Suchergebnis

Ruby Rose

Ruby Rose bekam schlimmen Hautausschlag von „Batwoman“-Maske

Die australische Schauspielerin Ruby Rose bekam nach eigenen Worten von ihrer «Batwoman»-Maske einen so schlimmen Hautausschlag, dass sie aussah wie «aus einem Gruselfilm».

«Ich habe herausgefunden, dass ich allergisch gegen Latex bin», sagte die 35-Jährige rückblickend auf die Zeit, in der sie für eine Staffel eine Superheldin gespielt hatte, in der australischen Radiosendung «The Kyle and Jackie O Show».

Leider sei ihre Maske aus Latex gewesen, so Rose.

Liam Payne

Liam Payne nach Trennung enttäuscht von sich selbst

Sänger Liam Payne (27) hat die Trennung von seiner Verlobten, dem Model Maya Henry, bekanntgegeben. Er sei wieder Single, sagte Payne («Strip That Down») am Montag (Ortszeit) als Gast im Podcast «The Diary of a CEO».

«An diesem Punkt bin ich vor allem enttäuscht von mir selbst, weil ich immer wieder Menschen verletze», sagte der Brite. «Das nervt mich. Ich war bisher einfach nicht gut darin, Beziehungen zu führen.» Nun müsse er erst einmal an sich selbst arbeiten, bevor er sich auf eine neue Person einlassen könne.

Liam Payne nach Trennung enttäuscht von sich selbst

Sänger Liam Payne (27) hat die Trennung von seiner Verlobten, dem Model Maya Henry, bekanntgegeben. Er sei wieder Single, sagte Payne («Strip That Down») am Montag (Ortszeit) als Gast im Podcast «The Diary of a CEO».

«An diesem Punkt bin ich vor allem enttäuscht von mir selbst, weil ich immer wieder Menschen verletze», sagte der Brite. «Das nervt mich. Ich war bisher einfach nicht gut darin, Beziehungen zu führen.» Nun müsse er erst einmal an sich selbst arbeiten, bevor er sich auf eine neue Person einlassen könne.

Glenda Jackson

Hollywood und Politik - Glenda Jackson wird 85

Mehr als ein Vierteljahrhundert hatte Glenda Jackson für keinen Film vor der Kamera gestanden, als sie 2019 das TV-Drama «Elizabeth Is Missing» drehte. Prompt wurde sie bei den renommierten britischen Bafta TV Awards im vergangenen Jahr als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

Dabei hatte Jackson, die 1992 dem Filmgeschäft den Rücken gekehrt hatte, eigentlich gar nicht geplant, wieder zu schauspielern. «Es wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen», sagte sie am Rande der Baftas, «aber dann kam ein Angebot.

Coldplay

Coldplay senden neue Single von der ISS

Rund anderthalb Jahre nach ihrem letzten Studioalbum meldet sich die britische Band Coldplay mit einem neuen Song zurück: «Higher Power» (dt. Höhere Macht) wurde in der Nacht zu Freitag auf der Internationalen Raumstation ISS veröffentlicht.

Die Live-Premiere übernahm der ESA-Astronaut Thomas Pesquet. In dem zugehörigen Musikvideo musizieren die Briten gemeinsam mit tanzenden Alien-Hologrammen - allerdings erkennbar auf der Erde, vor einer Kulisse aus Containern.

Emma Watson

Harry Potters beste Freundin: Emma Watson wird 31

Emma Watson hat sich in letzter Zeit rar gemacht in der Öffentlichkeit, doch ihren Beruf als Schauspielerin nicht an den Nagel gehängt, wie Anfang des Jahres spekuliert worden war. Ihr Agent räumte sofort mit dem Gerücht auf.

In einem Statement teilte der Künstlermanager Jason Weinberg der amerikanischen «Entertainment Weekly» mit: «Emmas Social-Media-Konten ruhen, ihre Karriere aber nicht.» Heute wird der ehemalige Kinder- und Teenie-Star 31 Jahre alt.

Mike Tyson

Mike Tyson ist sauer über Mini-Serie

Box-Legende Mike Tyson ärgert sich über die angekündigte Mini-Serie «Iron Mike» des Streamingdienstes Hulu.

«Hulus Ankündigung einer unautorisierten Miniserie über die Tyson-Geschichte ohne Entschädigung kommt leider nicht überraschend», heißt es in einem Statement auf dem Instagram-Profil des 54-Jährigen. Eine eigene - von Tyson autorisierte - Serie sei gerade in Arbeit und solle in den nächsten Tagen angekündigt werden.

Medienberichten zufolge soll «I, Tonya»-Regisseur Craig Gillespie bei der achtteiligen Hulu-Serie ...

«Hush» von Dylan Farrow

Dylan Farrow verarbeitet Trauma: „Hush“

Schon als Teenager hat Dylan Farrow ihr erstes Buch geschrieben. Als „500 Seiten reinen Müll“ beschrieb sie es kürzlich im Interview mit „Entertainment Weekly“. „Aber ich denke, dass diese Erfahrung mich geprägt hat, weil ich gemerkt habe, dass mir das Spaß macht und für mich kreativ Sinn macht.“

Seitdem habe sie gewusst, dass sie Schriftstellerin werden wolle, am liebsten im Fantasy-Genre, denn sie habe sich schon immer von „dunklen, magischen, zutiefst fehlerhaften Welten“ angezogen gefühlt.

Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker über „Samantha“

„Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker (55) wird ihre Kollegin Kim Cattrall (64) in der Neuauflage der Kultserie vermissen. „Wir haben sie so geliebt“, schrieb die Schauspielerin am Montag (Ortszeit) auf Instagram unter ihrer Ankündigung zu dem neuen Serien-Projekt.

Dass Kim Cattrall ihre Rolle der selbstbewussten Samantha nicht wieder spielen wird, hatten viele Fans in den Kommentaren bedauert. „Sie wird uns auch fehlen“, schrieb Parker.

Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker über „Samantha“

„Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker (55) wird ihre Kollegin Kim Cattrall (64) in der Neuauflage der Kultserie vermissen. „Wir haben sie so geliebt“, schrieb die Schauspielerin am Montag (Ortszeit) auf Instagram unter ihrer Ankündigung zu dem neuen Serien-Projekt.

Dass Kim Cattrall ihre Rolle der selbstbewussten Samantha nicht wieder spielen wird, hatten viele Fans in den Kommentaren bedauert. „Sie wird uns auch fehlen“, schrieb Parker.