Suchergebnis

Warum auf dem Ellwanger Friedhof ein steinerner Legionär steht

Die Büste mit dem Helm eines Legionärs erinnert an längst vergangene Zeiten. Nach Ende des Ersten Weltkriegs warteten italienische Offiziere 1918 darauf, wieder in die Heimat zurück zu dürfen. Doch für 20 von ihnen würde dieser Tag nie kommen. Den Krieg hatten sie überlebt. Den Kampf gegen die Spanische Grippe aber verloren sie. Was zunächst als Grabmal diente, wurde später zum Gedenkstein.

B10-Brücke am Blaubeurer Tor beschädigt

B10-Brücke am Blaubeurer Tor beschädigt

Ulm hat scheinbar kein Glück mit seinen Brücken. Die Bauwerke – die oft nach dem zweiten Weltkrieg entstanden sind – sind laut Stadtverwaltung in die Jahre gekommen. Die neuesten Schäden wurden im Rahmen von regelmäßigen Routinekontrollen an der Brücke über das Blaubeurer Tor entdeckt und müssen schnellstmöglich beseitigt werden. Dazu wird die B10-Brücke kommende Woche nachts Richtung Dornstadt gesperrt. Eine gute Nachricht gibt es von der Gänstorbrücke.

Aufruf zum Dudelsackspiel

Aufruf zum Dudelsackspiel

Bad Waldsee (hey) – Am Sonntag, 11. November, ruft “The National Piping Centre” um 6 Uhr zum weltweiten, gemeinschaftlichen Dudelsackspiel auf. Der Anlass: Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Auch ein Bad Waldseer nimmt an der Aktion teil.

Buch thematisiert den Ersten Weltkrieg in Oberschwaben

Buch thematisiert den Ersten Weltkrieg in Oberschwaben

Mehr als 17 Millionen Menschen sterben während des Ersten Weltkriegs. Auch in Biberach hat der Krieg Spuren hinterlassen. Wie die Zeit zwischen 1914 und 1918 die Menschen in Oberschwaben geprägt hat, das haben zwei Hobby-Historiker in und um Biberach in den vergangenen Jahren erforscht. Jetzt haben sie ein Buch herausgebracht.

Frust und Freude: Das waren die Wahlpartys in der Region

Frust und Freude: Das waren die Wahlpartys in der Region

Die Bundestagswahl 2017 wird von vielen als Zäsur in der deutschen Nachkriegsgeschichte gesehen: Zum ersten Mal seit Ende des Zweiten Weltkrieges zieht eine Partei in den Bundestag ein, die mit rechtspopulistischen Forderungen Wahlkampf gemacht hat. Alles rund um die Bundestagswahl in unserer Region haben wir Ihnen in unserem ausführlichen Themenschwerpunkt aufbereitet. Wie nahe Frust und Freude am Wahlabend beieinander liegen hat Christin Hartard beobachtet.

Dolce Vita auf zwei Rädern

Dolce Vita auf zwei Rädern

Am Samstag haben die Bodensee- Blechvespen die Rollersaison eingeläutet. Blechvespen das sind 17 begeisterte Vespafahrer und –fahrerinnen, die gemeinsam das Vespa-Gefühl wieder aufleben lassen möchten. Bereits kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs gab es die erste Vespa in Italien und inzwischen ist La Dolce Vita auf zwei Rädern aus dem Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken.