Suchergebnis

Landkreis Biberach rüstet Feuerwehren gegen Unwetter

Landkreis Biberach rüstet Feuerwehren gegen Unwetter

Mit neuer Ausrüstung sollen die Feuerwehren im Landkreis Biberach künftig besser für Unwetter gewappnet sein. Als Teil des 2016 beschlossenen Unwetterkonzepts haben Feuerwehren in Ochsenhausen, Bad Buchau, Bad Schussenried, Erolzheim und Laupheim dafür Ausrüstung erhalten. Zum Unwetterkonzept gehören unter anderem Hochwasserboote, Wassersauger und eine Sandsackfüllmaschine. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf rund 642.000€. Der teuerste Teil des Konzepts ist ein Logistikfahrzeug für die Ochsenhausener Feuerwehr im Wert von 325.

Südpack errichtet neues Logistikzentrum

Südpack errichtet neues Logistikzentrum

Von Oberschwaben aus in die Welt: Bis Ende 2019 errichtet die Ochsenhausener Firma Südpack ein neues Werk in Erolzheim. Damit stellt der Familienbetrieb die Weichen für ein weiteres Wachstum. Südpack wird mit dem millionenschweren Invest der größte Arbeitgeber in der Illertalgemeinde.

Wichtiger Radweg offiziell eröffnet

Wichtiger Radweg offiziell eröffnet

Radfahrer und Autofahrer auf einer Straße – das sorgt bei beiden Parteien für Unmut und teilweise auch zu gefährlichen Situationen. Damit im Landkreis Biberach die Radfahrer sicherer unterwegs sind, hat der Kreistag im Jahr 2013 ein Mehrjahresprogramm für den Radwegeausbau beschlossen. Jetzt ist ein weiterer Radweg des Programms im östlichen Landkreis eröffnet worden.