Suchergebnis

Parkhaus

Neues Parkhaus bietet Platz für 370 Autos

Meersburg hat ein neues Parkhaus. Die Stadt hat es auf einem Teil des bisherigen Fähre-Parkplatzes bauen lassen. Es soll die angespannte Parksituation in dem bei Touristen beliebten Städtchen verbessern.

Jahrzehntelang wurde in Meersburg über ein mögliches Parkhaus diskutiert. Nachdem der Gemeinderatsbeschluss im vergangenen Jahr gefasst wurde, ging es auf einmal doch zügig. Nach rund acht Monaten Bauzeit ist das Parkhaus „West – Am See“ jetzt eröffnet worden.

Fähre

80 Meter lange Fähre über Bodensee nach Konstanz geschleppt

Sie ist 80 Meter lang und kann 60 Fahrzeuge und 700 Passagiere transportieren: Auf der Fährverbindung zwischen Konstanz und Meersburg wird künftig eine neue Fähre fahren. Das Schiff sei derzeit noch im Rohbau und solle in Konstanz weiter ausgebaut werden, sagte ein Sprecher der dortigen Stadtwerke. Am Bodensee gebe es keine Werft mehr, die ein so großes Schiff bauen könne. Daher seien die einzelnen Teile in Hamburg gefertigt und anschließend im österreichischen Fußach zusammengebaut worden.

Die neue Bodensee-Gasfähre in Konstanz: Was den Stahlkoloss so besonders macht

Am Freitag, den 26. Juni 2020, ist die neue Gasfähre von ihrer Werft in Vorarlberg an ihren Heimathafen nach Konstanz überführt worden. Schwäbische.de hatte rund ein halbes Jahr zuvor die Werft besucht und sich ein Bild von den Bauarbeiten gemacht. Aus diesem Grund spielen wir den Artikel nun erneut aus.

Auf den Stahlträgern in der Werft im österreichischen Fußach ruht ein aus riesigen Einzelteilen zusammengeschweißtes rostbraunes Ungetüm.

Coronavirus - Österreich

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Donnerstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des Sozialministeriums und RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1950 (34.212 Gesamt - ca. 30.600 Genesene - 1684 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1684 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 10.600 (176.752 Gesamt - ca. 158.000 Genesene - 8147 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8147 Das Wichtigste des Tages: Österreich setzt bei ...

Die neue Fähre soll praktisch so aussehen, wie die jetzt schon zwischen Konstanz und Meersburg pendelnde „Lodi“ - allerdings wi

Fähre mit dichterem Takt unterwegs

Die Autofähre zwischen Konstanz und Meersburg ist ab sofort an Wochenenden und Feiertagen wieder mit einem dichteren Fahrplanangebot unterwegs.

Da der Fährebetrieb der Stadtwerke Konstanz wegen der zu erwartenden steigenden Fahrgastzahlen ein drittes Schiff einsetzen wird, können sich die Passagiere über eine höhere Taktung freuen. So wird von 10 bis 18 Uhr ein 20-Minutentakt realisiert. Unter der Woche wird der eingeschränkte Fahrplan beibehalten.

 Die traditionelle Sternfahrt der „Weißen Flotte“ auf dem Bodensee fiel in diesem Jahr qegen der Corona-Pandemie aus.

Brief an Kretschmann: Bodensee-Schiffe wieder fahren lassen

Ausflugsfahrten auf dem Bodensee sollen so schnell wie möglich wieder erlaubt werden. Das fordern der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster und sein Friedrichshafener Parteikollege Norbert Zeller in einem Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Eigentlich hätte die Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) Anfang April in die Saison starten sollen. Wegen der Corona-Pandemie sind Fahrten mit diesen sowie mit anderen Ausflugsdampfern derzeit untersagt, auch der Fährbetrieb von Friedrichshafen nach Romanshorn ruht.

Sonniges Hannover

Corona-Newsblog: Das war der Newsblog am Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 8.198 (¹), 11.302 (³) Geheilte Deutschland: 86 (²,³) Kritische Fälle Deutschland: 2 (²,³)

Todesfälle Deutschland: 27 (²,³)

Infizierte Baden-Württemberg: 2.

 Ab Freitag, 20. März, fährt der Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz nur noch alle zwei Stunden ab.

Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz ab Freitag nur noch alle zwei Stunden unterwegs

Ab Freitag, 20. März ist der Katamaran nur noch im 2-Stunden-Takt unterwegs. Das teilt die Reederei mit. Die Fahrplaneinschränkung sei eine Folge der Covid-19-Ausbreitung. Weitere Einschränkungen bis hin zum Aussetzen der Schiffsverbindung übers Wochenende lässt sich die Reederei derzeit noch offen.

Grund für die Fahrplanänderung sei die deutlich geringere Nachfrage werktags. Den Pendler solle weiterhin eine Verbindung zwischen Friedrichshafen und Konstanz ermöglicht werden, „so lange es Sinn macht“, wird Geschäftsführer Norbert ...

Kein Fährverkehr zwischen Friedrichshafen und Romanshorn

Die Fährverbindung zwischen Friedrichshafen und dem schweizerischen Romanshorn ist vorübergehend eingestellt worden. „Nach aktuellem Stand werden bis 19. April keine Schiffe mehr zwischen beiden Städten fahren“, teilten die Bodensee-Schiffsbetriebe am Dienstag mit. Grund dafür sei die Schließung des Romanshorner Grenzüberganges auf Schweizer Seite vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Der Warenverkehr müsse nun über den Autobahnzoll in Kreuzlingen/Thayngen laufen, Pendler sollten den Zoll von Kreuzlingen/Emmishofen nach Konstanz nutzen.

 Stephanie Froese hofft, dass sie über die Fähre in die Schweiz einreisen darf.

Fähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn fährt nach wie vor nach Plan

Seit dem frühen Montagmorgen sind die Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz weitgehend geschlossen. Deutsche Staatsbürger und Ausländer mit Aufenthaltsgenehmigung und Wohnsitz in Deutschland dürfen laut Innenminister Horst Seehofer (CSU) zurück reisen, auch Arbeitspendler dürfen die Grenzen überqueren. Die Kontrollen, wer einreisen darf, haben auch den Fähranleger in Friedrichshafen erreicht.

Ob sie auf der anderen Seite des Sees in Romanshorn an Land darf, das weiß Stephanie Froese noch nicht.