Suchergebnis

DEU,Bad Waldsee, 07.03.2020.Volleyball-Regionalliga, TG-Bad Waldsee Herren vs Rottenburg 3:1 Jakob Bueker

Dank Leistungssteigerung zum Sieg: Waldseer Volleyballer sichern sich drei Punkte gegen den VfL Sindelfingen

Nach einem holprigen Start haben die Regionalliga-Volleyballer der TG Bad Waldsee gegen den VfL Sindelfingen verdient mit 3:1 (19:25, 25:22, 25:23, 25:21) gewonnen.

Im Spiel gegen den USC Freiburg vor einer Woche war die Mannschaft der TG krankheitsbedingt noch stark dezimiert. Jetzt, gegen den VfL Sindelfingen, konnte das Trainerduo Evi Müllerschön und Peer Auer wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen. Da die Oberschwaben die letzten Duelle gegen den VfL meist für sich entscheiden konnten, gingen die TG-Volleyballer mit großem ...

 Bad Waldsees Volleyballer unterlagen klar in Freiburg.

TG-Volleyballer müssen die Punkte in Freiburg lassen

Nach einer dreiwöchigen Spielpause haben die Volleyballer der TG Bad Waldsee ihre Negativserie gegen den USC Freiburg beenden wollen. Aber auch dieses Mal mussten sie die Überlegenheit des Tabellenzweiten der Regionalliga anerkennen – Freiburg gewann klar mit 3:0 (25:19, 25:17, 25:17).

Damit steht die TG Bad Waldsee nach wie vor auf dem vierten Tabellenplatz. Der Abstand zu den drei Mannschaften davor hat sich aber vergrößert. Und die TSG Heidelberg-Rohrbach hat aufgeholt und den Abstand auf Bad Waldsee auf zwei Punkte verkürzt.

 Die Volleyballer der TG Bad Waldsee sind auswärts gefordert.

Bad Waldsee ist gegen die Zweiten gefordert

Nach der dreiwöchigen Spielpause biegen die Volleyballer der TG Bad Waldsee auf die Zielgerade der Saison ein. Die beiden ersten Mannschaften der TG stehen dabei vor schweren Auswärtsaufgaben. Beide reisen zum jeweiligen Tabellenzweiten: Bad Waldsees Männer spielen in der Regionalliga beim USC Freiburg, die Frauen in der Oberliga in Rottenburg.

Regionalliga: USV Freiburg – TG Bad Waldsee (Sa, 16 Uhr). – Die Bad Waldseer stehen aktuell auf dem vierten Platz der Tabelle und müssen in Freiburg gewinnen, wenn sie zum Saisonfinale noch ...

 Die Volleyballer der TG Bad Waldsee haben in Friedrichshafen gewonnen.

TG-Volleyballer halten Anschluss an die Spitze

Die Volleyballer der TG Bad Waldsee haben gegen die zweite Mannschaft des VfB Friedrichshafen in der Regionalliga mit 3:1 (25:15, 25:22, 22:25, 25:21) gewonnen. Da aber auch die drei anderen Mannschaften des Spitzenquartetts ebenfalls gewonnen haben, ändert sich an der Tabellenspitze nichts. Bad Waldsee bleibt auf dem vierten Platz.

Volleyball in der ZF-Arena in Friedrichshafen zu spielen, lässt wahrscheinlich jedes Volleyballerherz höher schlagen.

 Gegen den ASV Botnang blieb die TG Bad Waldsee (vorne Simon Bergmann, dahinter Simon Scheerer) ohne Punkte.

Bad Waldsees Serie endet gegen Botnang

Nach sechs Siegen in Folge haben die Volleyballer der TG Bad Waldsee in der Regionalliga mal wieder verloren. Im Spitzenspiel gegen den ASV Botnang mussten sich die Bad Waldseer zu Hause mit 1:3 (18:25, 25:20, 17:25, 18:25) geschlagen geben.

Am 10. November hatte es die bis dato letzte Niederlage der TG Bad Waldsee gegeben. Damals unterlagen die Oberschwaben dem USC Freiburg zu Hause mit 2:3. Letztmals ganz ohne Punkte blieb die TG beim 1:3 Ende Oktober beim TSV G.

