Suchergebnis

So geht Effektiver Altruismus: Branimir Dolicki beim Treffen der Münchner EA-Community auf der Praterinsel.

„Effektive Altruisten“ wollen Leid lindern und verzichten auf Teile ihres Gehalts

Alma Barner hat ein teures Versprechen abgegeben. Sich selbst gegenüber. Die 36-jährige Münchnerin will zehn Prozent ihres Einkommens für die Bekämpfung von Armut spenden. Ein Leben lang. Bei der Auswahl der Hilfsprojekte folgt die Philosophin nicht nur ihrem Herzen – sondern vor allem Fakten. „Ich möchte, dass mein Geld möglichst viel Leid lindert“, sagt sie. Jeder Euro soll den größtmöglichen „Impact“ haben.

Barner ist Effektive Altruistin und Teil einer global rasant wachsenden sozialen Bewegung.

Manfred Weber

Unionsspitzen wollen Europa-Wahlprogramm verabschieden

Die Spitzen von CDU und CSU verabschieden heute bei einer gemeinsamen Sitzung in Berlin ihr Programm für die Europawahl am 26. Mai. Es steht unter dem Motto „Unser Europa macht stark. Für Sicherheit, Frieden und Wohlstand“. Leitlinie des 21 Seiten starken Papiers ist das Engagement gegen die Bedrohung der EU durch Populisten von links und rechts sowie gegen Nationalisten. „Die einen wollen ein Verbots- und Umverteilungseuropa; die anderen wollen die europäische Idee zerstören“, lautet ein zentraler Satz, mit dem sich CDU und CSU von SPD und ...

Ein Jahr nach dem Großbrand im Europa-Park soll Skandinavien-Bereich wieder öffnen

Nach dem Großbrand im vergangenen Jahr plant Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, den Wiederaufbau der durch das Feuer zerstörten Gebäude und Flächen. Der erste Teil des Neubaus werde am 24. Mai und damit fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Großfeuer eröffnet, sagte Inhaber Roland Mack der Deutschen Presse-Agentur. Er umfasse mehrere Häuser, Restaurants und Geschäfte. Die Arbeiten hierfür haben begonnen, sagte Mack.

Die SPD-Spitzenkandidaten für die Europawahl Katarina Barley (SPD) und Udo Bullmann.

Kampfansagen gegen das Umfragetief: So will die SPD bei der Europawahl punkten

Anfangs ist nicht recht klar, wen Andrea Nahles eigentlich meint. “Wir brauchen nicht die Lauen”, ruft sie beim Europakonvent der SPD. Die Lauen? Das sind, erklärt sie dann, die Politiker, die Europa vor allem „durch die innenpolitische Brille“ betrachten. Konkret meint sie damit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. „Nicht lau, nicht innenpolitisch”, dürfe der Europawahlkampf geführt werden, führt Nahles dann fort. Stattdessen brauche es “Europäerinnen und Europäer mit Herz”.

Mick Schumacher

Medien: Mick Schumacher absolviert im April Formel-1-Test

Mick Schumacher wird nach Informationen von „Auto Bild Motorsport“ im April einen aktuellen Formel-1-Rennwagen testen.

Der 20 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher soll demnach für das Ferrari-Partnerteam Alfa Romeo an den Nachwuchsfahrer-Tests nach dem Großen Preis von Bahrain am kommenden Wochenende teilnehmen. Die Übungsfahrten sind für Dienstag und Mittwoch nach dem Formel-1-Rennen angesetzt. Eine offizielle Stellungnahme gab es zunächst nicht.

 Lyrisch Flagge zeigen gegen Rassismus: Beim Slam am Samstagabend moderierte Christian Netti vom Team Jugendarbeit fünf vielvers

Slammen gegen Rechts

Als Highlight der „Internationalen Wochen gegen Rassismus in Weingarten“ haben am Samstagabend junge Sprachakrobaten in den Gewölbekeller eingeladen: Zum Slam gegen Rassismus. Dazu offerierten Frauen vom Verein Inkultura internationale Häppchen auf die Hand. Und Dancehall-Artist „Enjojah“ aus Konstanz sorgte bei den etwa 40 Gästen mit bunten Reggae-Rhythmen für einen chilligen Klangteppich.

Christian Netti vom Team Jugendarbeit kommt am Samstagabend die ehrenvolle Aufgabe zu, die fünf „Lyricperformer“ anzukündigen, die für diesen ...

Fröhliche Gesichter bei der Vernissage zur Jan-Balet-Ausstellung (von rechts): Balets Sohn Peter Balet mit Frau und Tochter, Kur

Ein Naiver ist Jan Balet keineswegs

Eduard Hindelang, der verstorbene Vater des Museums Langenargen, hätte an diesem Eröffnungssonntag seine Freude gehabt, denn strahlender Sonnenschein hat „seine Museumsfamilie“ begrüßt. Auch über die neue Sommerausstellung hätte er sich gefreut, denn den Künstler Jan Balet hat er selbst schon 1983 mit großem Erfolg ausgestellt.

Den fröhlichen Gesichtern nach zu urteilen werden die Bilder von Jan Balet auch diesmal wieder ein Publikumsmagnet werden, sind doch Schmunzeln und Lachen ausdrücklich erlaubt, wie der neue Museumsleiter und ...

Three Lions

Youngster stark: Englands Top-Team weckt EM-Hoffnungen

Während der Umbruch im deutschen Fußball-Nationalteam noch heiß diskutiert wird, ist er in England längst vollzogen. Und die millionenschweren „Young Guns“ machen so viel Dampf, dass auf der Insel der Traum vom ersten großen Titel seit 1966 lebt.

Das deutliche 5:0-Ausrufezeichen zum EM-Quali-Start gegen Tschechien am Freitag war ein Signal an die europäische Konkurrenz und zeigte gleich die ganze Qualität des Teams von Coach Gareth Southgate.

Guido Wolf (CDU)

Landesminister Wolf: „Das Brexit-Chaos darf es hier niemals geben.“

Wirtschaft, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Sicherheit sind nicht zu trennen. Das hat Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter (CDU) bei den siebten Königsbronner Gesprächen deutlich gemacht, die sich eines guten Besuches erfreut haben. Als Hauptredner unterstrich Justiz- und Europaminister Guido Wolf (CDU), sich als Baden-Württemberger, Deutscher und Europäer zu fühlen, sei kein Widerspruch. „Das dürfen wir uns nicht einreden lassen.“ Dass die Region Ostwürttemberg in vielfältiger Weise von Europa profitiert, machte die ...

Fünfter

Wieder kein Sieg für Kieffer - Fünfter in Kuala Lumpur

Golfprofi Maximilian Kieffer hat erneut seinen ersten Sieg auf der European Tour verpasst. Der 28-Jährige aus Düsseldorf spielte in Kuala Lumpur eine 71er-Schlussrunde und beendete die Maybank Championship mit insgesamt 277 Schlägen auf dem geteilten fünften Rang.

Den Sieg auf dem Par-72-Kurs in Malaysias Hauptstadt sicherte sich der Australier Scott Hend. Der 45-Jährige setzte sich im Stechen am ersten Extra-Loch gegen den Spanier Nacho Elvira durch und feierte damit seinen dritten Erfolg auf der Europa-Tour.