Suchergebnis

Fußball

2:0 gegen Türkgücü München: Hansa Rostock Tabellen-Dritter

Hansa Rostock ist auf den dritten Tabellenrang der 3. Fußball-Liga vorgerückt. Das Team von Trainer Jens Härtel bezwang am Mittwoch in einem Nachholspiel Aufsteiger Türkgücü München 2:0 (2:0). Bentley Baxter Bahn (7. Minute/Foulelfmeter) und Aaron Berzel (28./Eigentor) erzielten die Tore zum vierten Heimsieg der Mecklenburger. Hansa hat auf dem Relegationsrang mit 23 Punkten nunmehr zwei Zähler Rückstand auf den 1. FC Saarbrücken und Dynamo Dresden.

Guter Abschluss

Zittern bis zum Ende: RB Leipzig gewinnt „verrücktes Spiel“

Matchwinner Alexander Sörloth genoss den Jubel und die Umarmungen seiner Mitspieler, Trainer Julian Nagelsmann schritt erleichtert grinsend über den Platz.

Dank der Tor-Premiere des Norwegers in der 93. Minute darf RB Leipzig nach dem hoch spannenden 4:3 (2:1) bei Istanbul Basaksehir weiter auf das Achtelfinale der Champions League hoffen. Mit einem Sieg gegen Manchester United am 8. Dezember stehen die Sachsen ganz sicher in der K.o.-Runde.

 Bayerns Supertalent Jamal Musiala (li.) zeigte gegen Atlético Madrid (João Félix) ein starkes Champions-League-Spiel.

Die neue Rasselbande des FC Bayern

Jamal Musiala – der nächste Schwabe, der nächste gebürtige Stuttgarter im Kader des FC Bayern. Siehe Joshua Kimmich, der in Rottweil geboren wurde. Siehe den gebürtigen Stuttgarter Serge Gnabry. Nun also Musiala, das Megatalent des Rekordmeisters. Noch nicht volljährig, aber ein vollwertiger Bestandteil des Profikaders der Münchener.

Beim 1:1 im für den Titelverteidiger tabellarisch unbedeutenden Gruppenspiel der Champions Le-ague bei Atlético Madrid durfte der 17-jährige Deutsch-Brite sein Können auf der Achterposition im ...

Jamal Musiala

Flick schwärmt von Talent Musiala: „Sehr hoch geschätzt“

Bright Arrey-Mbi sicherte sich an seinem bislang größten Fußballabend ein besonders begehrtes Erinnerungsstück.

Der mit 17 Jahren und 250 Tagen nun jüngste Champions-League-Debütant des FC Bayern überredete in Madrid nach dem 1:1 (0:1) Atléticos über 120 Millionen Euro teuren Jungstar und Torschützen João Félix nach dem Abpfiff zum Trikottausch. Die Trophäe wird das Verteidigertalent auf ewig an ein Fußballmatch erinnern, in dem für Trainer Hansi Flick „alles aufgegangen“ war, was er sich vor dem Bundesliga-Topspiel gegen den ...

Manuel Neuer

Neuer: „Aktuell ganz andere Probleme als leere Stadien“

National-Torhüter Manuel Neuer will den Profifußball während der Corona-Pandemie nicht zu wichtig nehmen.

„Wir haben aktuell ganz andere Probleme als leere Stadien“, sagte der Profi des FC Bayern München dem Nachrichtenportal „t-online.de“. „Wir wollen doch alle erst einmal unser ganz normales Leben zurückhaben. Und wenn ich an Veränderungen denke, denke ich da momentan nicht als erstes an Fußball“, fügte der 34-Jährige hinzu.

Neuer fühlt momentan vor allem mit den Kindern in Deutschland mit, die ...

Manuel Neuer

Neuer: „Wir haben aktuell andere Probleme als leere Stadien“

National-Torhüter Manuel Neuer will den Profifußball während der Corona-Pandemie nicht zu wichtig nehmen. „Wir haben aktuell ganz andere Probleme als leere Stadien“, sagte der Profi des FC Bayern München dem Nachrichtenportal „t-online“. „Wir wollen doch alle erst einmal unser ganz normales Leben zurückhaben. Und wenn ich an Veränderungen denke, denke ich da momentan nicht als erstes an Fußball“, fügte der 34-Jährige hinzu.

Neuer fühlt momentan vor allem mit den Kindern in Deutschland mit, die aufgrund der Pandemie nicht regelmäßig ...

Lukas Podolski

Podolski über Bayern: „Vielleicht war ich damals zu jung“

Sein einstiger Wechsel zum FC Bayern München sei laut Ex-Weltmeister Lukas Podolski womöglich zu früh gekommen. „Vielleicht war ich damals zu jung, um zu realisieren, was Bayern München ist, was Bayern München heißt, um dann den nächsten Schritt zu machen“, sagte Podolski im Fußball-Podcast „Luppen mit...“ und fügte im Gespräch mit Toni und Felix Kroos hinzu: „Man kennt ja Bayern München. Man kann sich wenig Fehler erlauben, muss immer performen.“

Podolski war 2006 im Alter von 21 Jahren zu den Bayern gewechselt.

Atletico Madrid - Bayern München

„Gelungener Abend“: FCB-Coach Flicks wichtige Erkenntnisse

Das Ende der Siegesserie in der Champions League wurmte Hansi Flick kein bisschen.

Der Trainer des FC Bayern bewertete das mit dem späten Elfmetertor von Joker Thomas Müller erkämpfte 1:1 (0:1) bei Atlético Madrid vielmehr als „gelungenen Abend“ für den bereits vorher als Gruppensieger feststehenden Titelverteidiger.

Immerhin hatten die Münchner nach zuvor 15 Erfolgen am Stück wieder nicht verloren. Und Flick hatte praktisch alles bekommen, was er sich in der lauen spanischen Nacht vorher erhofft hatte: Er konnte vor dem ...

Peter Gulacsi

Torwart Gulacsi: Bayern schlagen und Tabellenführer werden

Torwart Peter Gulacsi hält einen Sieg mit RB Leipzig am Samstag beim FC Bayern München für realistisch.

„Generell ist ein Punkt in München gut. Aber wir können die Bayern mit einem Sieg überholen. Das ist unser Ziel: Wir wollen nach dem Spiel Tabellenführer sein. Natürlich wird es schwierig, aber die Aussicht auf Platz eins gibt einen Extra-Push“, sagte der 30-Jährige in einem Interview der „Sport Bild“ (Mittwoch). In der Fußball-Bundesliga haben die Sachsen vor der Partie zwei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus München.

Debüt

Bayern München ungeschlagen - Spätes 1:1 bei Atlético

Exakt 100 Tage nach dem Champions-League-Triumph hat Thomas Müller als Joker den FC Bayern nach der Rekordserie von 15 Siegen vor einer Niederlage in Europas Fußball-Königsklasse bewahrt.

Der eingewechselte Angreifer sorgte in der 86. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter für das 1:1 (0:1) eines Münchner B-Teams bei Atlético Madrid. Müller belohnte mit seinem 47. Champions-League-Tor den Mut von Trainer Hansi Flick, der zahlreichen Münchner Topstars nach dem bereits vorzeitig gesicherten Gruppensieg eine aus seiner Sicht nötige ...