche nutzen“, sagte Wiesinger.

Clemens Fandrich und Marco Grüttner

Regensburg gibt Führung aus der Hand: 1:2 gegen Aue

Der SSV Jahn Regensburg hat sich mit einer Niederlage aus der Saison der 2. Fußball-Bundesliga verabschiedet. Die Oberpfälzer verloren am Sonntag gegen Erzgebirge Aue mit 1:2 (1:1) und beenden die Spielzeit auf dem zwölften Rang. Charalambos Makridis (2. Minute) sorgte mit seinem ersten Zweitliga-Tor für die Führung der Oberpfälzer. Pascal Testroet (45.+3) bejubelte noch vor der Pause den Ausgleich. In der Schlussphase der zweiten Hälfte schlug Philipp Zulechner (87.

Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue

Nach Rückstand: Erzgebirge Aue dreht Spiel in Regensburg

Erzgebirge Aue hat sich zum Saisonausklang mit guter Moral präsentiert. Die Sachsen gewannen nach einem Rückstand noch mit 2:1 (1:1) beim SSV Jahn Regensburg.

Charalambos Makridis sorgte mit seinem ersten Zweitliga-Tor für die Führung der Oberpfälzer. Pascal Testroet bejubelte noch vor der Pause den Ausgleich (45.+3). Und in der Schlussphase der zweiten Hälfte schlug Philipp Zulechner (87.) zu.

Nach einer flotten ersten Hälfte, in der sich der Jahn ein Chancenplus erarbeitete, verlor die Partie nach dem Seitenwechsel ...

Marco Grüttner

Regensburg will verdiente Spieler mit Sieg verabschieden

Der SSV Jahn Regensburg hofft im letzten Saisonspiel der 2. Fußball-Bundesliga auf einen schönen Abschied verdienter Akteure. Kapitän Marco Grüttner, Abwehrspieler Chima Okoroji und Mittelfeldspieler Andreas Geipl verlassen die Oberpfälzer im Sommer. „Wir wollen unbedingt, dass sie sich mit einem Sieg im Jahn-Trikot verabschieden“, sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Heimpartie am Sonntag gegen Erzgebirge Aue. Sportlich geht es für Regensburg nach dem fixierten Klassenverbleib nur noch darum, auf welchem Platz im Mittelfeld die Saison ...

Hat in Heidenheim als Spieler nach dieser Saison ausgebrüllt: Arne Feick.

Kein neuer Vertrag: Für Feick ist Schluss

Der auslaufende Vertrag von Arne Feick (32 Jahre) beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim wird über das Ende der laufenden Spielzeit hinaus, gegebenenfalls dann nach der möglichen Relegation, nicht verlängert. Doch nach Beendigung seiner aktiven Karriere stehen dem langjährigen Leistungsträger alle Türen für eine Rolle in anderer Funktion beim FCH offen.

„Wir haben mit Arne bereits frühzeitig sehr gute und offene Gespräche geführt. Er war über die Jahre hinweg ein absoluter Leistungsträger und hat sich stets als ...

FC Erzgebirge Aue - Hannover 96

Auswärtsniederlage: Hannover verliert auch in Aue

Fußball-Zweitligist Hannover 96 ist auswärts weiterhin auf Formsuche. Das Team von Trainer Kenan Kocak verlor 1:2 (0:1) bei Erzgebirge Aue und kassierte damit die dritte Auswärtsniederlage in Serie.

Pascal Testroet (23.) brachte Aue mit seinem sechsten Saisontor in Führung, Clemens Fandrich (67.) erhöhte für den Sieg im letzten Heimspiel der Saison. Aue geriet nur durch den Anschluss durch Marvin Ducksch (79.) in Bedrängnis und verbuchte den dritten Erfolg nach dem Wiederbeginn der 2.

 Robert Strauß.

Neue Rolle für verdienten FCH-Spieler

Nach achteinhalb Jahren als Profi beim 1. FC Heidenheim beendet Robert Strauß seine aktive Karriere zum Ende der Spielzeit 2019/20. Der 33-Jährige bleibt dem FCH allerdings in neuer Rolle erhalten. Ab Juli tauscht „Robby“ seine Fußballschuhe gegen einen Platz in der FCH Geschäftsstelle und wird Assistent des dreiköpfigen FCH Vorstands. Damit unterstützt Robert Strauß den FCH Vorstandsvorsitzenden Holger Sanwald sowie Petra Saretz (FCH Vorstand Organisation und Lizenzierung) und Gerrit Floruß (FCH Vorstand Finanzen) bei allen strategischen und ...

Marco Grüttner jubelt

Jahn Regensburg motiviert: „Haben Verantwortung“

Jahn Regensburg will auch nach dem fixierten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga weiter um Siege kämpfen und zu keiner Wettbewerbsverzerrung im Abstiegskampf beitragen. „Wir haben eine Verantwortung gegenüber anderen Mannschaften. Wir dürfen es nicht einfach herschenken und haben die Pflicht, alles zu geben“, sagte Stürmer Marco Grüttner vor der Partie beim FC St. Pauli am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) an. Am vorletzten Spieltag sind die Ostbayern bereits rechnerisch gerettet - Pauli ist dagegen noch nicht durch.

Fußball-Profi

Fußball-Profis gründen neues Bündnis

Mittendrin statt nur dabei: Ein neues Bündnis mit prominenter Besetzung will dafür sorgen, dass Fußballerinnen und Fußballer bei zukünftigen Entscheidungen von Clubs und Verbänden stärker einbezogen werden.

Der „Kicker“ berichtete über die Interessenvertretung, der unter anderen Ex-Weltmeister Mats Hummels von Borussia Dortmund, Sven Bender von Bayer Leverkusen, Neven Subotic von Union Berlin und Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg angehören.