Suchergebnis


 Ein Spitzentrio setzt sich in der neuen Saison der Fußball-Kreisliga B4 vom Rest der Mannschaften ab.

Topteams der Kreisliga B4 marschieren vorneweg

Auch der torreiche, vierte Spieltag der Fußball-Kreisliga B4 ist ohne nennenswerte Überraschungen geblieben. Eine dreiköpfige Spitzengruppe setzte sich in ihren Partien ohne einen einzigen Gegentreffer durch, marschiert weiter vorne weg und gab sich in der noch jungen Saison immer noch keine Blöße. Tabellenführer bleibt der SV Tannau nach dem 6:0-Kantersieg bei der SGM Hergensweiler/Niederstaufen. am Sonntagnachmittag.

Fast ganz alleine schoss Matthias Gutensohn, der die ersten vier Tore besorgte, den Gegner aus dem Bayerischen ab.

Steht mit seiner Mannschaft nach drei Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz: SVK-Coach Thorsten Weigold.

Ligawechsel beflügelt den SV Karsee

Der Wechsel von der Fußball-Kreisliga B2 in die Staffel B4 Bodensee scheint sich für Thorsten Weigold und seine Mannschaft jetzt schon bezahlt zu machen. Nach drei Spieltagen in der neuen Saison rangiert der SV Karsee, der die Vorsaison auf Tabellenplatz acht beendete, mit zwei Siegen und einem Unentschieden auf dem zweiten Platz. Und der SVK-Coach sieht bei seinen Mannen noch Luft nach oben: „Wir sind spielerisch noch nicht da, wo ich es gerne hätte.


Nach dem Wochenende ist der SV Tannau neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B4.

SV Tannau und SV Karsee geben sich keine Blöße

Drei Mannschaften haben auch am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga B4 ihre weiße Weste behalten und stehen in der noch jungen Saison 2018/19 aktuell verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Vorneweg marschiert der SV Tannau, der durch einen 7:0-Kantersieg am Samstagnachmittag zu Hause gegen die Sportfreunde Friedrichshafen neuer Spitzenreiter ist.

Nach dem 4:1-Erfolg vor einer Woche bei der TSG Lindau-Zech und dem 4:0-Heimerfolg zum Saisonstart zu Hause gegen den TSV Schlachters III war es der dritte Dreier für die Mannen von ...


185 neue Lehrer für den Bodenseekreis und den Landkreis Ravensburg: Sie sind am Freitag in der Stadthalle in Markdorf offiziell

185 neue Lehrer beginnen am Montag

127 neue Lehrer sind am Freitagvormittag in der Stadthalle in Markdorf vereidigt worden. Außerdem begrüßte Schulamtsleiter Klaus Moosmann 58 Lehrer, die versetzt wurden und ab Montag im Bezirk des Staatlichen Schulamts Markdorf arbeiten, der den Bodenseekreis und den Landkreis Ravensburg umfasst. „Sie haben einen Beruf ergriffen, der wirklich ganz, ganz toll ist“, sagte Moosmann.

Die Schulen im Bezirk seien hervorragend ausgestattet. „Aber es kommt auf Sie als Mensch, als Lehrkraft an.


Friedrichshafens Oberbürgermeister Andreas Brandt hat auch seinen Spaß bei der Ausflugsfahrt

OB Brand lädt zu Schifffahrt ein

Oberbürgermeister Andreas Brand lädt am Mittwoch, 19. September, und Mittwoch, 26. September, zu einem Ausflug mit der MS „Graf Zeppelin“ auf dem Bodensee ein. Senioren ab dem 70. Lebensjahr aus Friedrichshafen, den Stadtteilen und den Ortschaften sind eingeladen, in geselliger Runde einen vergnüglichen Nachmittag bei Musik, Kaffee und Kuchen auf der MS „Graf Zeppelin“ zu verbringen. Die Rundfahrten mit den Schiffen der weißen Flotte führen in diesem Jahr in Richtung Bregenzer Bucht.

