Suchergebnis

 Schockmoment: Niklas Süle fehlt den Bayern wohl ein halbes Jahr.

FC Bayern hat den Herbst-Blues

Wer wissen möchte, wie es derzeit in Niko Kovac aussieht, kann getrost auf die Ferndiagnose von Stefan Reuter zurückgreifen. Nach dem 2:2 (1:1) seiner Mannschaft gegen den FC Bayern München sagte Augsburgs Geschäftsführer: „Natürlich nimmt ihn das mit. Man sieht doch, wie es bereits jetzt in ihm arbeitet.“ „Das“, das waren vordergründig der Kreuzbandriss, den sich Niklas Süle im Kopfballduell mit Florian Niederlechner zuzog und dessen Folgen. Denn der Abwehrchef des Rekordmeisters fällt damit nicht nur wohl mindestens ein halbes Jahr aus, sein ...

 Späte Freude: Fredrik Jensen, Rani Khedira, Ohis Felix Uduokhai und Ruben Vargas (v. li.) jubeln über das 2:2.

Augsburg dank Hotel-Trick so stark gegen Bayern

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die oft große Veränderungen hervorrufen. Nach einem desaströsen Saisonauftakt mit der krönenden 1:5-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach wollte Augsburgs Trainer Martin Schmidt alles hinterfragen. Nach dem nicht unverdienten 2:2 (1:1) gegen Bayern München muss man konstatieren: anscheinend haben die Fuggerstädter die richtigen Stellschrauben gefunden. Und eine davon war anscheinend das Hotel. „Ich habe zuhause geschlafen, meine Freundin war nicht da“, erzählte Rani Khedira.

Basketball

Bayerns Basketballer drehen Topspiel: 90:83 in Oldenburg

Der deutsche Basketballmeister FC Bayern München hat das Bundesliga-Topspiel bei den EWE Baskets Oldenburg gewonnen. Drei Tage nach der Euroleague-Gala gegen ASVEL Villeurbanne (104:63) gewann der Titelverteidiger am Sonntag beim Geheimfavoriten trotz eines zwischenzeitlichen 21-Punkte-Rückstands im zweiten Viertel mit 90:83 (37:46) und führt die Tabelle nach dem vierten Spieltag mit vier Siegen an.

Vor 6200 Zuschauern dominierten die Niedersachsen lange Zeit die Partie.

Paul Zipser

21-Punkte-Rückstand gedreht: FC Bayern gewinnt Topspiel

Der deutsche Basketballmeister FC Bayern München hat mit einer deutlichen Leistungssteigerung die erste Bundesliga-Niederlage abgewendet.

Drei Tage nach der Euroleague-Gala gegen ASVEL Villeurbanne (104:63) gewann der Titelverteidiger im Topspiel bei den EWE Baskets Oldenburg trotz eines zwischenzeitlichen 21-Punkte-Rückstand im zweiten Viertel mit 90:83 (37:46) und ist auch nach dem 4. Spieltag mit vier Siegen ungeschlagen. „Wir haben eine klare Ansage in der Halbzeit bekommen.

TSG-Freude

Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

David Wagner wendete sich nach dem Schlusspfiff enttäuscht ab. Nur Siebter statt Erster! Der FC Schalke 04 hat die Patzer der Konkurrenten schon wieder nicht nutzen können und den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Königsblauen verloren trotz deutlicher Überlegenheit mit 0:2 (0:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim, die Rückkehrer Andrej Kramaric feierte. Der lange verletzte Vize-Weltmeister traf zur Führung (71.

1899 Hoffenheim - FC Schalke 04

Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

David Wagner wendete sich nach dem Schlusspfiff enttäuscht ab. Nur Siebter statt Erster! Der FC Schalke 04 hat die Patzer der Konkurrenten schon wieder nicht nutzen können und den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Königsblauen von Trainer Wagner verloren trotz deutlicher Überlegenheit mit 0:2 (0:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim, die Rückkehrer Andrej Kramaric feierte. Der lange verletzte Vize-Weltmeister traf zur Führung (71.

Fußball

Vierte Niederlage in Serie: Potsdam kassiert 1:3 in München

Der 1. FFC Turbine Potsdam hat die vierte Niederlage nacheinander in der Frauenfußball-Bundesliga kassiert. Durch das 1:3 (0:3) beim Vizemeister FC Bayern München rutschen die von zahlreichen Verletzungsausfällen geplagten Brandenburgerinnen am Sonntag auf den achten Tabellenplatz ab. Der Vorsprung zu den Nichtabstiegsplätzen beträgt nach der fünften Niederlage im siebten Spiel zwei Punkte. Nach einem durchaus ausgeglichenen Beginn mit Gelegenheiten für beide Teams brachte ein Doppelschlag in der 25.

Klasse Leistung

Wolfsburgerinnen gewinnen auch siebtes Saisonspiel

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben auch das siebte Saisonspiel gewonnen und bleiben weiter an der Tabellenspitze der Bundesliga. Der Meister und Pokalsieger setzte sich beim 1.FFC Frankfurt souverän mit 3:0 (2:0) durch.

Fridolina Rolfö brachte die Wölfinnen, bei denen Nationalspielerin Alexandra Popp in der 32. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, in Führung (38.). Top-Torjägerin Pernille Harder (42.) und Frankfurts Sophia Kleinherne mit einem Eigentor (53.

Fußball

FSV Zwickau lässt Bayern-Reserve bei 3:0-Sieg keine Chance

Der FSV Zwickau hat seinen Aufwärtstrend in der 3. Fußball-Liga fortgesetzt. Gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München gewann die Mannschaft von Trainer Joe Enochs am Sonntag mit 3:0 (1:0) und blieb damit zum vierten Mal in Serie ungeschlagen. Leon Jensen (45.+1, 55.) und Elias Huth (46.) erzielten vor 6755 Zuschauern die Tore. Der FSV setzte die Bayern mit aggressivem Pressing schon am Strafraum unter Druck. Dadurch provozierten die Zwickauer Ballverluste der Münchner.

Niklas Süle

Bayern-Profi Süle mit optimistisch nach Kreuzbandriss

Niklas Süle hat sich nach seinem Kreuzbandriss mit einer optimistischen Aussage zu Wort gemeldet. „Wer es einmal schafft, schafft es jedes Mal wieder!!!“, schrieb der 24 Jahre alte Fußball-Nationalspieler des FC Bayern am Sonntag bei Instagram und erinnerte damit an seinen ersten Kreuzbandriss im Dezember 2014. Er stellte dazu ein Selfie aus einem fahrenden Auto und teilte mit, auf dem Weg nach Innsbruck zu sein. Dort stand eine Operation an. „Vielen Dank für eure Nachrichten“, schrieb der Abwehrchef außerdem noch.