Suchergebnis

Neuberechnung der Grundsteuer

Droht Kommunen ein Grundsteuer-Fiasko?

Von 2025 an muss die Grundsteuer in Deutschland neu berechnet werden - doch die Mehrheit der Länder hat noch immer nicht entschieden, wie das funktionieren soll.

Einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge prüfen sechs Bundesländer noch, ob sie das vom Bund vorgeschlagene Modell umsetzen oder ein eigenes entwickeln. Vier Länder haben sich für eigene Konzepte entschieden, aber kein einziges ist endgültig beschlossen.

Dabei bleibt nicht viel Zeit, denn die Umstellung bei den Finanzämtern und eine Neubewertung von ...

 Geister sind bei Geisterspielen natürlich gefordert und brauchen zuweilen eine Stärkung: Christine (links) und Markus, zwei VfB

Geisterspiel-Premiere für den VfB Stuttgart oder: „Kannst du uns Karten besorgen?“

Donnerstag, rund um die Mercedes-Benz-Arena, zwei Stunden vor dem Spiel. Normalerweise müsste man jetzt Schritttempo fahren, da Fans vor Großveranstaltungen des Öfteren sehr forsch, ab und an auch leicht schwankend, nicht existierende Zebrastreifen überqueren, weil eine Masse ja vieles darf, selbst Fußgängerüberwege erfinden. Noch Mitte März, vor dem 1:1 gegen Bielefeld, als trotz der nahenden Gefahr einer Pandemie 54 000 Anhänger den fünfmaligen deutschen Meister VfB Stuttgart beim Fußballspielen beobachten wollten, waren da tatsächlich noch ...

 Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), hier im Gespräch mit Hendrik Groth, richtet den Blick auf die europ

Exklusivinterview: Laschet sieht „Riesenchance, dass Europa am Ende der Krise stärker ist“

Armin Laschet, Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen, gilt unter den Länderchefs als derjenige, der besonders nachdrücklich auf Lockerungen der Corona-Beschränkungen drängt. Ein „Hauruck-Abschaffen aller Vorschriften“ sei aber der falsche Weg, sagt der CDU-Politiker im Gespräch mit Hendrik Groth und Claudia Kling. Zudem spricht er sich für europäische Milliardenhilfen für besonders von der Corona-Krise betroffene EU-Staaten aus, wie sie von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron vorgeschlagen wurden.

 Jochen Schmidt †

Professor Jochen Schmidt verstorben

Professor Jochen Schmidt, einer der angesehensten germanistischen Literaturwissenschaftler der vergangenen Jahrzehnte, ist am Montag, 18. Juni, verstorben. Er starb im Alter von 81 Jahren in seinem Altersruhesitz in Bad Salzschlirf. Das berichten die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und die „Badische Zeitung“.

Der 1938 in Berlin geborene Jochen Schmidt ist in Bad Wurzach aufgewachsen. Seine Mutter war gebürtige Seibranzerin, sein Vater Berliner.

Markus Söder

Söder: Abstandsregeln-Einhalten am Ballermann unvorstellbar

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) lässt angesichts der Corona-Pandemie wenig Hoffnung auf Sommerurlaub an überfüllten Touri-Hotspots. „Es ist schwer vorstellbar, wie man am Ballermann Hygiene- und Abstandsregeln richtig einhalten kann“, sagte Söder der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstag/online Mittwoch) mit Blick auf die beliebte Baleareninsel Mallorca. Vernunft und Lebensfreude seien aber kein Widerspruch. „Und gerade dieses Jahr ist dann eben ein anderes Urlaubsjahr als sonst.

Lufthansa

Noch keine Entscheidung zu Lufthansa-Rettungspaket

Die Lufthansa dreht vorerst eine Warteschleife: Der Aufsichtsrat der Fluggesellschaft hat am Mittwoch die Entscheidung zur Annahme des staatlichen Rettungspakets über neun Milliarden Euro vertagt.

Als Grund nannte das Unternehmen in Frankfurt mögliche Auflagen der EU-Kommission, die bei einer Staatshilfe die Start- und Landerechte an verschiedenen Flughäfen überprüfen könnte.

Damit würde die Drehkreuzfunktion an den Heimatflughäfen Frankfurt und München geschwächt, argumentieren die Aufsichtsräte und wollen die möglichen ...

Christian Drosten

Die Forscher und das breite Publikum

Die Stimmung zwischen Christian Drosten und der „Bild“ könnte schlechter nicht sein. Am Montag stellten Reporter der Boulevardzeitung dem Virologen Fragen zu einer seiner Studien. Thema: die Viruskonzentration bei verschiedenen Altersgruppen. Kein leichter Stoff also, zumal die Datenlage relativ dünn ist. Trotzdem setzte die „Bild“ Drosten eine knappe Frist. Eine Stunde hatte er Zeit zu antworten – was er nicht tat. Stattdessen veröffentlichte er die Anfrage bei Twitter, zunächst samt Mailadresse und Handynummer des Journalisten.

Emre Can

BVB-Profi Emre Can vor Gipfelduell: „Wir müssen Gas geben“

Für Fußballprofi Emre Can bleibt der Meistertitel mit Borussia Dortmund auch nach der Corona-Pause das Saisonziel. „Auf jeden Fall. Zwar spielen wir jetzt ohne Fans, und das schmerzt echt sehr, aber sportlich hat sich nicht viel verändert. Wir stehen vier Punkte hinter den Bayern, das wird daher ein sehr, sehr wichtiges Spiel. Wir müssen Gas geben und möchten punkten“, sagte der 26 Jahre alte Nationalspieler in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstag).

Emre Can

BVB-Profi Can vor Gipfelduell: „Wir müssen Gas geben“

Für Fußballprofi Emre Can bleibt der Meistertitel mit Borussia Dortmund auch nach der Corona-Pause das Saisonziel.

„Auf jeden Fall. Zwar spielen wir jetzt ohne Fans, und das schmerzt echt sehr, aber sportlich hat sich nicht viel verändert. Wir stehen vier Punkte hinter den Bayern, das wird daher ein sehr, sehr wichtiges Spiel. Wir müssen Gas geben und möchten punkten“, sagte der 26 Jahre alte Nationalspieler in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Doris Dörrie

Promi-Geburtstag vom 26. Mai 2020: Doris Dörrie

Mit der turbulenten Beziehungskomödie „Männer“ fing alles an. Als der Film mit Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht 1985 im Kino Erfolge feierte, wurde Doris Dörrie gerühmt für ihre scharfe Beobachtungsgabe, die Leichtigkeit ihres Humors und ihrem Gespür für den Nerv der Zeit.

Viele Werke folgten und Dörrie fand zu einer ganz eigenen Filmsprache, mit der sie Themen wie Familie, Selbstfindung und Zwischenmenschliches auslotete. Auch in ihren Büchern ist vieles davon zu finden.