Suchergebnis

Jürgen Klopp

Herzschlag-Finals: Meistercoup und Königsklassen-Millionen

Meisterschaft, Königsklasse, Europa League? Etliche europäische Spitzenclubs schweben vor dem Saisonfinale am Wochenende zwischen Hoffen und Bangen.

Es geht auch um Millionen. Trainer Jürgen Klopp und der FC Liverpool wollen nach einer kräftezehrenden Aufholjagd wieder in die Champions League. Die Meister werden noch in Spanien (Samstag) und in Frankreich (Sonntag) gekürt, in England (Manchester City) und Italien (Inter Mailand) stehen sie fest.

FC Burnley - FC Liverpool

Klopp zu Champions-League-Platz: „Sind noch nicht durch“

Der FC Liverpool ist durch den 3:0 (1:0)-Sieg beim FC Burnley in der englischen Fußball-Premier-League auf Tabellenplatz vier vorgerückt und hat nun gute Chancen, sich mit einem Sieg gegen Crystal Palace am Sonntag für die Champions League zu qualifizieren.

«Wir sind wieder auf Kurs», freute sich Liverpool-Coach Jürgen Klopp nach dem Auswärtssieg. «Ich könnte ehrlich nicht zufriedener sein.»

Noch vor wenigen Wochen hatte auch Klopp seine Zweifel gehabt, dass die Reds es noch in die Königsklasse schaffen würden.

Alisson Becker

Liverpool-Keeper Alisson widmet Siegtor verstorbenem Vater

Liverpool-Torwart Alisson Becker hat das erste Tor seiner Profikarriere seinem vor kurzem verstorbenen Vater gewidmet.

Alisson hatte im Premier-League-Auswärtsspiel bei West Bromwich Albion in der 5. Minute der Nachspielzeit zum 2:1 (1:1) für die Reds getroffen und sein Team so im Rennen um die Qualifikation für die Champions League gehalten. Anschließend gab der 28-Jährige dem Sender Sky Sports unter Tränen ein Interview.

«Ich bin zu emotional wegen der letzten Monate und allem, was in meiner Familie passiert ist», sagte ...

Klopp und Tuchel

Deutsches Trainer-Duell um Champions-League-Platz

In den meisten europäischen Fußball-Ligen stehen die Meister bereits fest. Offen ist die Meisterfrage allerdings noch in Spanien und Frankreich.

Spannend ist in den anderen Ligen der Kampf um die Plätze in der Champions League.

ENGLAND: Nur noch vier Punkte Rückstand hat Trainer Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool auf einen Champions-League-Platz in der englischen Premier League. Mit dem 4:2 im Nachholspiel bei Manchester United verkürzte der Königsklassen-Sieger von 2019 als Tabellenfünfter den Rückstand auf den Vierten FC ...

Abstieg besiegelt

FC Fulham dritter Absteiger aus der Premier League

Der englische Fußballclub FC Fulham steigt als dritter Verein nach Sheffield United und West Bromwich Albion aus der Premier League ab.

Die Mannschaft von Trainer Scott Parker verlor ihr Heimspiel gegen den FC Burnley mit 0:2 (0:2) und kann sich mit 27 Punkten auf Platz 18 an den verbleibenden drei Spieltagen nicht mehr retten - denn Southampton hat auf Rang 17 zehn Zähler mehr. Die Treffer für die Gäste im Craven Cottage erzielten Ashley Westwood (35.

Gary Neville

„Eine Schande“: Neville empört über Super-League-Plan

Der ehemalige Fußballprofi Gary Neville hat die geplante Gründung einer europäischen Super League in einem emotionalen Statement scharf verurteilt und auch seinen Herzensclub heftig attackiert.

«Ich bin Manchester-United-Fan, ich bin das seit 40 Jahren - aber ich bin empört, total empört», sagte der 46-Jährige sichtlich bewegt bei Sky Sports nach dem 3:1-Sieg von Man United gegen Burnley. «Das ist kriminell. Das ist ein krimineller Akt gegen die Fans!

Island

Island gegen Deutschland mit Jubiläum und neuem Trainer

Für Island wird das erste Spiel der WM-Qualifikation gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ein Besonderes. Es ist die 500. Begegnung der Verbandsgeschichte.

Daher will das Team während der Nationalhymne spezielle Aufwärmjacken tragen. Das Aufeinandertreffen am Donnerstag (20.45 Uhr/RTL) ist auch das erste Spiel für den neuen Trainer Arnar Vidarsson. Der 43-Jährige hatte zuvor die U21-Auswahl gecoacht: «Es darf ruhig etwas kribbeln im Bauch.

Abschlusstraining

Löw wird EM-Egoist: „Wir können keine Rücksicht mehr nehmen“

Kurz vor der Ziellinie will ein vor Energie sprühender Joachim Löw noch einmal alle mitreißen. Vier Monate nach dem 0:6-Tiefpunkt in Spanien präsentierte sich der Bundestrainer vor dem Start seiner Abschiedsmission gegen Island wie verwandelt.

Eine wuchtige Körpersprache, eine rigorose Wortwahl und eine klar formulierte Strategie ohne Kompromisse sollten bei seiner Video-Pressekonferenz dokumentieren, dass er entschlossen um einen letzten großen Turnierauftritt kämpfen will.

Torloses Remis

Chelsea mit Remis - Befreiungsschlag für Liverpool

Trainer Thomas Tuchel bleibt mit dem FC Chelsea auch nach neun Spielen ungeschlagen, tritt im Rennen um die Champions-League-Qualifikation allerdings auf der Stelle.

Seine Blues verpassten es zuhause beim 0:0 gegen den Tabellenzweiten Manchester United, sich in der Premier-League-Tabelle auf den vierten Platz zu verbessern. So konnte der FC Liverpool wieder näher heranrücken. Englands Fußballmeister stoppte seine Niederlagenserie mit einem Auswärtserfolg bei Schlusslicht Sheffield United.

Jürgen Klopp

Vor Topduell gegen Man City: Liverpool wirkt müde

Ausgerechnet vor dem Spitzenspiel gegen Manchester City wirkte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ziemlich ratlos. Im strömenden Regen musste er die zweite Heimpleite des englischen Fußballmeisters in Folge erklären.

„Ich habe heute Abend ein müdes Team gesehen“, resümierte Klopp nach dem 0:1 (0:1) gegen Brighton und rang am BBC-Mikrofon um Worte. Der Rückstand auf den Rivalen Manchester wächst. City-Star Ilkay Gündogan hat die Reds trotzdem noch nicht abgeschrieben.