Suchergebnis

 Fakuma: die Welt des Kunststoffs – in Friedrichshafen wieder im Jahr 2021.

Wegen Corona: Kunststoffmesse Fakuma abgesagt

Schlechte Nachrichten für die Messe Friedrichshafen: Die Fakuma 2020 ist am Mittwoch coronabedingt abgesagt worden. Eigentlich hätte die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung im Oktober stattfinden sollen. Auf die Interboot im September und die Eurobike im November hat die Fakuma-Absage nach Auskunft der Messe zunächst keine Auswirkungen.

Die 27. Fakuma war vom 13. bis 17. Oktober geplant. „Wir haben lange dafür gekämpft, die coronabedingt erforderlichen Rahmenbedingungen mit allen Beteiligten so anzupassen, dass die ...

 Mit der Interboot will die Messe Friedrichshafen nach dem Corona-Lockdown im September wieder durchstarten.

Gemeinderat bekennt sich trotz Umsatzeinbrüchen klar zur Messe Friedrichshafen

Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag der Geschäftsführung der Messe Friedrichshafen das Vertrauen ausgesprochen. Die aktuellen Zahlen, die Messechef Klaus Wellmann und Prokurist Stefan Mittag präsentierten, sind zwar alles andere als erfreulich – was aber nach Einschätzung der Stadträte eben nicht der Geschäftsführung anzulasten ist. Der coronabedingte Lockdown in diesem Jahr ohnehin nicht, aber auch nicht der Umzug der Fachmesse Outdoor von Friedrichshafen nach München im vergangenen Jahr.

 Eingang der Messe Friedrichshafen bei der Night of Light: Seit März war das Messegeschäft ausgesetzt, doch im September soll di

Outdoor-Verlust und Corona-Lockdown kosten die Messe Friedrichshafen Millionen

Es ist ein doppelt symbolhafter Ort, den der Friedrichshafener Messechef Klaus Wellmann am Mittwoch gewählt hat, um die Geschäftszahlen von 2019 zu erklären und einen Blick in die vom Coronavirus verdunkelte Gegenwart und Zukunft der Messe Friedrichshafen zu werfen. Die in der Messehalle A2 mit reichlich Luft dazwischen aufgestellten Tische und Stühle demonstrieren einerseits, dass hier schon seit Monaten keine Messen, sondern Sitzungen des Friedrichshafener Gemeinderats stattfinden.

Messe Friedrichshafen

Corona: Messe Friedrichshafen rechnet mit Millionen-Schaden

26 Veranstaltungen musste die Messe Friedrichshafen wegen der Corona-Krise in den vergangenen Monaten absagen - das Unternehmen rechnet daher für 2020 mit einem Millionenschaden. Genau beziffern könne man die Einbußen derzeit noch nicht, sagte Geschäftsführer Klaus Wellmann am Mittwoch. Der maximale Schaden für den Fall, dass in diesem Jahr gar keine Schauen mehr stattfinden könnten, liege bei 15 Millionen Euro. Derzeit sei man allerdings optimistisch, dass es ab Herbst wieder weitergehe.

Die Messe Friedrichshafen (Luftbild): Der Standort war schon ohne Corona-Krise unter Druck - was das laufende Jahr bedeutet, ist

Millionen Euro fehlen: Verlust der Outdoor schadet Messe Friedrichshafen erheblich

Der Verlust der Sport- und Freizeitmesse Outdoor hat sich erwartungsgemäß sehr deutlich auf die Bilanz der Messe Friedrichshafen für das Jahr 2019 ausgewirkt. Wie stark sich im laufenden Jahr 2020 der monatelange Messe-Lockdown finanziell auswirken wird, lässt sich derzeit noch nicht genau beziffern.

Wie Geschäftsführer Klaus Wellmann in der Jahrespressekonferenz der Messe am Mittwoch bekannt gab, reduzierte sich der Jahresumsatz 2019 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Millionen Euro auf 26,6 Millionen Euro.

