Suchergebnis

Saisonauftakt

Wintersport-Start: Wann geht's los, was sind die Höhepunkte?

Der Weltcup auf dem Gletscher in Sölden markiert für die Skirennfahrer traditionell den Start in den Winter - Biathleten, Kombinierer und Co. haben noch etwas Zeit.

Wann es dort los geht und welche Highlights in dieser Saison anstehen - ein Überblick:

SKI ALPIN

WANN GEHT ES LOS? Der Winter nach den Äras von Felix Neureuther, Marcel Hirscher, Lindsey Vonn und Aksel Lund Svindal beginnt mit den beiden Riesenslaloms an diesem Wochenende in Sölden.

 Sardiniens Wildpferde leben in absoluter Freiheit.

Unterwegs in Sardiniens wildem Süden

Fernab des Jetsets im Norden der Insel leben Wildpferde, Kunsthandwerker und Heimatverliebte in intakter Natur. Ein Besuch dort lohnt.

Bienen summen, Rotkehlchen singen, Korkeichenblätter rascheln im Wind: Friedliche Geräusche umhüllen den Park von Tuili im Naturpark Giara, einer 45 Quadratkilometer großen Vulkanlandschaft im Süden Sardiniens fernab vom Touristentrubel im Norden. „Andiamo! Los geht‘s“, ruft Roberto Sanna der Reisegruppe zu, die das wahre Sardinien erleben möchte.

 Vor allem, um Pferde ausgiebig streicheln zu können, sind die meisten Besucher gekommen.

Im Münchner Pferdepark steht der stolze Friese neben dem niedlichen Isländer

München - Im Münchner Cavalluna Park kommen die Besucher an die vielen Pferde ganz nah ran. Und ganz nebenher lernen sie jede Menge über die Vierbeiner.

Erst ist es nur eine Hand, die sich Sibelius nähert, fast zaghaft. Doch schon im nächsten Moment steht neben der Hand, die zu einem vielleicht neunjährigen Mädchen gehört, ein zweites Mädchen, dann noch eines – und binnen weniger Augenblicke sind es rund ein Dutzend Kinder, die alle herbeigeeilt sind, ihre Hände in Richtung Sibelius ausstrecken und den neunjährigen Isländer ...

Rutsche unter einer Gondel

Auf dem Hosenboden Richtung Tal rutschen

Runter kommt man in den Bergen immer. Besonders rasant kann man am Golm im österreichischen Montafon talabwärts sausen. Im größten Waldrutschenpark Europas sind sieben Rutschen über einen Wanderweg verbunden.

Sicher, man hätte die ganze Aktion auch etwas ehrgeiziger gestalten können. Wanderbegeisterte Familien wären mit ihren Kindern erst einmal hinaufgelaufen. Aber wir sind eben keine wanderbegeisterte Familie. Unsere Mädchen ziehen den Kletterpark vor.

 Mike Häberle alias Mike van Hyke.

Laichinger Schlagerstar begeistert weiter im TV – erneuter Auftritt in ARD-Show

Mike van Hyke ist noch immer ganz aus dem Häuschen, wenn man ihn telefonisch in seinem Frisörsalon erreicht. Im Hintergrund in seinem Studio in Neu-Ulm läuft Radio7-Pop, kein Schlager. Dafür seien seine bisherigen Auftritte „Gesprächsstoff Nummer eins“ unter seinen Kunden.

Drei Tage ist es jetzt her, da setzte er sich in Runde zwei in der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ gegen einen Schlager-Konkurrenten durch, und zwar deutlich: 60 Prozent der Anrufer votierten für ihn und seinen eigens für die Sendung komponierten Song „Leinen ...

 Der Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde Wurmlingen und die Sänger der Gruppe GIS (Grau in Schwarz) unterhalten am Freit

Musikalische Weltreise bei „Sommer im Park“

Sie sind eine feste Größe bei „Sommer im Park“ in Tuttlingen: Der Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde Wurmlingen und die Sänger der Gruppe GIS (Grau in Schwarz) haben am Freitagabend auch in diesem Jahr für ein vollbesetztes Zelt am Festplatz gesorgt. „Was würden wir ohne Wurmlingen tun?“, fragte Organisator Christof „Stiefel“ Manz die rund 100 Gäste. Unter der Leitung von Celine Ergün präsentierten die Chöre einen bunten Strauß vertrauter Lieder.

 Sieht gar nicht wie ein Schlagersänger aus – ist aber einer: Der Friseur Mike Häberle tourt als „Mike van Hyke“ durch die Lande

Sein bislang größter Auftritt: Laichinger Schlagerstar singt in ARD-Show

Das Lampenfieber steigt im Hause Häberle: Denn vor Ehemann Mike liegt der bislang größte Auftritt in seinem Leben als Schlagersänger – und das lässt seine Frau Julia freilich nicht kalt. Sie ist mit dabei, wenn der 29-Jährige am Sonntag bei der ARD-Show „Immer wieder sonntags“ auf die Bühne tritt. Vermutlich vor einem Millionenpublikum.

„Das ist schon eine ganz große Nummer, wir freuen uns riesig“, sagt Mike. In der Region ist er bekannt als „Mike van Hyke“, der singende Friseur.

 Die Saisonabschlussfahrt für die Fußball-B- und C-Junioren der SGM Kirchen/Marchtal/Lauterach führte in den Schwarzwald.

Saisonabschluss der SGM Kirchen/Marchtal/Lauterach

Die Fußball-B- und C- Junioren-Mannschaften der Spielgemeinschaft Kirchen/Marchtal/Lauterach hatten am vergangenen Wochenende ihren Saisonabschluss.

In diesem Jahr führte die Abschlussfahrt die Jungkicker der SGM zu einem dreitägigen Hüttenwochenende in den Schwarzwald. Am Freitag fuhr der Tross frühmorgens los, um den Tag im Europa-Park in Rust zu verbringen. Am Samstag wurde eine Wandertour zur Schwarzenbachtalsperre bei Forbach unternommen und am frühen Abend ein Spiel ohne Grenzen bei der Hütte veranstaltet.

 Von Studenten umringt: Der amerikanischer Kryptologe Martin Hellman.

Auch Nobelpreisträger essen Bratwurst: Wissenschaftler kommen beim "Grill & Chill" im Toskanapark zusammen

Lindauer plaudern mit Gästen aus der ganzen Welt, ambitionierte Jungwissenschaftler sitzen mit Flüchtlingen am Tisch, Nobelpreisträger tauschen sich mit Nachwuchswissenschaftlern bei einem Glas Wein aus: Die Welt rückt für einen Abend im Toskanapark zusammen. Bei sommerlichen Temperaturen und einzigartiger Kulisse am See erleben sie gemeinsam den Zauber von „Grill & Chill“.

Der Mann mit dem roten Rucksack reiht sich in den Besucherstrom am Eingang des Toskanaparks ein.