Suchergebnis

 Die auffällige Fassade und der Standort brachten dem Gebäude an der Ulmer Straße den Spitznamen „Schweinchenpalast“ ein. Jetzt

Ravensburger Edeka im „Schweinchenpalast“ will schließen

Edeka Südbayern will seine Ravensburger Filiale im „Schweinchenpalast“ an der Ulmer Straße schließen. Das geht aus Informationen der „Schwäbischen Zeitung“ hervor.

Ein Unternehmenssprecher wollte das offiziell weder dementieren noch bestätigen, antwortete auf Anfrage der SZ aber, das Edeka-Verkaufsstellennetz sei „nicht statisch“. Und weiter: „...Der Standort an der Ulmer Straße spielt innerhalb unserer Überlegungen eine Rolle“. Offenbar steht bereits ein Lebensmittel-Discounter als Nachfolger in der Ravensburger Nordstadt in den ...