Suchergebnis

Der SV Kehlen um Maximilian Rieber (li., gegen Eschachs Max Bröhm) will gegen Laupheim überraschen.

Young Boys Bern und FC Brügge als Vorbild für den SV Kehlen

Die Landesligafußballer des SV Kehlen haben am Dienstag und Mittwoch ganz genau hingeschaut. Erst schlägt der Schweizer Erstligist Young Boys Bern als klarer Außenseiter den englischen Topclub Manchester United mit 2:1 und dann hat der FC Brügge der Startruppe von Paris Saint-Germain ein 1:1-Unentschieden abgeluchst. Zwei große Überraschungen in der Champions League, die sich der SV Kehlen zum Vorbild nehmen will. Zwar hat der Name des nächsten Gegners FV Olympia Laupheim nicht den Klang von Manchester oder Paris, aber die Laupheimer treten ...

Kylian Mbappé

Tristes Remis und Knöchelprobleme bei PSG-Star Mbappé

Nach dem enttäuschenden Start in die Champions League droht Paris Saint-Germain ein Ausfall des französischen Fußball-Weltmeisters Kylian Mbappé.

Beim ersten gemeinsamen Königsklassen-Auftritt an der Seite von Superstar Lionel Messi wurde Mbappé kurz nach der Halbzeitpause des 1:1 beim FC Brügge angeschlagen ausgewechselt. «PSG strauchelt in Brügge, mit einem schüchternen Messi, einem enttäuschenden Neymar und einem verletzten Mbappé», schrieb die französische Sportzeitung «L'Équipe».

Sébastien Haller

Ex-Frankfurter Haller glänzt bei Ajax-Sieg mit Viererpack

An der großen Bühne hat der ehemalige Eintracht-Frankfurt-Profi Sébastien Haller auf Anhieb Gefallen gefunden.

Bei seinem Champions-League-Debüt mit Ajax Amsterdam traf er am Mittwoch vier Mal und schoss den niederländischen Fußball-Meister nahezu im Alleingang zum 5:1 (3:1)-Auftaktsieg bei Sporting Lissabon. «Im ersten Spiel, dass ich in der Champions League Spiele treffe ich viermal und werde zum Mann des Spiels gewählt. Es könnte besser nicht sein.

0:1

Guardiola-Lehrstunde für Leipzig - Nkunku-Gala nicht genug

Jesse Marsch klopfte seinem Trainerkollegen Pep Guardiola anerkennend auf die Schulter. Seine Spieler trotteten nach dieser bitteren Lehrstunde in der Champions League bedrückt in die Kabine.

Trotz dreier Tore von Christopher Nkunku verlor RB Leipzig bei Guardiolas Fußball-Starensemble von Manchester City mit 3:6 (1:3). Vier Tage nach der 1:4-Pleite gegen den deutschen Meister FC Bayern war auch der englische Champion deutlich besser. Die Cityzens legten auch nach den Nkunku-Treffern (42.

FC Brügge - Paris Saint-Germain

PSG-Stars verpatzen Auftakt - Haller mit Viererpack für Ajax

Das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain hat einen Sieg zum Auftakt der Champions-League-Saison verpasst.

Obwohl die Offensivkünstler Neymar, Kylian Mbappé und Neuzugang Lionel Messi in der Startformation standen, kam Frankreichs Fußball-Vizemeister beim FC Brügge nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

Der formstarke Ander Herrera brachte Paris nach einer Viertelstunde in Führung, doch der belgische Außenseiter versteckte sich nicht.

Matthias Sammer

Sammer zu PSG-Käufen: „Freue mich, dass Geld im Markt ist“

Matthias Sammer kann der Transferoffensive von Paris Saint-Germain in diesem Sommer auch etwas Positives abgewinnen.

«Aus menschlich-moralischer Sicht müsste man jetzt vermutlich auf PSG einschlagen, deren Gehälter und Ablösen kritisieren», sagte der frühere Fußball-Nationalspieler vor der ersten Gruppenpartie der Franzosen in der Champions League beim FC Brügge der Deutschen Presse-Agentur. «Aber der Fußball ist nun mal Teil eines Weltsystems.

Champions League

Deutsche Clubs starten in Champions League auswärts

Der FC Bayern und RB Leipzig starten auswärts mit Top-Duellen in die Champions League und auch Borussia Dortmund sowie der VfL Wolfsburg müssen zu Beginn der Vorrunde auf fremdem Platz ran.

Das geht aus den Ansetzungen für die neue Saison der Königsklasse hervor, die die Europäische Fußball-Union veröffentlichte. Die Münchner treten zunächst am 14. September (21.00 Uhr) beim FC Barcelona an, Leipzig steht einen Tag danach (21.00 Uhr) bei Manchester City ebenfalls vor einer schweren Aufgabe.

Oliver Kahn

Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

In Istanbul fand die Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase 2021/22 statt. Die Reaktionen zur Auslosung:

BAYERN MÜNCHEN

Oliver Kahn (Vorstand, via Twitter): «Ein spannender Tag in Istanbul und eine anspruchsvolle #UCL-Gruppe für uns! Ich freue mich auf große Abende und auch auf die Rückkehr nach Lissabon, wo wir schon einmal Geschichte geschrieben haben. Natürlich wollen wir als Gruppensieger ins Achtelfinale!»

Hasan Salihamidzic (Sportvorstand): «Ich habe als Spieler immer gerne gegen die Großen gespielt.

Vor der Champions League Auslosung in Istanbul

Kracher für Leipzig: PSG und City, Lösbare Aufgaben für Rest

Der FC Bayern darf sich auf den FC Barcelona ohne Lionel Messi freuen, Vizemeister RB Leipzig bekommt es in der Krachergruppe der Champions League dafür mit Messis neuem Club Paris Saint-Germain und auch noch mit der Star-Truppe von Manchester City - womöglich mit Cristiano Ronaldo - zu tun. Dritter Gegner einer schon vor den ersten Begegnungen denkwürdigen Gruppe ist Club Brügge aus Belgien.

Für die Münchner heißen die weiteren Gegner in der Gruppe E indes Benfica Lissabon und Dynamo Kiew.