Suchergebnis

Inhaber Lothar Müller (rechts) hat Erich Glaser, Anton Haid und Hildegard Müller (von links) geehrt. Stefan Franke fehlt auf dem

140 Jahre Mitarbeit in der Schreinerei Müller

Betriebsinhaber Lothar Müller der Schreinerei Müller in Schemmerhofen konnte die Mitarbeiter Erich Glaser für 40 Jahre, Anton Haid für 35 Jahre, Hildegard Müller für 35 Jahre und Stefan Franke für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit ehren. Er dankte den Jubilaren für die gute Zusammenarbeit und überreichte jeweils die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm, sowie ein Geschenk.

126 Bürger aus dem Ortsteil Höfen wollen die Gesamtgemeinde Warthausen, den Zweckverband IGI Rißtal und die Verwaltungsgemeinsch

Höfener verklagen IGI-Verband und Gemeinde Warthausen

Mit einem mehr als 45 Jahre alten Eingemeindungsvertrag wollen die Gegner des geplanten Industriegebiets im Rißtal (IGI) das Vorhaben noch stoppen. Jetzt haben die Bürger zumindest einen kleinen Etappenschritt erreicht. Das könnte Auswirkungen auf die weiteren Planungen des Industriegebiet haben.

Der Konflikt beginnt beim Grundsätzlichen: Wie viel lässt sich aus einem Vertrag von 1974 noch ableiten und wer darf die ehemaligen Unterzeichner heute noch vertreten?

Das Heubergderby in der Bezirksliga zwischen dem SV Bubsheim und dem SV Gosheim endete 3:1 für die Gastgeber. Es war eine von be

1:3 nach 1:0: Gosheim geht die Puste aus

Der SV Villingendorf hat sich durch einen 3:2-Sieg gegen die SG 08 Schramberg/SV Sulgen an die Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald gesetzt. Er profitierte davon, dass sich der bisherige Tabellenführer SG Deißlingen/Lauffen gegen Aufsteiger FSV Denkingen mit einen 1:1 zufrieden geben musste. Zweiter ist die SG Bösingen II/Beffendorf, die bei der SpVgg Bochingen 5:1 gewann. Das Heuberg-Derby zwischen dem SV Bubsheim und dem SV Gosheim entschieden die Gastgeber 3:1 für sich.

Dieses Porträt, gemalt von Marlis Glaser, zeigt das Museum zur Geschichte von Christen und Juden zu Ehren von Dr. Hertha Nathorf

„Doch eine Heimat ein Mal nur“

Als Hertha Einstein am 5. Juni 1895 in Laupheim geboren wurde, begannen die deutschen Universitäten gerade erst damit, Frauen zu einem ordentlichen Studium zuzulassen. Die dafür notwendige Hochschulreife erwarb Einstein in Ulm, nachdem sie zuvor als erstes Mädchen überhaupt die Laupheimer Lateinschule besucht hatte.

Diese Novität sorgte für einiges Aufsehen und musste 1905 von der eigens einberufenen Studienkommission erörtert werden, an der Vertreter der Stadt, der Schulen und der drei Konfessionen beteiligt waren.

 Das neu gewählte Team des VdK Bingens.

VdK Bingen wählt Vorstandsteam

Bei der Hauptversammlung des Sozialverbandes VdK in Bingen hat der Vorsitzende Hans Eichin für das abgelaufene Jahr eine positive Bilanz gezogen. Dass der Sozialverband ein verlässlicher Partner sei, könne auch am Zuwachs durch neue Mitglieder festgestellt werden, so der Vorsitzende.

Neben den Mitgliedern begrüßte er den stellvertretenden Bürgermeister Horst Arndt und den stellvertretenden Vorsitzenden des VdK Kreisverbands Sigmaringen, Albert Gröber.

 Bei den Proben in Bingen sind viele Personen beteiligt.

Binger Gesangverein probt für Abba-Musical

Da haben sich die gut 55 Mitwirkenden des Binger Gesangvereins erneut einem großen Projekt zugewandt: „Mam-Mia“ ist ein Musical, das die ganze Bandbreite an ABBA-Klassikern abdeckt. Seit Monaten wird geprobt, getanzt, gesungen, gebaut und genäht, denn wie immer hat sich der Chor um Leiter Franz Wagner die Messlatte sehr hoch gelegt.

Es ist das vierte große Projekt, dem sich die Binger zugewandt haben. Nach „König der Löwen (2011)“, „Dracula Rock (2014)“ und „Olando (2017)“ stellt das derzeitige Musical-Projekt „Mam-Mia“ eine neue ...

Blumen auf einer Verkehrsinsel

Blühoasen locken Insekten in Schwendi

Der passionierte Hobbyimker Werner Eisele lässt nicht locker: Auch heuer ist er mit der Anlegung von sogenannten Blühoasen dem Insektensterben im lokalen Bereich entgegengetreten und hat Lebensraum für Nützlinge schaffen. Die blühenden Streifen in der Gemeinde Schwendi mit bis zu 60 verschiedenen Pflanzen sind nicht nur etwas für das Auge des Betrachters, sondern dienen Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. über den Sommer hinweg als Nahrungsquelle.

 Nicht immer trifft der Notarzt pünktlich ein. Helfer vor Ort können mit ihrer Ortskenntnis schneller bei Notfällen sein.

„Helfer vor Ort“ brauchen ein Fahrzeug

Die Initiative der "Helfer vor Ort" (HvO) soll nun auch bei der DRK Bereitschaft aus Bingen installiert werden. Dazu muss ein extra ausgestattetes Fahrzeug angeschafft werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten die Binger Bereitschaftsleiterin Daniela Vogel sowie Simone und Jan Wiehl das Konzept und mögliche Fahrzeuge vor. In der nächsten Sitzung wird das Gremium entscheiden, ob und wie hoch der Zuschuss zur Anschaffung ausfallen wird.

„Wir überlegen und planen schon seit zwei Jahren und sind nun bereit dafür“, erklärte ...

Omira-Stammsitz in Ravensburg: Zwischen der OOMV, dem Rechtsnachfolger der Molkerei Omira, und dem einst als Retter gefeierten M

Lactalis bekräftigt Millionenforderung gegen Omira-Bauern

Nach Wochen der Funkstille hat sich der Molkereikonzern Lactalis erstmals zu der Auseinandersetzung mit der Omira Oberland-Milchverwertung (OOMV) geäußert. Man wünsche eine Einigung mit den Omira-Landwirten, heißt es in einer Mitteilung der Lactalis Deutschland GmbH vom Donnerstag, die der „Schwäbischen Zeitung“ vorliegt.

Gleichzeitig machte das Unternehmen aus dem französischen Laval darin aber klar, an den eingeklagten Ansprüchen festzuhalten.

Siegerehrung und Preisverleihung

Seniorenreferent Rainer Badtke hat kürzlich die zahlreich erschienenen Senioren und Anwesenden der Kreisschützenvereine begrüßen dürfen. Im Mittelpunkt stand die Auszeichnung der erfolgreichen Schützen der abgelaufenen Saison. Laut Pressemitteilung wurde die Veranstaltung musikalisch von Edmund Buhlander (Akkordeon) begleitet.

Die vier Wettkämpfe der Senioren wurden mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr ausgetragen. Mit dem Luftgewehr wurde auf zehn Meter geschossen und dabei zehn Schuss auf Ringscheiben abgegeben.