 Die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee (li. Sybille Bosch, re. Laura Weber) treffen in der Oberliga auf die TSG Reutlingen.

Bad Waldsee will die Niederlage vergessen machen

Ein weiteres Heimspiel steht für die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee in der Oberliga auf dem Programm. Am Samstagabend (19 Uhr, Eugen-Bolz-Sporthalle) haben sie die TSG Reutlingen zu Gast. Die Bad Waldseer Männer haben in der Regionalliga spielfrei, dafür müssen sie am Montagabend (20.30 Uhr) im Viertelfinale des Verbandspokals beim TSV Eningen ran.

Frauen-Oberliga: Nach der 1:3-Heimniederlage gegen den TSV G.A. Stuttgart II am vergangenen Sonntag haben die TG-Volleyballerinnen in der Oberliga die TSG Reutlingen und damit ein ...

Es läuft gut bei den Volleyballern aus Bad Waldsee.

TG-Volleyballer bleiben in der Spur

Die Volleyballer der TG Bad Waldsee sind in der Regionalliga derzeit nicht zu bezwingen. Das 3:0 (25:22, 25:23, 25:16) gegen den USC Konstanz II war bereits der sechste Erfolg in Serie. Weil auch die übrigen Spitzenteams gewonnen haben, bleibt in der Tabelle alles beim Alten: Bad Waldsee liegt als Vierter (30 Punkte) nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter USC Freiburg.

Neben Freiburg und Bad Waldsee gehören noch der TSV G.A. Stuttgart II (31) und der ASV Botnang (30) zur Spitzengruppe der Regionalliga.

 Zuletzt hatten die Volleyballer der TG Bad Waldsee (hi. Simon Bergmann, davor Akos Hardi) gut lachen. Ihre gute Serie will die

Die TG Bad Waldsee ist bereit für das Schlusslicht

Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt spielen die beiden ersten Mannschaften der TG Bad Waldsee am Wochenende zu Hause. Die Volleyballer erwarten am Samstagabend (19 Uhr) den USC Konstanz II in der Eugen-Bolz-Sporthalle, die TG-Frauen haben am Sonntag (16 Uhr) den TSV G.A. Stuttgart II zu Gast.

Regionalliga: TG Bad Waldsee – USC Konstanz II (Sa, 19 Uhr): Nach dem Sieg in Karlsruhe hat sich die TG in der Regionalliga in der Spitzengruppe festgesetzt.

 Die TG Bad Waldsee um Tim Knaus (re.) und Simon Scherer (li.) gewann das erste Spiel des neuen Jahres in Karlsruhe mit 3:1.

Fünfter Sieg in Folge für Bad Waldsee

Viele Sportler wissen: Pflichtsiege sind oftmals nicht leicht. Diese Aussage wurde am vergangenen Samstagabend wieder bestätigt, als die Regionalliga-Volleyballer der TG Bad Waldsee in Karlsruhe gegen den Tabellenachten, den SSC Karlsruhe II, antreten mussten. Die TG-Volleyballer gewannen zwar mit 3:1 (25:18, 25:21, 19:25, 25:15), aber die Spieler der Karlsruher Mannschaft haben über weite Strecken gezeigt, dass sie nicht ohne Grund vor zwei Jahren in die Regionalliga aufgestiegen sind.

 Die kurze Weihnachtspause ist für die Volleyballer der TG Bad Waldsee (re. Jakob Elsäßer und Marc Moosherr) vorbei.

Volleyballer reisen nach der Pause nach Karlsruhe

Die Volleyballer der TG Bad Waldsee starten an diesem Wochenende in die Rückrunde. Am ersten Spieltag nach der kurzen Weihnachtspause müssen die beiden Topmannschaften der TG Bad Waldsee auswärts antreten. Die Bad Waldseer Männer spielen in der Regionalliga am Samstagnachmittag (16 Uhr) in Karlsruhe, die TG-Frauen treffen am Samstag (18 Uhr) auf den Gastgeber SSV Ulm 1846.

Regionalliga: SSC Karlsruhe II – TG Bad Waldsee: Kein einfaches Auswärtsspiel erwartet die TG-Volleyballer beim ersten Spiel im neuen Jahr.