Erstmals veranstaltet der Musikverein Grünkraut eine Kreis-Musikanten-Rallye.

In Grünkraut gehen Musikanten auf eine Rallye

Der Musikverein Grünkraut veranstaltet am Samstag, 1. September, zum ersten Mal eine Kreis-Musikanten-Rallye. Dabei begeben sich die teilnehmenden Teams laut einer Pressemitteilung des Vereins auf eine Art Schnitzeljagd rund um Grünkraut.

Rund 30 Teams aus nah und fern freuen sich laut Pressetext auf den Startschuss am 1. September um 11 Uhr an der Festhalle Grünkraut. Jedes Team besteht aus fünf Musikanten inklusive Fahrer und einem verkehrstüchtigen Auto.


Die Fußball-Kreisliga B4 startet am 26. August in die neue Spielzeit.

Die B4 startet mit einem dreigeteilten Spieltag

Auch in der Fußball-Kreisliga B4 rollt ab dem Wochenende der Ball wieder. Zum Saisonauftakt stehen am Sonntag, 26. August, vier Partien auf dem Programm, die restlichen beiden Spiele werden Anfang September und nach der Winterpause angepfiffen.

Mit dabei sein werden die dritten Mannschaften des VfL Brochenzell und TSV Schlachters sowie A2-Absteiger SC Friedrichshafen. Inwieweit sich der Häfler Sportclub nach der Trennung vom langjährigen Trainer Hakan Sumnulu wieder fangen und eine Rolle im Kampf um den Aufstieg spielen wird, bleibt ...

Erwartet einen spannendes Meisterschaftsrennen in der Kreisliga B4: Josef Gindele.

„Vorne wird es wieder eine ganz enge Nummer“

Der Ball in der Fußball-Kreisliga B4 rollt in der Saison 2018/19 erstmals am Sonntag, 26. August. Im Gespräch mit Peter Schlefsky geht Josef Gindele, Fußballabteilungschef beim SV Tannau, auf die Spielklasse, den Unterschied zur A-Liga sowie Entwicklungen, Trends und mögliche Meisterschaftskandidaten ein.

Sie kennen die B4-Liga wie kaum ein anderer. Was fällt Ihnen auf, wenn Sie das Geschehen der vergangenen Jahre in dieser Spielklasse mit der nun anstehenden Saison 2018/19 vergleichen?

Eine Abteilung des Kanusport VfB Friedrichshafen bietet während des Sommerferiensportprogramms Kanu-Polo an. Eine Anmeldung hier

Sportprogramm bietet Segeln, Ringen und Raufen

Auf die Plätze, fertig – los: Das Sommerferiensportprogramm, das wieder vom Amt für Bildung, Betreuung und Sport in Zusammenarbeit mit den Friedrichshafener Sportvereinen zusammengestellt worden ist, beginnt am Montag, 20. August. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können zwischen rund 100 Einzelveranstaltungen wählen.

Zu den vielfältigen Sportangeboten zählen unter anderem: Karate, Taekwondo, spielerisches Geräteturnen, von Federball zum Badminton, Kunstradfahren, Miniaturgolf, Mountainbiking für Kids, Schnuppertennis, Lauf- und ...


Silvio Battaglia hat den TSV Berg im Sommer verlassen und ist zum 1. FC Rielasingen-Arlen gewechselt.

Fußball-Landesliga IV – Namen & Zahlen

In der Fußball-Landesliga IV hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSV Berg

Zugänge: Marvin Methner (SSV Reutlingen), Vlad Munteanu (TSB Ravensburg), Raphael Schmid, Dominik Damjanovic (SV Weingarten), Nico Hummel (FV Olympia Laupheim), Jannik Ikendo Wanner (FV Ravensburg), Benjamin Kaufmann (SC Austria Lustenau). Abgänge: Heiko Wenzel (FV Altshausen), Taner Ata, Thomas Lauinger, Fabian Schnitzer (TSV Berg II), Silvio ...