Suchergebnis

Bester Werfer

Bayern-Korbjäger feiern Sieg gegen Asvel Villeurbanne

Die Basketballer des FC Bayern München haben sich in der Euroleague mit 73:65 (39:38) gegen den französischen Club Asvel Villeurbanne durchgesetzt und den dritten Heimsieg in Folge im europäischen Top-Wettbewerb gefeiert.

Das Team von Trainer Andrea Trinchieri lag die komplette zweite Hälfte über in Führung. Augustine Rubit (19 Punkte) und Vladimir Lucic (18) waren die besten Münchner Spieler.

Die Bayern ließen zunächst den Rhythmus vermissen: Nach einem 2:9-Fehlstart hatten die Gastgeber nach dem ersten Viertel erst ...

Andrea Trinchieri

FC Bayern feiert dritten Euroleague-Heimsieg in Folge

Die Basketballer des FC Bayern München haben sich in der Euroleague mit 73:65 (39:38) gegen den französischen Club Asvel Villeurbanne durchgesetzt und den dritten Heimsieg in Folge im europäischen Top-Wettbewerb gefeiert. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri lag am Donnerstagabend die komplette zweite Hälfte über in Führung. Augustine Rubit (19 Punkte) und Vladimir Lucic (18) waren die besten Münchner Spieler.

Die Bayern ließen zunächst den Rhythmus vermissen: Nach einem 2:9-Fehlstart hatten die Gastgeber nach dem ersten Viertel ...

Oliver Kahn

Oliver Kahn in Vorstand der Club-Vereinigung ECA gewählt

Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn hat seinen Sitz im Vorstand der Europäischen Club-Vereinigung ECA offiziell eingenommen, teilte die ECA nach ihrem Treffen in Paris mit.

Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt; er tritt die Nachfolge von Michael Gerlinger, Direktor Recht beim deutschen Rekordmeister, an.

An der Spitze der einflussreichen ECA stand jahrelang der einstige Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, der als ECA-Ehrenvorsitzender im Frühjahr ins ...

Oliver Kahn

Kahn offiziell in Vorstand der Club-Vereinigung ECA gewählt

Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn hat seinen Sitz im Vorstand der Europäischen Club-Vereinigung ECA offiziell eingenommen. Dies teilte die ECA nach ihrem Treffen in Paris am Donnerstag mit. Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt; er tritt die Nachfolge von Michael Gerlinger, Direktor Recht beim deutschen Rekordmeister, an.

An der Spitze der einflussreichen ECA stand jahrelang der einstige Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, der als ECA-Ehrenvorsitzender im Frühjahr ins ...

Borussia Dortmund

Bundesliga-Gipfel: BVB gegen FCB vor nur 15.000 Zuschauern

Borussia Dortmund hat zügig auf die Corona-Beschlüsse der Bund-Länder-Runde reagiert und die Zuschauerzahl für das Top-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München drastisch reduziert. Wie der Tabellenzweite am Donnerstag mitteilte, werden für die Partie an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) nur die maximal erlaubten 15.000 Eintrittskarten verkauft.

Diese würden sich auf die vier Unterränge sowie den Nord-Oberrang verteilen. «Es werden ausschließlich Sitzplätze zur Verfügung stehen», teilte der Club mit.

Darrun Hilliard

Bayern-Basketballer „mittelfristig“ ohne Hilliard

Die Basketballer des FC Bayern München müssen «mittelfristig» auf Topscorer Darrun Hilliard verzichten. Der 28 Jahre alte US-Amerikaner habe sich im Training eine Knieverletzung zugezogen, teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstagabend mit. Wie lange der Guard dem FCB fehlen werde, könne erst «bei einem Nachuntersuchungstermin in etwa einem Monat» präzisiert werden. Hilliard war zuletzt bei der knappen Europa-League-Niederlage in Moskau mit 28 Punkten der erfolgreichste Spieler des Spieltags.

Ansage

Bayern-Fragezeichen hinter Goretzka - Sanés Ansage an BVB

Vor dem Topspiel in Dortmund ranken sich beim FC Bayern München Fragezeichen um einen Einsatz von Leon Goretzka. Der Fußball-Nationalspieler laboriert weiterhin an Hüftproblemen und beendete laut Medienberichten das Geheimtraining des Bundesliga-Tabellenführers vorzeitig.

Am Vortag hatte Goretzka bereits mit dem Training ausgesetzt. Die Personalsorgen von Trainer Julian Nagelsmann im Herzen des Bayern-Spiels sind damit gewaltig.

Sané: «Das ist ein spezielles Spiel»

Die Münchner Profis können sich ausnahmsweise ...

BVB: Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr vollumfänglich

Die Hauptversammlung der Aktionäre von Borussia Dortmund wurde überschattet von der Corona-Pandemie. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke appellierte an die Politik, die Corona-Entscheidungen mit Maß und Mitte zu treffen.

Der Verein sei wegen der hohen Infektionszahlen bereit, die Zuschauerzahl um zwei Drittel von 81.000 auf rund 26.000 zu reduzieren, sagte Watzke. Dabei betonte er bei der Onlineveranstaltung, dass der Fußball kein Treiber des Infektionsgeschehens sei.

Zuschauer

Politik beschließt: Höchstens 15.000 Zuschauer, Maske und 2G

In den Fußball-Stadien wird es wegen der bedrohlichen Corona-Lage vorerst wieder deutlich leerer. Höchstens 15.000 Zuschauer sind an den kommenden Spieltagen in den Arenen der Bundesliga zugelassen.

Bundesregierung und Länderchefs einigten sich am Donnerstag darauf, dass maximal 50 Prozent der Kapazität genutzt werden dürfen. In Sporthallen dürfen es höchstens 5000 Zuschauer sein. In Regionen mit sehr hohen Infektionszahlen sollen große Veranstaltungen sogar abgesagt oder im Sport zumindest Geisterspiele durchgesetzt werden.

Josip Stanisic

Muskelbündelriss: FC Bayern vorerst ohne Stanisic

Der FC Bayern München muss bis ins neue Jahr hinein ohne Außenverteidiger Josip Stanisic auskommen. Der 21 Jahre alte Kroate hat sich im Training einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zugezogen, wie der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga am Donnerstag mitteilte. Zur Ausfallzeit machte der Verein keine Angaben.

Stanisic war nach einer Corona-Infektion erst gerade wieder in den Münchner Kader zurückgekehrt. Beim 1:0 gegen Arminia Bielefeld saß er vor einer Woche auf der Ersatzbank, kam aber nicht zum Einsatz.