Suchergebnis

Person hält Betroffenem die Hand

25 Jahre Hospizgruppe Tettnang: Ehrenamtliche helfen, damit am Ende niemand allein sein muss

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist das eine Ausnahmesituation. Da spielen Ängste eine Rolle. Aber es geht auch darum, nicht allein in dieser Situation zu sein - sowohl für Betroffene als auch deren Angehörige. In Tettnang gibt es seit 25 Jahren eine Hospizgruppe, in der Ehrenamtliche in dieser Situation helfen. Diese wurde 2009 in den Hospizverein Tettnang integriert. In einem Festakt am Freitag, 11. Oktober, wird dieses doppelte Jubiläum gefeiert.