 Stand heute wird die Interboot auch in diesem Jahr stattfinden können – allerdings mit mehr Abstand zwischen den Besucher wie a

Landesregierung ebnet den Weg für die Interboot in Friedrichshafen

Sofern die weitere Entwicklung der Infektionszahlen nicht anderes erfordert, sollen vom 1. September an wieder größere Messen in Baden-Württemberg stattfinden dürfen. Für die Messe Friedrichshafen würde das bedeuten, dass sie vom 19. bis 27. September mit der Interboot aus der coronabedingten Zwangspause zurückkehren könnte. Theoretisch wäre sogar zulässig, die Eurobike auf ihren Ursprungstermin Anfang September zurückzuverlegen, sinnvoll wäre es aber eher nicht.

Projekt „Begegnungsstätte für einsame Menschen“, Sportnachmittag mit der Reisegruppe.

Lebendige Städtepartnerschaft auf Augenhöhe

Was macht die Städtepartnerschaft zwischen Polozk und Friedrichshafen aus? Es sind die Menschen, die die beiden Städte mit der Sophienkathedrale über der Dwina und der Schlosskirche am See vor der Alpenkulisse verbinden. Die Reisegruppen nach und aus Polozk, die Begegnungen, Kontakte, Freundschaften, die Durchführung gemeinsamer Projekte auf Augenhöhe – dafür steht der Freundeskreis Polozk, seine Freunde und Kooperationspartner in Polozk seit 25 Jahren, schreibt der Freundeskreis Polozk in einer Mitteilung.

 Die Internationale Luftfahrtmesse Aero findet im kommenden Jahr von 21. bis 24. April statt.

Drei Messen mit neuem Datum

Bei drei Messen, die in den letzten Monaten abgesagt oder verschoben wurden, steht nun im Jahr 2021 ein neues Datum fest. Die Internationale Luftfahrtmesse Aero die Tuning World Bodensee sowie die Oldtimermesse Motorworld Classics Bodensee sind jetzt mit einem neuen Termin am Markt und in den jeweiligen Branchen präsent. Wie geplant, finden in diesem Jahr die Internationale Wassersport-Ausstellung Interboot vom 19. bis 27. September 2020, die Fakuma (13.

Mitarbeiter eines Fahrradgeschäftes mit Kunden während der Coronavirus Pandemie: Viele kaufen sich jetzt ein Fahrrad. Der Branch

Nach der Zwangspause erleben Radgeschäfte regelrechten Ansturm

Katja und Hermann Pfender strahlen, als sie das Geschäft verlassen. Zumindest lässt sich das unter ihrem Mundschutz erahnen. Stolz schiebt das Ehepaar aus Meckenbeuren die beiden E-Bikes vor sich her, die es gerade bei den Fahrradprofis in Ravensburg gekauft hat. Die beiden haben schon lange überlegt, sich neue Räder mit einem Elektromotor zuzulegen, aber dazu gebracht hat sie schließlich erst die Corona-Krise.

„Wir wollten eigentlich an Pfingsten in den Urlaub fahren, der wurde aber storniert“, berichtet Katja Pfender.

Sieht in der aktuellen Coronakrise Parallelen zur jener Zeit, als die Messe Friedrichshafen entstanden ist: Messechef Klaus Well

Autokino statt Automesse: Wie die Messe Friedrichshafen versucht, die Coronakrise zu meistern

Das Coronavirus hat das Messegeschäft weltweit zum Erliegen gebracht. Nachdem bereits alle bis Ende August geplanten Veranstaltungen abgesagt worden sind, wird nun auch die Eurobike nicht in gewohnter Form und zum gewohnten Termin Anfang September stattfinden, sondern erst im November, voraussichtlich in deutlich kleinerem Umfang. Im Interview mit SZ-Redakteur Jens Lindenmüller spricht Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, nicht nur über die negativen Auswirkungen der Coronapandemie, sondern auch über positive ...