Suchergebnis

1. FC Köln - SC Paderborn 07

FC Köln gewinnt Kellerduell - Paderborn weiter sieglos

Der 1. FC Köln hat sich den Frust der letzten Wochen von der Seele geschossen und mit dem höchsten Bundesliga-Heimsieg seit fast drei Jahren die Abstiegsränge der Fußball-Bundesliga verlassen. Für Mitaufsteiger SC Paderborn wird die Lage dagegen schon prekär.

Simon Terodde (9.) sowie die Tor-Debütanten Louis Schaub (59.) und Sebastiaan Bornauw (85.) sorgten dafür, dass der bisherige Vorletzte das Keller-Duell gegen das Schlusslicht mit 3:0 (1:0) gewann und sich mit nun sieben Punkten auf Rang 15 verbesserte.

Niklas Süle

Bayern-Profi Süle mit optimistisch nach Kreuzbandriss

Niklas Süle hat sich nach seinem Kreuzbandriss mit einer optimistischen Aussage zu Wort gemeldet. „Wer es einmal schafft, schafft es jedes Mal wieder!!!“, schrieb der 24 Jahre alte Fußball-Nationalspieler des FC Bayern am Sonntag bei Instagram und erinnerte damit an seinen ersten Kreuzbandriss im Dezember 2014. Er stellte dazu ein Selfie aus einem fahrenden Auto und teilte mit, auf dem Weg nach Innsbruck zu sein. Dort stand eine Operation an. „Vielen Dank für eure Nachrichten“, schrieb der Abwehrchef außerdem noch.

Ratlos

FCB-Herbst-Krise: Mentalitätsdebatte und Personalsorgen

Nachdem die bedienten Bosse mit finsteren Mienen die Münchner Kabine verlassen hatten, äußerte Kapitän Manuel Neuer einen kurzen Wunsch.

Auf die Frage, ob der FC Bayern nach dieser selbst verschuldeten 2:2-Enttäuschung beim FC Augsburg wieder in eine Herbst-Krise stürzt, antwortete der Torwart: „Ich hoffe nicht.“

Dabei spricht fast alles dafür: Der schlechteste Saisonstart seit neun Jahren, Mentalitätsprobleme, ein weiterhin frustrierter Thomas Müller und zu allem Überfluss der Kreuzbandriss bei Abwehrchef Niklas Süle.

Niklas Süle

Löw zum Ausfall von Süle: „Eine ganz bittere Nachricht“

Joachim Löw hat die schwere Knieverletzung von Fußball-Nationalspieler Niklas Süle als „eine ganz bittere Nachricht“ bezeichnet. Das gelte in erster Linie natürlich für den 24 Jahre alten Abwehrspieler des FC Bayern München persönlich, äußerte der Bundestrainer am Sonntag in einer DFB-Mitteilung. „Sein Ausfall ist auch für uns schmerzlich und beeinträchtigt die Entwicklung unserer im Umbruch befindlichen jungen Mannschaft“, ergänzte Löw jedoch. „Wir alle von der Nationalmannschaft wünschen ihm gute Besserung.

FCB-Sportdirektor

Sprüche zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengetragen.

„Das kann ich nicht erklären. Der Trainer hat sich für die andere Option entschieden. Und das hat ganz gut funktioniert. Deswegen ist das halt so.“

(Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic auf die Frage nach einer Erklärung, warum Thomas Müller zum sechsten Mal nacheinander nicht in der Münchner Startformation stand)

„In Italien wird der Spieler viel mehr respektiert.

Joachim Löw

Süle-Aus trifft auch Löw: Umdenken bei Hummels für EM?

Niklas Süle reagierte nach der bitteren Diagnose der Ärzte kämpferisch. „Wer es einmal schafft, schafft es jedes Mal wieder!!!“, lautete die kurze Botschaft des Fußball-Nationalspielers, die der 24-Jährige am Sonntag verbreitete.

Der Schmerzensschrei des Abwehrhünen im Augsburger Stadion hatte keine 24 Stunden zuvor nicht nur bei den Bayern arge Befürchtungen ausgelöst. Auch für Joachim Löw waren die Bilder und der später bestätigte Kreuzbandriss ein Schock.

Niklas Süle verletzt

Nationalspieler Süle mit Kreuzbandriss: Mehrere Monate Pause

Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern München beim FC Augsburg am Samstag (2:2) einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Das teilte der deutsche Rekordmeister am Sonntag mit. Der 24 Jahre alte Abwehrchef wird seinem Club mehrere Monate fehlen und steht damit auch der Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bis weit ins EM-Jahr 2020 nicht zur Verfügung. Nach Clubangaben soll Süle noch an diesem Sonntag operiert werden.

Nationalspieler Süle erleidet Kreuzbandriss

Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern München beim FC Augsburg einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Das teilte der deutsche Rekordmeister mit. Der 24 Jahre alte Abwehrchef wird seinem Club mehrere Monate fehlen und steht damit auch der Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bis weit ins EM-Jahr 2020 nicht zur Verfügung. Nach Clubangaben soll Süle noch heute operiert werden.

Nationalspieler Süle erleidet Kreuzbandriss

Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern München beim FC Augsburg am Samstag einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Das berichtete der deutsche Rekordmeister am Sonntag in seinem vereinseigenen Fernsehsender bei der Übertragung des Trainings.

Knie-Schmerz

Süle erleidet Kreuzbandriss - Mehrere Monate Pause

Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern München beim FC Augsburg (2:2) einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Das teilte der deutsche Rekordmeister mit.

Der 24 Jahre alte Abwehrchef wird seinem Club mehrere Monate fehlen und steht damit auch der Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bis weit ins EM-Jahr 2020 nicht zur Verfügung. Nach Clubangaben soll Süle noch an diesem Sonntag operiert werden.

Gegen Augsburg hatte sich Süle dem Anschein nach ohne Gegnereinwirkung verletzt und ...